Ziel: Zusammenstellung des Projektteams

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Alle Ihre Ressourcen wurden identifiziert, genehmigt und beschafft. Jetzt können Sie Ihr Team erstellen, indem Sie die Ressourceninformationen in den Projektplan eingeben.

Tipp: Dieser Artikel ist Teil einer Reihe von Artikeln innerhalb der Projektkarte , in denen ein breites Spektrum an Projektmanagementaktivitäten beschrieben wird. Wir nennen diese Aktivitäten "Ziele", weil Sie im Lebenszyklus des Projektmanagements organisiert sind: Erstellen eines Plans, nachverfolgen und Verwalten eines Projekts und Schließen eines Projekts.

Vorheriges Ziel |  Nächstes Ziel

Anzeigen aller Ziele auf der ProjektKarte

Mitglieder des Projektteams bei der Arbeit

Nummer 1 Hinzufügen von Ressourcen zum Projektteam     Wenn Sie Microsoft Office Project Server 2007 verwenden, können Sie Enterprise-Ressourcen und Details hinzufügen, z. b. Gruppieren, Ressourcentyp, Fähigkeiten und Maximale Einheiten: 

  • Hinzufügen von Ressourcen zu Ihrem Projekt , um Ihrem Team Enterprise-und nicht-Enterprise-Ressourcen hinzuzufügen.

  • Ersetzen Sie Ressourcen , wenn Sie eine Enterprise-Ressource in Ihrem Projekt durch eine andere Enterprise-Ressource (außerhalb des aktuellen Teams) oder durch eine generische Ressource ersetzen möchten.

Nummer 2 Festlegen von Arbeitszeiten für das Projekt und die Ressourcen     Wenn Sie die Verfügbarkeit für alle Ressourcen im Projekt sowie einzelne Ressourcen einrichten möchten, müssen Sie die Arbeitszeiten festlegen. Sie können Urlaube, standardmäßige und nicht standardmäßige Arbeitszeitpläne und unterschiedliche Ressourceneinheiten angeben. 

Klicken Sie auf alle folgenden Aktionen, die zutreffen:

  • Festlegen von Arbeitszeiten, Ferien und Feiertagen für einzelne Ressourcen Sie können einzelne Ressourcenkalender ändern, um nicht standardmäßige Zeitpläne, Urlaube und andere freie Zeiten anzugeben.

  • Festlegen von Arbeitszeiten, Ferien und Feiertagen für das gesamte Projekt. Sie können die Datumsangaben ändern, wenn das Projekt beginnt und die Arbeit beendet hat. Sie können Verfügbare Einheiten auch während des Projekts zu unterschiedlichen Zeiten ändern. So können Sie beispielsweise einem Projekt im Frühjahr vier Tischler, acht im Sommer und zwei im Herbst zuordnen.

  • Geben Sie Ressourcenverfügbarkeit an, um zu steuern, wie viel Zeit ein Arbeitsressource zur Verfügung steht.

Nummer 3 Ändern der Informationen für Enterprise-Ressourcen     Wenn Sie Microsoft Office Project Web Access verwenden, möchten Sie möglicherweise Änderungen an den Ressourceninformationen vornehmen. So können Sie beispielsweise einen neuen Kalender, Kosten oder Fertigkeiten auf die Ressource anwenden. Bevor Sie Änderungen an bestimmten Arten von Informationen für Enterprise-Ressourcen speichern können, z. b. Kosten, Qualifikationen oder Verfügbarkeit, muss die Ressource ausgecheckt werden. 

Nummer 4 Hinzufügen von Ressourcenfertigkeiten     Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Feld für Ressourcenfertigkeiten zur Ressource: Tabelle hinzufügen, können Sie dieses Feld Filtern, Sortieren oder gruppieren, um Ressourcen anhand ihrer Qualifikationen zu identifizieren. Je nach den Anforderungen Ihrer Organisation müssen Sie möglicherweise Fertigkeitencodes verwenden. 

  • Geben Sie Informationen zu Enterprise-Ressourcen ein , wenn Sie Office Project Web Access verwenden und Ressourcenfertigkeiten definieren möchten.

  • Verwenden Sie den Ressourcenersetzungs-Assistenten, um Ressourcen zu finden , wenn Sie Microsoft Office Project Professional 2007 und Project Server 2007 verwenden, und Sie möchten, dass Project 2007 Vorgängen in einem oder mehreren Projekten automatisch Ressourcen zuordnet, basierend auf den Qualifikationsanforderungen der Vorgänge und der Verfügbarkeit der Ressourcen.

  • Erstellen Sie ein Budget für die Ressourcen in Ihrem Projekt, wenn Sie bereits wissen, wie viel Geld Sie für Ressourcen ausgeben möchten.

Nummer 5 Festlegen von Ressourcenkosten     Nachdem Sie die Zinssätze und Gebühren für Personen, Geräte und Materialien eingegeben haben, können Sie Microsoft Office Project 2007 verwenden, um ein Budget zu erstellen oder die Projektkosten nachzuverfolgen. 

Klicken Sie auf alle folgenden Aktionen, die zutreffen:

  • Geben Sie Kostensätze und Gebühren für Ressourcen ein , um die Stundensätze, Kosten pro Einsatz und sonstige Gebühren für Personal-und Geräteressourcen einzurichten. Project 2007 kann die Gesamtkosten für Ressourcen, zugewiesene Vorgänge und das gesamte Projekt berechnen. Sie können diese Informationen während des gesamten Prozesses der personellen Einarbeitung oder des Aushandelns mit anderen Managern für freigegebene Ressourcen eingeben.

  • Geben Sie Kosten für Materialressourcen , z. b. Lieferungen, ein. Project 2007 kann die Gesamtkosten für diese Materialressourcen aus den von Ihnen eingegebenen Basisraten und-Mengen berechnen.

  • Erstellen Sie ein Budget für die Ressourcen in Ihrem Projekt, wenn Sie bereits wissen, wie viel Geld Sie für Ressourcen ausgeben möchten.

Nummer 6 Einrichten von Kommunikationslinien     Wenn Sie Project Server 2007 verwenden, können Teammitglieder und Projekt beteiligte mit Microsoft Office Project Web Access online zusammenarbeiten. Möglicherweise müssen Sie e-Mail-Adressen oder Microsoft Windows-Benutzerkonten für Sie eingeben. 

Nummer 7 Hinzufügen von unterstützenden Informationen zu Ressourcen     Fügen Sie weitere Informationen zu Ressourcen in Form von Notizen oder Dokumenten oder durch Anzeigen der Ressourcenberichte hinzu. 

Klicken Sie auf alle folgenden Aktionen, die zutreffen:

Vorheriges Ziel |  Nächstes Ziel

Anzeigen aller Ziele auf der ProjektKarte

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×