Wiederherstellen gelöschter Dateien oder Ordner auf OneDrive

Wiederherstellen gelöschter Dateien oder Ordner auf OneDrive

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Sie eine Datei oder einen Ordner in OneDrive versehentlich gelöscht haben, können Sie Sie möglicherweise später im OneDrive-Papierkorb wiederherstellen. Wenn Sie eine SharePoint-Datei oder einen Ordner wiederherstellen müssen, lesen Sie so wird es gemacht: Wiederherstellen von Elementen aus dem SharePoint-Papierkorb.

Tipp: Als Office 365 Business-Abonnent können Sie sogar die gesamte OneDrive wiederherstellen , wenn ein Fehler auftritt.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.
  1. Wechseln Sie zur OneDrive-Website.

    Möglicherweise müssen Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto bzw. Ihrem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto anmelden.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Papierkorb aus.

    Der Screenshot zeigt die Registerkarte "Papierkorb" auf OneDrive.com.

  3. Wählen Sie die Dateien oder Ordner aus, die Sie wiederherstellen möchten, indem Sie auf jedes Element zeigen und auf das Kontrollkästchen Kreis klicken, das angezeigt wird, und klicken Sie dann auf Wiederherstellen.

    Tipp: Wenn Sie OneDrive mit Ihrem persönlichen Konto verwenden, können Sie alle Elemente wiederherstellen auswählen, damit alles im Papierkorb wiederhergestellt wird. Diese Option steht in Ihrem Geschäfts-, Schul-oder OneDrive nicht zur Verfügung.

    Hinweis: Wenn Sie mit einem Microsoft-Konto bei OneDrive angemeldet sind, werden die Elemente im Papierkorb 30 Tage nach ihrer Ablage darin automatisch gelöscht.Wenn der Papierkorb voll ist, werden die ältesten Elemente nach drei Tagen automatisch gelöscht. Wenn Sie mit einem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto angemeldet sind, werden die Elemente im Papierkorb nach 93 Tagen automatisch gelöscht – es sei denn, dass der Administrator diese Einstellung geändert hat. Weitere Informationen im Hinblick auf Geschäfts-, Schul- oder Unikonten finden Sie unter Wie lange werden gelöschte Elemente im Papierkorb aufbewahrt?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Erfahren Sie, wie Sie verlorene oder fehlende Dateien in OneDrive suchen oder älterer Versionen von Office-Dateien anzeigen können.

Online

Abrufen von Onlinehilfe
Weitere Informationen finden Sie auf den Supportseiten für OneDrive und OneDrive for Business.
Informationen zur mobilen OneDrive-App finden Sie unter Beheben von Problemen mit der mobilen OneDrive-App.

Symbol "E-Mail an Support senden"

E-Mail-Unterstützung
Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, schütteln Sie Ihr mobiles Gerät, während die OneDrive-App geöffnet ist, oder senden Sie eine E-Mail an das OneDrive-Supportteam. Um sich auf Ihrem PC oder Mac an den OneDrive for Business-Support zu wenden, öffnen Sie das Aktivitätscenter, und wählen Sie Mehr > Feedback senden > Mir gefällt etwas nicht aus.

OneDrive for Business-Administratoren können darüber hinaus die OneDrive for Business Tech Community oder die Hilfe für OneDrive for Business-Administratoren anzeigen oder sich an den Office 365 Business-Support wenden.

Office 365-Communityforen

Möchten Sie uns Ihr Feedback übermitteln?
OneDrive UserVoice ist der Ort, um die Features vorzuschlagen, die Sie sich von uns für OneDrive wünschen. Auch wenn wir keine Garantie für bestimmte Features oder Termine übernehmen können, werden wir auf jeden Vorschlag reagieren, der mindestens 500 Stimmen erhält.

Wechseln Sie zu OneDrive-UserVoice.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×