Zulassen, dass OneNote die Kamera in Ihrem Gerät verwendet

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Sie in OneNote zum ersten Mal eine kamerabezogene Aufgabe ausführen, wie etwa das Einfügen eines Fotos auf einer Seite, werden Sie möglicherweise von Ihrem Gerät aufgefordert, OneNote die Berechtigung zum Verwenden der Kamera auf Ihrem Gerät zu erteilen. Sie können diese Anforderung während der ersten Aufforderung genehmigen, oder Sie können Ihre aktuelle Berechtigungseinstellung jederzeit ändern, indem Sie die in diesem Artikel beschriebenen Schritte ausführen.

OneNote für Windows 10

  1. Klicken oder tippen Sie in Windows 10 auf die Schaltfläche Start , und wählen Sie dann Einstellungen Zahnradsymbol "Einstellungen" aus.

    Tipp: Sie können die Privatsphäre-Einstellungen der Kamera schnell anzeigen oder ändern, indem Sie in das Suchfeld auf der Windows 10-Taskleiste "Kamera" eingeben.

  2. Klicken oder tippen Sie auf Privatsphäre > Kamera.

  3. Suchen Sie auf der Seite Kamera nach einer Bestätigungsmeldung, dass "Kamerazugriff für dieses Gerät aktiviert ist". Wenn dies nicht der Fall ist, klicken oder tippen Sie auf ändern, und setzen Sie dann die Option Kamerazugriff für dieses Gerät auf ein.

  4. Zurück auf der Kamera Seite scrollen Sie nach unten, um auszuwählen, welche apps auf Ihre Kamera zugreifen können, suchen Sie OneNote in der Liste, und stellen Sie dann sicher, dass der Schalter daneben auf einfestgelegt ist.

OneNote für Mac

  1. Klicken Sie im Apple-Menü auf Systemeinstellungen.

  2. Klicken Sie im Fenster " System Einstellungen " auf Sicherheit & Datenschutz.

    Tipp: Sie können die Privatsphäre-Einstellungen der Kamera schnell anzeigen oder ändern, indem Sie "Kamera" in das Suchfeld eingeben.

  3. Klicken Sie im Fenster System Einstellungen auf die Registerkarte Datenschutz , und wählen Sie dann Kameraaus.

  4. Stellen Sie sicher, dass OneNote in der Liste der apps angezeigt wird, die auf die Kamera zugreifen können.

OneNote Online

Kamera Berechtigungen werden von dem Browser gesteuert, auf dem Sie OneNote Online verwenden.

OneNote für iPad oder iPhone

  1. Wechseln Sie auf Ihrem iPad oder iPhone zu Einstellungen.

  2. Tippen Sie auf der Seite Einstellungen auf Datenschutz, und tippen Sie dann auf Kamera.

  3. Suchen Sie in der Liste nach OneNote , und stellen Sie sicher, dass der Schalter daneben auf einfestgesetzt ist.

    Tipp: Wenn OneNote hier nicht aufgeführt ist, öffnen Sie ein Notizbuch, aktivieren Sie den Cursor, tippen Sie auf der Symbolleiste auf das Kamera Symbol, und tippen Sie dann auf Bild aufnehmen. iOS fordert Sie auf, die Berechtigung zu erteilen, dass OneNote die Kamera auf Ihrem iPad oder iPhone verwenden kann. Nachdem Sie Ihre Genehmigung erteilt haben, können Sie diese in den Datenschutzeinstellungen für Ihr Gerät aktivieren oder deaktivieren.

OneNote für Android

  1. Wechseln Sie auf Ihrem Android-Smartphone zu Einstellungen.

  2. Tippen Sie auf der Seite Einstellungen auf Anwendungen.

  3. Tippen Sie auf Anwendungs-Manager > OneNote ->Berechtigungen.

  4. Aktivieren Sie die Option Kamera .

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×