Umstieg auf Outlook-Kalender von G Suite Kalender

Zusammenarbeit

Zusammenarbeit mit Outlook-Kalender

Freigeben Ihres Kalenders

  1. Wählen Sie im Kalender Freigeben > Kalender aus.

  2. Geben Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person ein, der Sie Zugriff gewähren möchten, und wählen Sie sie aus der Liste aus.

  3. Wählen Sie den Dropdownpfeil neben dem jeweiligen Namen und dann die gewünschte Zugriffsstufe aus.

    Stellvertretungszugriff: Stellvertretungen können Elemente anzeigen, erstellen, ändern und löschen. Darüber hinaus können sie Besprechungsanfragen erstellen und in Ihrem Auftrag auf Besprechungseinladungen antworten.

    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie möchten, dass Ihre Stellvertretung die Inhalte von Elementen anzeigen kann, die Sie als privat gekennzeichnet haben.

  4. Wählen Sie Freigeben aus.

Screenshot des Bereichs "Kalender freigeben" mit Zugriffsoptionen

Freigeben von Dateien bei einer Besprechung

  1. Öffnen Sie eine neue oder vorhandene Besprechung.

  2. Wählen Sie Ein Bild oder eine Datei anfügen aus.

  3. Wählen Sie die freizugebende Datei und dann Weiter aus.

  4. Wenn die Datei auf Ihrem Laufwerk C: gespeichert ist, wählen Sie Hochladen und als OneDrive-Link freigeben aus, um sie auf Ihr OneDrive hochzuladen und einen Link zu senden.

    Wenn die Datei auf Ihrem OneDrive gespeichert ist, wählen Sie Als OneDrive-Link freigeben aus, um einen Link zu senden.

Screenshot des Bereichs für ein neues Kalenderereignis mit ausgewähltem "Anfügen"
Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×