Zulassen, dass Benutzer verbinden klassischen Teamwebsites in eine neue Gruppe von Office 365

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Als globaler oder SharePoint Administrator in Office 365 können Sie zulassen oder verhindern, dass Websitesammlungs-Administratoren verbinden klassischen Teamwebsites in eine neue Gruppe von Office 365. Sie können auch Microsoft PowerShell oder der API Verbindung Websites in eine neue Gruppe von Office 365 verwenden.

Zulassen Sie oder verhindern Sie, dass Websitesammlungs-Administratoren verbinden klassischen Teamwebsites in eine neue Gruppe von Office 365

  1. Melden Sie sich bei Office 365 als globaler Administrator oder als SharePoint-Administrator an.

  2. Wählen Sie das Symbol für das App-Startfeld Das Symbol sieht wie ein Waffeleisen aus und steht für den Klick auf eine Schaltfläche, mit der mehrere Anwendungs-Kacheln zur Auswahl bereitgestellt werden. oben links und dann Administrator aus, um das Office 365 Admin Center zu öffnen. (Wenn die Kachel "Administrator" nicht angezeigt wird, haben Sie keine Office 365-Administratorberechtigungen in Ihrer Organisation.)

  3. Wählen Sie im linken Bereich Admin Center und dann SharePoint aus.

  4. Klicken Sie im linken Bereich auf Einstellungen.

  5. Klicken Sie auf neben "Zulassen Websitebesitzer das Erstellen von Gruppen für Office 365 und verbinden Sie sie mit vorhandenen Websites", lassen keine Websitebesitzer zum Erstellen neuer Gruppen von Office 365 für vorhandene Websites. oder Websitebesitzer zum Erstellen neuer Gruppen von Office 365 für ihre vorhandene Websites zulassen .

Wenn diese Einstellung ist, klicken Sie auf, und der Administrator der Websitesammlung für eine klassische Teamwebsite (mit der Vorlage STS #0) zum Erstellen von Gruppen zulässig ist, wird die Option "Herstellen einer Verbindung mit einer neuen Office 365-Gruppe" in den Einstellungen angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter:

Hinweis: Wenn OneDrive und SharePoint Multi-Geo Ihrer Organisation eingerichtet hat, können Websitesammlungs-Administratoren einer Website herstellen einer Verbindung mit einer neuen Gruppe für Office 365 nur, wenn Sie den jeweiligen Standort des Benutzers bevorzugte Datenspeicherort entspricht.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×