Zu Hauptinhalt springen

Wiederherstellen von gelöschten Notizen in OneNote für Mac

In OneNote für Mac können Sie einzelne Seiten oder ganze Abschnitte von Notizen wiederherstellen, die Sie kürzlich gelöscht haben. Während der Anzeige von kürzlich gelöschten Notizen können Sie deren Seiten oder Abschnitte wiederherstellen, indem Sie sie wieder in das ursprüngliche Notizbuch oder an eine andere Position verschieben.

OneNote speichert gelöschte Notizen für einen Zeitraum von 60 Tagen. Danach werden sie endgültig gelöscht.

Anzeigen von kürzlich gelöschten Notizen

Gehen Sie in einem beliebigen Notizbuch folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht auf den kleinen Pfeil neben der Schaltfläche Gelöschte Notizen, und klicken Sie dann auf Gelöschte Notizen anzeigen.

  2. Klicken Sie in der Ansicht Gelöschte Notizen auf die Registerkarte der gelöschten Seite oder des gelöschten Abschnitts, die oder den Sie anzeigen möchten.

  3. Wenn Sie fertig sind, beenden Sie diese Ansicht, indem Sie rechts neben der Beschriftung des Abschnitts " gelöschte Notizen " auf "beenden" ( X ) klicken.

Hinweis: Seiten und Abschnitte, die gelöscht wurden, werden nicht in der Ergebnisliste einer Notizbuchsuche angezeigt. Wenn Sie diese Notizen in die Suche einschließen möchten, müssen Sie sie erst wiederherstellen.

Wiederherstellen von kürzlich gelöschten Notizen

Gehen Sie folgendermaßen vor, während Sie eine Seite oder einen Abschnitt in der Ansicht Gelöschte Notizen anzeigen:

  1. Halten Sie CTRL gedrückt, und klicken Sie auf die Registerkarte der Seite oder des Abschnitts, die oder den Sie wiederherstellen möchten.

  2. Klicken Sie im angezeigten Menü auf Wiederherstellen in.

  3. Wählen Sie den Zielspeicherort aus, an den die gelöschten Notizen verschoben werden sollen, und klicken Sie dann auf Wiederherstellen.

Hinweis: Wenn Sie in der Ansicht Gelöschte Notizen ein einzelne Notizenseite wiederherstellen, wird diese in einen Abschnitt des von Ihnen ausgewählten Notizbuchs verschoben. Wenn Sie einen gesamten Abschnitt wiederherstellen, wird dieser zusammen mit allen zuvor gelöschten Seiten in das von Ihnen ausgewählte Notizbuch verschoben.

Endgültiges Löschen von kürzlich gelöschten Notizen

OneNote speichert gelöschte Notizen für einen Zeitraum von 60 Tagen. Danach werden sie endgültig gelöscht. Sie können dies jederzeit manuell tun (um beispielsweise vertrauliche Informationen aus den gelöschten Notizen in einem freigegebenen Notizbuch zu entfernen), indem Sie wie folgt vorgehen:

  1. Drücken Sie in der Ansicht Gelöschte Notizen CTRL, und klicken Sie auf die Registerkarte der Seite oder des Abschnitts, die oder den Sie endgültig löschen möchten.

  2. Klicken Sie im angezeigten Menü auf Dauerhaft löschen.

    Tipp: Als Sicherheitsmaßnahme bietet OneNote unmittelbar nach der Vorgehensweise eine weitere Chance zur Wiederherstellung. Wenn Sie Ihre Meinung ändern, drücken Sie Befehl-Z auf der Tastatur, um die gelöschte Notiz in der Ansicht gelöschte Notizen zurückzugeben, oder klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Rückgängig: Löschen .

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden