Ziel: Projektplan optimieren, um den Endtermin einzuhalten

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Nach dem Erstellen des Projektplans müssen Sie den geplanten Endtermin überprüfen. Wenn der Plan ihren Zieltermin nicht erfüllt und der Endtermin für den Erfolg des Projekts wichtig ist, können Sie den Plan optimieren, um diesen Termin zu erfüllen. Wenn Sie jedoch die Aspekte Ihres Plans ändern, die sich auf den Endtermin beziehen, denken Sie daran, dass die Kosten und der Umfang wahrscheinlich geändert werden.

Tipp: Dieser Artikel ist Teil einer Reihe von Artikeln innerhalb der Projektkarte , in denen ein breites Spektrum an Projektmanagementaktivitäten beschrieben wird. Wir nennen diese Aktivitäten "Ziele", weil Sie im Lebenszyklus des Projektmanagements organisiert sind: Erstellen eines Plans, nachverfolgen und Verwalten eines Projekts und Schließen eines Projekts.

Vorheriges Ziel |  Nächstes Ziel

Anzeigen aller Ziele auf der ProjektKarte

Endtermin optimieren – Grafik des Ziels

Nummer 1 Angeben und Überprüfen der Projekttermine     Wenn Sie die Projekttermine überPrüfen, können Sie feststellen, ob Sie den Zieltermin erreicht haben und ob Sie weitere Anpassungen vornehmen müssen, um diesen Termin zu erfüllen.

Klicken Sie auf alle folgenden Aktionen, die zutreffen:

  • Schauen Sie sich an, Was den Endtermin des Projekts steuert , wenn Sie nicht zu Ihrem Zieltermin Fortschreiten. Das Anzeigen des Kritischer Pfad kann Ihnen helfen, sich auf die Anpassung von Kalendern, Umfang, Aufgaben und Zuordnungen zu konzentrieren, um Änderungen an den Vorgängen für kritischen Weg und damit am Endtermin vorzunehmen.

  • Schätzen Sie die Vorgangsdauer mithilfe der PERT-Analyse, um realistische Dauer für die Vorgänge in Ihrem Projektplan zu entwickeln.

  • Zeigen Sie die Informationen zur Vorgangsplanung an, um zu erfahren, wie Ihr Projekt geplant wird. Sie können sehen, wie sich Änderungen am Vorgangs Zeitplan auf den Endtermin des Projekts auswirken.

Nummer 2 Anpassen des Plans an den Endtermin     Sie können eine Vielzahl von Strategien verwenden, z. b. die Anpassung von Kalendern, Umfang, Aufgaben und Zuordnungen, um den Zieltermin zu erfüllen.

Klicken Sie auf alle folgenden Aktionen, die zutreffen:

  • Geben Sie einen Anfangstermin oder Endtermin für ein Projekt an, der an einem Datum beginnt oder endet, das vor dem Datum des aktuellen Plans liegt. Wenn dies eine Option für Ihr Projekt ist, versuchen Sie zuerst, das Anfangsdatum zu ändern.

  • Ändern eines Kalenders

    Klicken Sie auf alle folgenden Aktionen, die zutreffen:

    • Erstellen Sie einen Vorgangskalender , wenn die Vorgangskalender, die auf die Vorgänge des kritischen Wegs angewendet werden, den Endtermin unnötig verzögern. Das ändern oder Entfernen eines Vorgangskalenders hat möglicherweise am wenigsten Auswirkungen auf die drei Arten von Kalendern (Vorgang, Ressource und Projekt) in Microsoft Office Project 2007.

    • Ändern Sie einen Ressourcenkalender , wenn die Ressourcen tatsächlich mehr arbeiten, als Ihr Kalender reflektiert. Wenn z. b. die Ressourcenkalender für eine Ressource, die kritischen Pfad Vorgängen zugeordnet ist, eine viertägige Arbeitswoche angibt, die Ressource jedoch tatsächlich fünf Tage dauert, werden Sie wahrscheinlich den Endtermin erfüllen.

    • Ändern Sie den Projektkalender , wenn das Projekt für weitere Stunden oder Tage bearbeitet wird, als der Projektkalender reflektiert. Wenn z. b. das Projektkalender angibt, dass Wochenenden Arbeitsfreie Zeit sind, Sie aber tatsächlich Wochenendschichten ausführen, wird das Ändern des Projektkalenders wahrscheinlich Ihrem Endtermin entsprechen.

  • Reduzieren des Projektumfangs

    Möglicherweise müssen Sie die Umfang verringern, um den Endtermin oder den Kostenrahmen zu erreichen. Nach dem Erstellen des Projektplans haben Sie möglicherweise mehr Zeit oder Geld als erwartet. In beiden Fällen können Sie den Umfang des Projekts ändern. Sie können auswählen, ob die Lieferbestandteile des Produkts geändert oder der Umfang des Projekts geändert werden soll.

