WiederHerstellen von gelöschten Elementen aus dem Papierkorb der Websitesammlung

WiederHerstellen von gelöschten Elementen aus dem Papierkorb der Websitesammlung

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Sie Elemente (einschließlich OneDrive for Business-Dateien) von einer SharePoint-Website löschen, werden diese an den Papierkorb der Website (auch als Papierkorb der ersten Stufe) gesendet, wo Sie Sie bei Bedarf wiederherstellen können. Wenn Sie Elemente aus dem papierKorb einer Website löschen, werden diese an den papierKorb der Websitesammlung (auch als endgültiger papierKorb bezeichnet) gesendet.

Ein SharePoint-Websitesammlungsadministrator kann gelöschte Elemente aus dem Papierkorb der Websitesammlung an den ursprünglichen Speicherorten anzeigen und wiederherstellen. Wenn ein Element aus dem papierKorb der Websitesammlung gelöscht oder die Aufbewahrungszeit überschritten wird, wird es endgültig gelöscht.

Wichtig: Der SharePoint-Papierkorb unterscheidet sich vom Papierkorb unter Windows. Wenn Sie Dateien oder Ordner löschen, die Sie synchronisieren, können Sie Sie aus dem Windows-Papierkorb auf Ihrem PC wiederherstellen. Informationen zum Platzieren des Windows-Papierkorbs auf dem Desktop finden Sie unter ein- oder Ausblenden des Papierkorbs.

Aktualisiert Mai, 2018 Dank Kundenfeedback.

Wiederherstellen eines Elements aus dem Papierkorb der SharePoint Online-Websitesammlung

  1. Wechseln Sie zu der Website, und wählen Sie im linken Bereich Papierkorb aus.

    Auswählen des Papierkorbs im linken Navigationsbereich

    Wenn der papierKorb nicht angezeigt wird, führen Sie die folgenden Schritte aus:

    1. Klicken Sie auf Einstellungen Schaltfläche "Einstellungen" in SharePoint Online , und klicken Sie dann auf Websiteeinstellungen. Wenn die Websiteeinstellungen nicht angezeigt werden, klicken Sie auf Website Informationen, und klicken Sie dann auf Alle Websiteeinstellungen anzeigen. Bei einigen Seiten müssen Sie möglicherweise Websiteinhalte und dann Websiteeinstellungen auswählen.

    2. Klicken Sie unter Websitesammlungsverwaltung auf Papierkorb.

      Einstellungen unter der Überschrift "Websitesammlungsverwaltung" mit hervorgehobener Option "Papierkorb"
  2. Klicken Sie am unteren Rand der Seite Papierkorb auf Endgültiger Papierkorb.

    Papierkorb in SharePoint Online mit hervorgehobenem Link für endgültigen Papierkorb

    Hinweis: Sie benötigen Administrator-oder Besitzer Berechtigungen, um den papierKorb der Websitesammlung zu verwenden. Wenn es nicht angezeigt wird, wurde es möglicherweise deaktiviert, oder Sie haben keine Zugriffsberechtigung.

  3. Zeigen Sie auf die Elemente, die Sie wiederherstellen möchten, klicken Sie auf das Symbol rechts neben der jeweiligen Option, und klicken Sie dann auf Wiederherstellen.

    SharePoint Online mit hervorgehobener Schaltfläche zum Wiederherstellen

    Wenn Sie ein Element wiederherstellen, das sich ursprünglich in einem gelöschten Ordner befand, wird der Ordner an seinem Ursprungsort wiederhergestellt, und das Element wird in diesem Ordner wiederhergestellt.

Wiederherstellen einer gesamten Websitesammlung

Wenn Sie ein globaler Administrator oder SharePoint-Administrator in Office 365 sind, können Sie auch ganze Websitesammlungen aus dem Papierkorb der Websitesammlung wiederherstellen. Informationen finden Sie unter Wiederherstellen einer gelöschten Websitesammlung.

Wie lange werden gelöschte Elemente im Papierkorb aufbewahrt?

