Freigeben und gemeinsam Bearbeiten

Zusammenarbeiten an Word-Dokumenten mit gemeinsamer Dokumenterstellung in Echtzeit

Zusammenarbeiten an Word-Dokumenten mit gemeinsamer Dokumenterstellung in Echtzeit

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn jemand ein Word-Dokument für Sie freigibt, enthält die e-Mail Sie erhalten einen Link, der das Dokument im Webbrowser angezeigt wird: in Word Online. Wählen Sie Dokument bearbeiten > in Browser bearbeiten.

Wählen Sie im Browser zur Bearbeitung in Word Online bearbeiten

Wenn ein anderer Benutzer am Dokument arbeitet, sehen Sie sich ihre Anwesenheit und die Änderungen, die sie vornehmen möchten. Wir nennen diese Zusammenarbeit an Dokumenten oder der gemeinsamen, in Echtzeit.

Zusammenarbeit in Echtzeit

Weitere Schritte Wenn Sie lieber in Ihrem Word-app arbeiten, wählen Sie in Word bearbeiten, am oberen Rand des Fensters.

In Word bearbeiten

Sie können weiterhin gemeinsame Erstellung werden, solange Sie mithilfe einer der folgenden Versionen von Word ein Office 365-Abonnent sind:

  • Word 2016 für Windows

  • Word 2016 für Mac

  • Word auf einem mobilen Gerät (Android, iOS oder Windows)

Wenn Sie eine ältere Version von Word verwenden, oder wenn Sie kein Abonnent sind, Sie weiterhin, auf das Dokument bearbeiten können gleichzeitig arbeiten andere darin, aber Sie nicht Echtzeitzusammenarbeit müssen. Zum Anzeigen anderer Benutzer Änderungen und ähnliches freigeben, müssen Sie das Dokument von Zeit zu Zeit zu speichern.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×