    Sie entscheiden beispielsweise, eine Marktforschungs Aufgabe aus einem Projekt zu entfernen, und Sie können auch die Dauer der Produktprüfung reduzieren, um den Endtermin oder das Budget einzuhalten. In diesem Fall ändern sich das Endprodukt und die Lieferbestandteile nicht. Sie haben die Methode für die Bereitstellung dieses Endprodukts jedoch geändert, indem Sie den Umfang des Projekts verringert haben.

    Gehen Sie folgendermaßen vor:

    • Ändern Sie die Dauer so, dass der Endtermin erreicht wird, indem Sie die für Vorgänge mit kritischen Pfaden geplante Zeit verringern. Stellen Sie sicher, dass die reduzierte Dauer weiterhin eine minimale Wirklichkeit darstellt. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie den entsprechenden Arbeitsaufwand für die Ressourcen anpassen.

    • Entfernen Sie einen Vorgang, um den Endtermin einzuhalten. Durch das Entfernen von Aufgaben kann die Qualität der Gesamtprojekt Implementierung verringert werden. Aufgaben, die erledigt werden müssen, sollten weiterhin im Plan berücksichtigt werden, und nur die Aufgaben, die als optional angesehen werden, sollten entfernt werden.

    • Ersetzen Sie eine Ressourcenzuordnung , um den Endtermin einzuhalten. Sie können eine langsamere Ressource durch ein schnelleres ersetzen, z. b. eine Personen mit mehr Erfahrung, Geräte mit höherer Kapazität oder Material mit einer schnelleren Einstellungszeit.

  • Anpassen einer Aufgabe im kritischen Pfad

    Klicken Sie auf alle folgenden Aktionen, die zutreffen:

    • Zeigen Sie den kritischen Weg an, um den kritischen Weg im Auge zu behalten und den Endtermin einzuhalten.

    • Ändern Sie, wann ein Vorgang kritisch wird , wenn Sie die Definition eines kritischen Vorgangs so ändern möchten, dass er beispielsweise ein Vorgang mit einem oder zwei Tagen Pufferzeit bedeutet. Standardmäßig hält Project 2007 einen Vorgang für kritisch, wenn er Null Tage Pufferzeit hat.

    • Ändern des Anfangs-oder Endtermins für einen Vorgang , wenn feste Datumseinschränkungen (z. b. muss beginnen am oder muss abgeschlossen sein) für Vorgänge festgelegt wurden. Wenn Sie Aufgaben Einschränkungen im kritischen Weg flexibler gestalten, kann Project 2007 den Terminplan mit weniger Einschränkungen berechnen, und Sie können den Endtermin möglicherweise einhalten.

    • Ändern Sie eine Dauer für einen Vorgang im kritischen Pfad , damit der Endtermin des Projekts erreicht wird.

    • Aufteilen eines Vorgangs , wenn der einzelne Vorgang mehrere Elemente umfasst, die gleichzeitig mit unterschiedlichen Ressourcen bearbeitet werden können. Wenn Sie einen kritischen Pfad Vorgang in diese verschiedenen Elemente mit unterschiedlichen Zuordnungen aufteilen, können Sie möglicherweise den Endtermin einhalten.

    • Ändern Sie einen Vorgangs Link, um die Beziehungen zwischen Vorgängen im kritischen Pfad zu überprüfen und festzustellen, ob falsche oder unnötige Links vorhanden sind, die Sie ändern können.

    • Legen Sie Überlappung oder Verzögerung für Vorgänge fest , um die Lead-und lag-Zeit zwischen verknüpften Vorgängen anzupassen. Durch das Hinzufügen von Negativer Zeitabstand zwischen verknüpften Vorgängen kann der Endtermin erreicht werden. Wenn Sie Positiver Zeitabstand hinzufügen, können Sie den Terminplan realistischer gestalten.

  • Anpassen einer Aufgabe zum Erreichen des Endtermins

    Klicken Sie auf alle folgenden Aktionen, die zutreffen:

    • Weisen Sie eine weitere Ressource zu, um die Dauer eines Vorgangs auf dem kritischen Weg zu verkleinern. Das Zuweisen von mehr Ressourcen zum Verkleinern einer Vorgangsdauer funktioniert so lange, wie die Aufgabe leistungsgesteuert ist und keine feste Dauer hat.

      Das HinzuFügen von weiteren Ressourcen zu Vorgängen wird als "Absturz" oder "komprimieren" des Projekts bezeichnet. Um ein extremes Ergebnis zu erzielen, kann das Abstürzen ein riskantes Verfahren für die Durchführung eines Projekts sein, da dadurch zusätzliche Kosten und Ineffizienzen entstehen. Wenn Sie zu viele Vorgänge hinzufügen, kann die Länge des Projekts aufgrund der zusätzlichen Komplexität steigen statt verringern.