In SharePoint Online werden die Elemente für 93 Tage ab dem Zeitpunkt aufbewahrt, zu dem Sie Sie aus Ihrem ursprünglichen Verzeichnis gelöscht haben. Sie bleiben die gesamte Zeit im papierKorb der Website, es sei denn, jemand löscht sie von dort aus oder entleert diesen papierKorb. In diesem Fall gehen die Elemente in den papierKorb der Websitesammlung, wo Sie für die restlichen 93 Tage bleiben, es sei denn:

  • der papierKorb der Websitesammlung überschreitet das Kontingent und beginnt mit dem Löschen der ältesten Elemente.

  • die Elemente werden vom Websitesammlungsadministrator aus dem Papierkorb der Websitesammlung manuell gelöscht (Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Löschen von Elementen aus dem Papierkorb der Websitesammlung).

Der Speicherplatz im Papierkorb der Website zählt für das Speicherkontingent der Websitesammlung und den Schwellenwert für die Listenansicht. Der Speicherplatz, der dem papierKorb der Websitesammlung zugewiesen wird, beträgt 200% des websitesammlungskontingents. Diese Werte sind nicht konfigurierbar.

SharePoint Online speichert Sicherungen aller Inhalte für 14 weitere Tage über die tatsächliche Löschung hinaus. Wenn Inhalte nicht über den Papierkorb oder wieder Herstellen von Dateienwiederhergestellt werden können, kann ein Administrator sich an den Microsoft-Support wenden, um jederzeit innerhalb des 14-tägigen Fensters eine Wiederherstellung anzufordern.

Hinweis: WiederHerstellung aus Sicherungen kann nur für Websitesammlungen oder Unterwebsites abgeschlossen werden, nicht für bestimmte Dateien, Listen oder Bibliotheken. Wenn Sie ein bestimmtes Element wiederherstellen müssen, suchen Sie es im papierKorb, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie WiederHerstellen aus.

WiederHerstellen eines Elements von SharePoint-Servern 2019 und 2016 der Seite "papierKorb der WebsiteSammlung"

  1. Wählen Sie im linken Schnellstartbereich der Seite Website die Option Papierkorb aus.

    Auswählen des Papierkorbs im linken Navigationsbereich

    Wenn der papierKorb nicht angezeigt wird, führen Sie die folgenden Schritte aus:

    1. Klicken Sie auf Einstellungen SharePoint 2016 – Schaltfläche "Einstellungen" auf der Titelleiste und dann auf Websiteeinstellungen.

    2. Klicken Sie unter Websitesammlungsverwaltung auf Papierkorb.

      Einstellungen unter der Überschrift "Websitesammlungsverwaltung" mit hervorgehobener Option "Papierkorb"

    Wichtig: Sie benötigen Administrator-oder Besitzer Berechtigungen, um den papierKorb der Websitesammlung zu verwenden. Wenn es nicht angezeigt wird, wurde es möglicherweise deaktiviert, oder Sie haben keine Zugriffsberechtigung. Wenn Sie der SharePoint-Administrator sind, lesen Sie Konfigurieren von Einstellungen für den SharePoint-Papierkorb. Wenn dies nicht der Fall ist, sprechen Sie mit Ihrer Farm oder Ihrem Server Administrator.

  2. Klicken Sie am unteren Rand der Seite Papierkorb auf Endgültiger Papierkorb.

    Link für endgültigen Papierkorb in SharePoint 2016
  3. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben dem wiederherzustellenden Element (oder mehreren Elementen), und klicken Sie dann auf Wiederherstellen.

    Endgültiger Papierkorb in SharePoint mit hervorgehobener Schaltfläche zum Wiederherstellen

    Wenn Sie ein Element wiederherstellen, das sich ursprünglich in einem gelöschten Ordner befand, wird der Ordner an seinem Ursprungsort wiederhergestellt, und das Element wird in diesem Ordner wiederhergestellt.

  4. Klicken Sie auf OK.

WiederHerstellen einer gelöschten Website

Gelöschte Websites werden im papierKorb der Websitesammlung aufbewahrt. Von dort aus kann der Websitesammlungsadministrator die ursprüngliche Websitesammlung wiederherstellen.

