Zwischen den im Diagramm dargestellten Datumsangaben befinden sich Zwischenräume

Wenn die Tabellendaten für die Rubrikenachse das Zahlenformat Datum besitzen, verwendet Microsoft Graph im Diagramm automatisch einen besonderen Achsentyp, die so genannte Zeitachse. Auf einer Zeitachse werden alle Datumsangaben, für die keine Daten existieren, als leere Kategorien dargestellt. Sollen diese Zwischenräume nicht angezeigt werden, z. B. wenn für den 1. Jan., 15. Jan., 3. Feb., 12. Feb. und 2. Mär. keine Daten vorhanden sind, und Sie diese Tage direkt nebeneinander im Diagramm darstellen möchten, können Sie die Zeitachse in eine Standardrubrikenachse umwandeln. Klicken Sie im Menü Diagramm auf Diagrammoptionen und anschließend auf die Registerkarte Achsen. Dort klicken Sie unter Rubrikenachse (X) auf Kategorie.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×