    • Ersetzen einer Ressourcenzuordnung , damit der Endtermin erreicht werden kann, wenn die Ressource (Personen, Geräte oder Materialien) schneller oder effizienter arbeiten oder mehr Einheiten für Vorgänge auf dem kritischen Pfad zugewiesen werden kann.

    • Passen Sie die Zeit an, die eine Arbeitsressource für einen Vorgang ausgibt , indem Sie die Zuordnungseinheiten einer Ressource für einen kritischen Vorgang ändern oder die Ressource zu einem früheren Zeitpunkt mit der Zuordnung beginnen.

Nummer 3 Anpassen des Plans, um zusätzliche Zeit zu    nutzen

Weitere Informationen...

Nachdem Sie Ihren Plan erstellt und Project 2007 die Terminplan-und Kosten für das Projekt berechnet hat, haben Sie möglicherweise mehr Zeit oder eine erhöhte Kostenrahmen. Sie können das Projekt vorzeitig oder unter Budget beenden. Sie können auch die Umfang erhöhen und Qualität zum Projekt Lieferumfang hinzufügen.

  • Wenden Sie sich an die Kunden    .  Wenden Sie sich bei Bedarf an Kunden oder Beteiligte, um zu sehen, wie Sie die Zeit oder das Budget verwenden möchten. Sie ziehen es möglicherweise vor, den Plan unverändert zu verlassen und das Projekt vorzeitig oder unter dem Budget zu planen.

  • Übernehmen Sie Ihren Vertrag    .  Schauen Sie sich an, ob vertragliche Anreize (oder in einigen Fällen sogar Strafen) für ein vorzeitiges eingehen in den Terminplan oder unter Budget vorhanden sind. Die Art des Vertrags, den Sie haben (fester Preis, Kosten erstattungsfähig oder Einzelpreis), kann Ihnen dabei helfen zu ermitteln, wie Sie die verfügbare Zeit oder das Budget nutzen können.

  • Hinzufügen eines Bereichs     Wenn Sie zusätzliche Zeit oder Budget zur Verfügung haben, können Sie Aufgaben oder Phasen hinzufügen, die Sie implementieren möchten, aber Sie dachten, Sie hätten nicht genug Zeit oder Geld. Sie können die Dauer für vorhandene Vorgänge erhöhen, damit Ressourcen mehr Zeit zum Ausfüllen haben. Beachten Sie, dass der Plan durch das Hinzufügen von Bereichen möglicherweise Zeit und Kosten addiert. Wenn der Umfang und die Lieferumfänge geändert werden können, müssen Sie den Vertrag überprüfen und bei Bedarf die Kundengenehmigung erhalten.

  • Erhöhen des Qualitätsstandards     Sie können überschüssige Zeit oder Budget verwenden, um Aufgaben oder Phasen hinzuzufügen, die Qualität hinzufügen oder über suchen. Sie können die Dauer für vorhandene Vorgänge verlängern, damit die Ressourcen mehr Zeit für die Arbeit mit höherer Qualität haben. Eine weitere Möglichkeit, die Qualität zu erhöhen, besteht darin, mehr hoch qualifizierte Mitarbeiter, effizientere Geräte oder hochwertigere Materialien hinzuzufügen. Diese Arten von Ressourcen können teurer sein, Sie können jedoch auch eine gute Nutzung des überschüssigen Budgets sein.

Nummer 4 Eingeben einer Notiz zu Terminplanänderungen     Protokollieren Sie Informationen zu den Änderungen, die Sie vorgenommen haben, um den Endtermin einzuhalten. Solche Notizen können hilfreich sein, wenn Sie den tatsächlichen Fortschritt nachverfolgen, das Projekt schließen oder Daten für das nächste Projekt sammeln.

Nummer 5 Auswerten der Ergebnisse der Terminplanoptimierung     Mit dieser Bewertung wird sichergestellt, dass Sie den Endtermin tatsächlich erreicht haben und die Kosten, die Arbeitsauslastung und andere Projekte durch diese Änderungen nicht beeinträchtigt wurden.

Klicken Sie auf alle folgenden Aktionen, die zutreffen:

Nummer 6 Kommunizieren der Zuordnungsänderungen an den Ressourcen     Wenn Sie dem Ressourcen neue Vorgänge zugewiesen oder vorhandene Zuordnungen als Ergebnis einer Besprechung des Endtermins geändert oder entfernt haben, können Sie diese Änderungen an die betroffenen Ressourcen entweder online oder durch Drucken von Zuordnungs Berichten übermitteln.

Nummer 7 Hinzufügen von unterstützenden Informationen zu einem Vorgang oder einer Ressource nach dem Ändern der Projektinformationen     Fügen Sie weitere Informationen in Form von Notizen, Dokumenten und Links zu Webseiten hinzu. 

Klicken Sie auf alle folgenden Aktionen, die zutreffen:

Vorheriges Ziel |  Nächstes Ziel

Anzeigen aller Ziele auf der ProjektKarte

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×