Hinweis: SharePoint Server 2019-Benutzer können Elemente, die Sie selbst gelöscht haben, und auch Elemente wiederherstellen, die von anderen Benutzern auf der Website gelöscht wurden. Benutzer benötigen die Berechtigung Bearbeiten für die gelöschten Elemente, damit Sie im SharePoint-Papierkorb sichtbar sind.

Vor dem Wiederherstellen ist Folgendes zu beachten:

  • Inhaltstypen, die während einer Website im papierKorb der Websitesammlung hinzugefügt werden, werden dieser Website nicht hinzugefügt. Daher sind Felddefinitionen möglicherweise nicht auf dem neuesten Stand.

  • Die Inhaltsbereitstellung wirkt sich nicht auf eine gelöschte Website im papierKorb der Websitesammlung aus. Um dieses Problem zu beheben, führen Sie die Bereichs Bereitstellung für die Website aus, nachdem Sie sie wiederhergestellt haben.

  • Wenn Updatepakete installiert werden, einschließlich Updates für Microsoft Quick Fix Engineering (QFE), werden die Updatepakete nicht auf Websites im papierKorb der Websitesammlung angewendet. Um dieses Problem zu beheben, aktualisieren Sie die Websitesammlung manuell mithilfe des Cmdlets Upgrade-SPContentDatabase für die Inhaltsdatenbank, die diese Websitesammlung enthält.

Hinweis: Wenn die Website, die Sie wiederherstellen möchten, nicht angezeigt wird, wurde Sie möglicherweise bereits endgültig gelöscht – entweder manuell oder automatisch. Wenn Sie Fragen zu den automatischen Löscheinstellungen haben, wenden Sie sich an die Farm oder den Server Administrator.

Wiederherstellen einer gesamten Websitesammlung

Wenn Sie ein SharePoint-Administrator sind, können Sie eine Websitesammlung mithilfe von PowerShell wiederherstellen. Informationen finden Sie unter Restore-SPDeletedSite.

Wie lange werden gelöschte Elemente im Papierkorb aufbewahrt?

Es gibt zwei papierKörbe, den papierKorb der Website (erste Phase) und den papierKorb der Websitesammlung (zweite Stufe). Der standardmäßige Aufbewahrungszeitraum für ein Element beträgt 30 Tage. Der Aufbewahrungszeitraum beginnt, sobald das Element gelöscht wird, und ändert sich auch dann nicht, wenn es aus dem papierKorb der Website in den papierKorb der Websitesammlung verschoben wird. Dieser Zeitraum kann bis zu 10.000 Tage von dem Datum an vergrößert werden, an dem das ursprüngliche Löschereignis aufgetreten ist. Sie können Elemente in Ihrem papierKorb auch so konfigurieren, dass Sie nach einem festgelegten Zeitraum bei Bedarf nicht automatisch verworfen werden. Elemente im Papierkorb der Website zählen für das Speicherkontingent der Website und den Schwellenwert für die Listenansicht. Die im papierKorb der WebsiteSammlung verfügbare Standardgröße beträgt 50% des Websitekontingents, kann aber für bis zu 500% des Websitekontingents konfiguriert werden. Diese Werte können von Ihrem Farmadministrator konfiguriert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Einstellungen für den SharePoint-Papierkorb.

Wiederherstellen eines Elements von der Seite "Websitesammlungs-Papierkorb" in SharePoint Server 2013

  1. Wählen Sie im linken Schnellstartbereich der Seite Website die Option Papierkorb aus.

    Wenn der papierKorb nicht angezeigt wird, führen Sie die folgenden Schritte aus:

    1. Klicken Sie auf Einstellungen Office 365-Schaltfläche "Einstellungen" und dann auf Websiteeinstellungen.

    2. Klicken Sie unter Websitesammlungsverwaltung auf Papierkorb.

      Einstellungen unter der Überschrift "Websitesammlungsverwaltung" mit hervorgehobener Option "Papierkorb"

    Wichtig: Sie benötigen Administrator-oder Besitzer Berechtigungen, um den papierKorb der Websitesammlung zu verwenden. Wenn es nicht angezeigt wird, wurde es möglicherweise deaktiviert, oder Sie haben keine Zugriffsberechtigung. Wenn Sie der SharePoint-Administrator sind, lesen Sie Konfigurieren von Einstellungen für den SharePoint-Papierkorb. Wenn dies nicht der Fall ist, sprechen Sie mit Ihrer Farm oder Ihrem Server Administrator.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld "Recyceln" auf Aus Papierkorb des Endbenutzers gelöscht.

