Zusammenarbeiten zur Erstellung anregender Unterrichtspläne

Zusammenarbeiten zur Erstellung anregender Unterrichtspläne

Es kann für Lehrkräfte herausfordernd sein, Unterrichtspläne und einen Lehrplan eigenständig zu erstellen und gleichzeitig über neue Trends, Informationen und Techniken auf dem Laufenden zu bleiben. Sie benötigen eine einfache Möglichkeit, andere Lehrer, Experten und Interessenvertreter in den Prozess einzubeziehen.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Details  

Anstatt ganz von vorn zu beginnen, verwenden Sie „Intelligent Search & Discovery“, um von Ihnen und ihren Kollegen erstellte Inhalte aufzufinden, die für die Unterrichtsstunde relevant sind, an der Sie gerade arbeiten. Sie können auch Experten, Informationen und Ressourcen in anderen Lehrgebieten ausfindig machen. 

Sobald Sie einen ersten Entwurf haben, erstellen Sie einen Kanal in Microsoft Teams, und laden Sie andere Lehrer ein, Feedback zu geben. Sie können ihre Beiträge per Chat, Audio- oder Videoanruf durchsprechen. Sie können das Dokument auch zusammen in Echtzeit bearbeiten und so Probleme der Versionskontrolle vermeiden. 

Wenn Ihr Unterrichtsplan fertig ist, teilen Sie ihn für Ihre Schüler in einem OneNote-Kursnotizbuch. OneNote ist ein Online-Notizbuch, in dem Lehrer eine Inhaltsbibliothek für Handouts, Unterrichtspläne und kreative Aktivitäten erstellen können. Sie können sogar andere Lehrer zum Notizbuch hinzufügen, um weiteres Feedback zu erhalten.

Highlights

  • Entdecken Sie vorhandene Lehrpläne, um Ihren Unterrichtsplan zu füllen.

  • Lassen Sie sich von Kollegen auf einfache Weise Anstöße geben.

  • Teilen Sie Unterrichtsstunden mithilfe eines digitalen Notizbuchs.

Weitere Informationen

Kursnotizbuch

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×