Zusammenführen von Kopien einer freigegebenen Arbeitsmappe

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wichtig: In diesem Artikel wird eine ältere Methode zum Zusammenführen von Kopien einer FreiGegebenen ArbeitsMappe erläutert. FreigeGebene ArbeitsMappen ist ein älteres Feature, mit dem Sie mit mehreren Personen zusammenarbeiten können. Dieses Feature hat viele Einschränkungen und wurde durch die gemeinsame Dokumenterstellungersetzt. Die gemeinsame Dokumenterstellung bietet viel bessere Möglichkeiten zum Zusammenführen von Änderungen und steht in bestimmten Excel-Versionenzur Verfügung, einschließlich Excel 2016 für Office 365-Abonnenten.
Testen Sie Office 365 oder die aktuelle Version von Excel

Wichtig: Stellen Sie sicher, dass Sie diese Methode verwenden möchten, bevor Sie fortfahren. Freigegebene Arbeitsmappen weisen Einschränkungen auf, daher empfehlen wir stattdessen dringend die gemeinsame Dokumenterstellung .

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte überprüfen, und prüfen Sie, ob die Schaltfläche Arbeitsmappe freigeben sichtbar ist. Wenn es nicht sichtbar ist, müssen Sie es einblenden. Sie müssen auch die Schaltfläche ArbeitsMappen vergleichen und ZusammenFühren einblenden. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie diese Schaltflächen einblenden.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte überprüfen oder auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff auf Arbeitsmappe Arbeitsmappe freigeben freigeben.

  3. Klicken Sie auf Bearbeitung von mehreren Benutzern zur selben Zeit zulassen.

  4. Bitten Sie andere Personen, die Datei zu öffnen, und speichern Sie eine Kopie unter einem eindeutigen Dateinamen, der sich vom ursprünglichen Namen unterscheidet. Bitten Sie sie darüber hinaus, die Kopien in demselben Ordner wie die ursprüngliche Arbeitsmappe abzulegen.

  5. Weisen Sie Sie an, Änderungen an der Kopie vorzunehmen, und speichern Sie Sie.

    Hinweise: 

    • Sie können eine Arbeitsmappe nur mit Kopien zusammenführen, die vom Original erstellt wurden.

    • Sie können eine Arbeitsmappe nicht zusammenführen, bei der die Option " Änderungen zulassen" von mehr als einem Benutzer nicht vorliegt. Einstellung aktiviert.

  6. Öffnen Sie die ursprüngliche Version der freigegebenen Arbeitsmappe, in der Änderungen zusammengeführt werden sollen.

  7. Klicken Sie auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff auf Arbeitsmappen vergleichen und zusammenführen Schaltfläche "Vergleichen und zusammenführen" .

  8. Speichern Sie die Arbeitsmappe, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

  9. Klicken Sie im Dialogfeld Wählen Sie die Dokumente, die mit dem aktiven Dokument zusammengeführt werden sollen auf die Kopie der Arbeitsmappe, die die zusammenzuführenden Änderungen enthält. Wenn die Arbeitsmappe gleichzeitig mit mehreren Kopien zusammengeführt werden soll, halten Sie beim Auswählen der Dateinamen STRG oder UMSCHALT gedrückt. Klicken Sie anschließend auf OK.

Wichtig: Stellen Sie sicher, dass Sie diese Methode verwenden möchten, bevor Sie fortfahren. Freigegebene Arbeitsmappen weisen Einschränkungen auf, daher empfehlen wir stattdessen dringend die gemeinsame Dokumenterstellung .

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte überprüfen auf Arbeitsmappe freigeben.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Bearbeitung auf Änderungen von mehr als einem Benutzer zulassen...

  3. Bitten Sie andere Personen, die Datei zu öffnen, und speichern Sie eine Kopie unter einem eindeutigen Dateinamen, der sich vom ursprünglichen Namen unterscheidet. Bitten Sie sie darüber hinaus, die Kopien in demselben Ordner wie die ursprüngliche Arbeitsmappe abzulegen.

  4. Weisen Sie Sie an, Änderungen an der Kopie vorzunehmen, und speichern Sie Sie.

    Hinweise: 

    • Sie können eine Arbeitsmappe nur mit Kopien zusammenführen, die vom Original erstellt wurden.

    • Sie können eine Arbeitsmappe nicht zusammenführen, bei der die Option " Änderungen zulassen" von mehr als einem Benutzer nicht vorliegt. Einstellung aktiviert.

  5. Öffnen Sie die ursprüngliche Version der freigegebenen Arbeitsmappe, in der Änderungen zusammengeführt werden sollen.

  6. Klicken Sie auf das Menü Extras, und wählen Sie dann Arbeitsmappen zusammenführen aus.

  7. Speichern Sie die Arbeitsmappe, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

    Klicken Sie im Dialogfeld Dateinavigation auf die Kopie der Arbeitsmappe, die die Änderungen enthält, die Sie zusammenführen möchten, und klicken Sie dann auf OK.

Siehe auch

Zusammenarbeiten mit anderen Benutzern an einer Arbeitsmappe mit der gemeinsamen Dokumenterstellung

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×