    Papierkorb in SharePoint 2013 mit hervorgehobener Option "Aus Papierkorb des Endbenutzers gelöscht"
  3. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben dem wiederherzustellenden Element (oder mehreren Elementen), und klicken Sie dann auf Wiederherstellen.

    Endgültiger Papierkorb in SharePoint 2013 mit hervorgehobener Schaltfläche zum Wiederherstellen

    Wenn Sie ein Element wiederherstellen, das sich ursprünglich in einem gelöschten Ordner befand, wird der Ordner an seinem Ursprungsort wiederhergestellt, und das Element wird in diesem Ordner wiederhergestellt.

  4. Klicken Sie auf OK.

WiederHerstellen einer gelöschten Website

Gelöschte Websites werden im papierKorb der Websitesammlung aufbewahrt. Von dort aus kann der Websitesammlungsadministrator die ursprüngliche Websitesammlung wiederherstellen.

Vor dem Wiederherstellen ist Folgendes zu beachten:

  • Inhaltstypen, die während einer Website im papierKorb der Websitesammlung hinzugefügt werden, werden dieser Website nicht hinzugefügt. Daher sind Felddefinitionen möglicherweise nicht auf dem neuesten Stand.

  • Die Inhaltsbereitstellung wirkt sich nicht auf eine gelöschte Website im papierKorb der Websitesammlung aus. Um dieses Problem zu beheben, führen Sie die Bereichs Bereitstellung für die Website aus, nachdem Sie sie wiederhergestellt haben.

  • Wenn Updatepakete installiert werden, einschließlich Updates für Microsoft Quick Fix Engineering (QFE), werden die Updatepakete nicht auf Websites im papierKorb der Websitesammlung angewendet. Um dieses Problem zu beheben, aktualisieren Sie die Websitesammlung manuell mithilfe des Cmdlets Upgrade-SPContentDatabase für die Inhaltsdatenbank, die diese Websitesammlung enthält.

Hinweis: Wenn die Website, die Sie wiederherstellen möchten, nicht angezeigt wird, wurde Sie möglicherweise bereits endgültig gelöscht – entweder manuell oder automatisch. Wenn Sie Fragen zu den automatischen Löscheinstellungen haben, wenden Sie sich an die Farm oder den Server Administrator.

Wiederherstellen einer gesamten Websitesammlung

Wenn Sie ein SharePoint-Administrator sind, können Sie eine Websitesammlung mithilfe von PowerShell wiederherstellen. Informationen finden Sie unter Restore-SPDeletedSite.

Wie lange werden gelöschte Elemente im Papierkorb aufbewahrt?

Es gibt zwei papierKörbe, den papierKorb der Website (erste Phase) und den papierKorb der Websitesammlung (zweite Stufe). Der standardmäßige Aufbewahrungszeitraum für ein Element beträgt 30 Tage. Der Aufbewahrungszeitraum beginnt, sobald das Element gelöscht wird, und ändert sich auch dann nicht, wenn es aus dem papierKorb der Website in den papierKorb der Websitesammlung verschoben wird. Dieser Zeitraum kann bis zu 10.000 Tage von dem Datum an vergrößert werden, an dem das ursprüngliche Löschereignis aufgetreten ist. Sie können Elemente in Ihrem papierKorb auch so konfigurieren, dass Sie nach einem festgelegten Zeitraum bei Bedarf nicht automatisch verworfen werden. Elemente im Papierkorb der Website zählen für das Speicherkontingent der Website und den Schwellenwert für die Listenansicht. Die im papierKorb der WebsiteSammlung verfügbare Standardgröße beträgt 50% des Websitekontingents, kann aber für bis zu 500% des Websitekontingents konfiguriert werden. Diese Werte können von Ihrem Farmadministrator konfiguriert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Einstellungen für den SharePoint-Papierkorb.

Wiederherstellen eines Elements von der Seite "Websitesammlungs-Papierkorb" in SharePoint Server 2010

  1. Wählen Sie im linken Schnellstartbereich der Seite Website die Option Papierkorb aus.

    Link für Papierkorb der Website in SharePoint 2010 auf der Schnellstartleiste
  2. Klicken Sie am oberen Rand der Seite auf Websitesammlungs-Papierkorb.

    Wenn der papierKorb nicht in der SchnellStartLeiste angezeigt wird, führen Sie die folgenden Schritte aus:

    1. Klicken Sie auf Websiteaktionen Menü "Websiteaktionen" und dann auf Websiteeinstellungen.

    2. Klicken Sie unter Websitesammlungsverwaltung auf Papierkorb.

      Abschnitt "Websitesammlungsverwaltung" in SharePoint 2010 mit hervorgehobener Option "Papierkorb"

    Wichtig: Sie benötigen Administrator-oder Besitzer Berechtigungen, um den papierKorb der Websitesammlung zu verwenden. Wenn es nicht angezeigt wird, wurde es möglicherweise deaktiviert, oder Sie haben keine Zugriffsberechtigung. Wenn Sie der SharePoint-Administrator sind, lesen Sie Konfigurieren von Einstellungen für den SharePoint-Papierkorb. Wenn dies nicht der Fall ist, sprechen Sie mit Ihrer Farm oder Ihrem Server Administrator.

  3. Klicken Sie auf der rechten Seite des Bildschirms auf Aus Papierkorb des Endbenutzers gelöscht.

    Link für endgültigen Papierkorb in SharePoint 2010
  4. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben dem wiederherzustellenden Element (oder mehreren Elementen), und klicken Sie dann auf Auswahl wiederherstellen.

    SharePoint 2010 mit ausgewählten Elementen und hervorgehobener Schaltfläche zum Wiederherstellen
  5. Klicken Sie auf OK.

    Wenn Sie ein Element wiederherstellen, das sich ursprünglich in einem gelöschten Ordner befand, wird der Ordner an seinem Ursprungsort wiederhergestellt, und das Element wird in diesem Ordner wiederhergestellt.

Hinweis: Wenn Sie eine Datei oder einen Ordner mit demselben Namen wie eine vorhandene Datei oder ein vorhandener Ordner auf Ihrer SharePointServer-Website wiederherstellen, wird die vorhandene Datei oder der vorhandene Ordner umbenannt, damit das gelöschte Element wiederhergestellt werden kann.

WiederHerstellen einer gelöschten Website

Gelöschte Websites werden im papierKorb der Websitesammlung aufbewahrt. Von dort aus kann der Websitesammlungsadministrator die ursprüngliche Websitesammlung wiederherstellen.

Vor dem Wiederherstellen ist Folgendes zu beachten:

  • Inhaltstypen, die während einer Website im papierKorb der Websitesammlung hinzugefügt werden, werden dieser Website nicht hinzugefügt. Daher sind Felddefinitionen möglicherweise nicht auf dem neuesten Stand.

  • Die Inhaltsbereitstellung wirkt sich nicht auf eine gelöschte Website im papierKorb der Websitesammlung aus. Um dieses Problem zu beheben, führen Sie die Bereichs Bereitstellung für die Website aus, nachdem Sie sie wiederhergestellt haben.

  • Wenn Updatepakete installiert werden, einschließlich Updates für Microsoft Quick Fix Engineering (QFE), werden die Updatepakete nicht auf Websites im papierKorb der Websitesammlung angewendet. Um dieses Problem zu beheben, aktualisieren Sie die Websitesammlung manuell mithilfe des Cmdlets Upgrade-SPContentDatabase für die Inhaltsdatenbank, die diese Websitesammlung enthält.

Hinweis: Wenn die Website, die Sie wiederherstellen möchten, nicht angezeigt wird, wurde Sie möglicherweise bereits endgültig gelöscht – entweder manuell oder automatisch. Wenn Sie Fragen zu den automatischen Löscheinstellungen haben, wenden Sie sich an die Farm oder den Server Administrator.

Wiederherstellen einer gesamten Websitesammlung

Wenn Sie ein SharePoint-Administrator sind, können Sie eine Websitesammlung mithilfe von PowerShell wiederherstellen. Informationen finden Sie unter Restore-SPDeletedSite.

Wie lange werden gelöschte Elemente im Papierkorb aufbewahrt?

Es gibt zwei papierKörbe, den papierKorb der Website (erste Phase) und den papierKorb der Websitesammlung (zweite Stufe). Der standardmäßige Aufbewahrungszeitraum für ein Element beträgt 30 Tage. Der Aufbewahrungszeitraum beginnt, sobald das Element gelöscht wird, und ändert sich auch dann nicht, wenn es aus dem papierKorb der Website in den papierKorb der Websitesammlung verschoben wird. Dieser Zeitraum kann bis zu 10.000 Tage von dem Datum an vergrößert werden, an dem das ursprüngliche Löschereignis aufgetreten ist. Sie können Elemente in Ihrem papierKorb auch so konfigurieren, dass Sie nach einem festgelegten Zeitraum bei Bedarf nicht automatisch verworfen werden. Elemente im Papierkorb der Website zählen für das Speicherkontingent der Website und den Schwellenwert für die Listenansicht. Die im papierKorb der WebsiteSammlung verfügbare Standardgröße beträgt 50% des Websitekontingents, kann aber für bis zu 500% des Websitekontingents konfiguriert werden. Diese Werte können von Ihrem Farmadministrator konfiguriert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Einstellungen für den SharePoint-Papierkorb.

Einige Grundlagen zum Wiederherstellen aus dem papierKorb

  • Sicherungsfähige Objekte werden mit allen Inhalten wiederhergestellt    Beim Wiederherstellen sicherungsfähiger Objekte (Objekte, auf die der Zugriff gesteuert werden kann) werden diese mit allen Objekten wiederhergestellt, die zum Zeitpunkt des Löschens enthalten waren. Wenn Sie beispielsweise eine Liste, eine Bibliothek, einen Ordner oder eine Dokumentenmappe wiederherstellen, enthält die wiederhergestellte Version alle Dokumente und anderen Elemente, die zum Zeitpunkt des Löschens enthalten waren. Wenn Sie eine Datei oder ein anderes Element mit mehreren Versionen wiederherstellen, umfasst die wiederhergestellte Datei bzw. das Element alle Versionen, die zum Zeitpunkt des Löschens enthalten waren.

  • Die meisten Objekte können nicht wiederhergestellt werden, wenn deren Containerobjekte nicht vorhanden sind    Wenn Sie ein Objekt löschen und dann das Objekt löschen, in dem es enthalten war, müssen Sie den Container wiederherstellen, bevor Sie das Objekt wiederherstellen können. Wenn Sie beispielsweise eine Datei löschen und dann die Bibliothek löschen, in der sie gespeichert war, müssen Sie die Bibliothek wiederherstellen, bevor Sie die Datei wiederherstellen können. Wenn Sie eine ältere Version einer Datei löschen und dann die aktuelle Version der Datei löschen, müssen Sie die Datei wiederherstellen, bevor Sie die ältere Version wiederherstellen können.

  • Ausnahme: Ein Objekt, das aus einem Ordner gelöscht wurde, kann wiederhergestellt werden, ohne zuerst den Ordner wiederherzustellen    Der Ordner wird automatisch an seinem vorherigen Speicherort neu erstellt, enthält aber jetzt nur das von Ihnen wiederhergestellte Objekt. (Alternativ können Sie den Ordner auch manuell aus dem Papierkorb wiederherstellen. In diesem Fall wird er mit allen Inhalten wiederhergestellt, die er zum Zeitpunkt des Löschens aufwies.)

Bitte geben Sie uns Feedback

War dieser Artikel hilfreich? Dann lassen Sie uns dies bitte am Ende der Seite wissen. Lassen Sie uns auch wissen, was unklar war oder fehlte. Wenn Sie über eine Suche hierher gelangt sind und nicht die gewünschten Informationen gefunden haben, lassen Sie uns wissen, wonach Sie gesucht haben. Bitte geben Sie Ihre Version von SharePoint, das Betriebssystem und den Browser an. Wir verwenden Ihr Feedback, um die Schritte zu überprüfen und diesen Artikel zu aktualisieren.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×