Zu Hauptinhalt springen
Wiedergeben und Teilen einer Besprechungsaufzeichnung in Teams

Wiedergeben und Teilen einer Besprechungsaufzeichnung in Teams

In diesem Artikel

Wiedergabe einer Besprechungsaufzeichnung

Wer kann eine Besprechungsaufzeichnung anzeigen?

Freigeben eines Links zu einer Besprechungsaufzeichnung für andere Personen

Herunterladen einer Besprechungsaufzeichnung

Möchten Sie mehr darüber wissen?

Wiedergabe einer Besprechungsaufzeichnung in Teams

Wenn Sie an der Besprechung teilgenommen haben, wechseln Sie zum Chatverlauf in Teams, und wählen Sie Wiedergabe aus, um die Besprechungsaufzeichnung direkt in Teams wiederzugeben.

Besprechungsaufzeichnung im Chatverlauf

Hinweise: 

Wiedergabe einer Besprechungsaufzeichnung in Stream

Wenn Sie die Besprechungsaufzeichnung besitzen, können Sie sie auch in Microsoft Stream suchen. Wählen Sie einfach Meine Inhalte > Videos aus.

Wer kann eine Besprechungsaufzeichnung anzeigen?

Wenn die Aufzeichnung in Microsoft Stream hochgeladen wird, ist der Aufzeichnende der Besitzer des Videos, und die Personen in Ihrer Organisation, die zur Besprechung eingeladen wurden, sind die Zuschauer. Der Besitzer muss die Berechtigung erteilen oder das Video herunterladen, um die Aufzeichnung für Personen außerhalb der Besprechung freizugeben.

Hinweis: Derzeit können Gäste und Externe, die an der Besprechung teilnehmen, die Aufzeichnung erst anzeigen, wenn Sie vom Aufzeichnenden für sie freigegeben wurde.

Eingabe

Besitzer

Wer anzeigen kann

Wer herunterladen kann

Wer löschen kann

Teambesprechungsaufzeichnung

Aufzeichnender

Team (Office 365-Gruppe)

Nur Besitzer

Nur Besitzer

Private Besprechungsaufzeichnung

Aufzeichnender

Teilnehmer (Chatmitglieder)

Nur Besitzer

Nur Besitzer

Gruppenanrufaufzeichnung

Aufzeichnender

Chatmitglieder

Nur Besitzer

Nur Besitzer

Freigeben eines Links zu einer Besprechungsaufzeichnung für andere Personen

Wenn Sie die Besprechung aufgezeichnet haben, können Sie sie für Personen außerhalb Ihrer Organisation oder nicht Teilnehmende freigeben, Sie müssen aber ein paar zusätzliche Schritte ausführen. 

Hinweis: Nur der Besitzer der Besprechungsaufzeichnung kann die Berechtigungen für die Aufzeichnung aktualisieren. 

Schritt 1. Festlegen von Videoberechtigungen in Stream

  1. Wenn Sie der Besitzer der Besprechungsaufzeichnung sind, wechseln Sie im Chatverlauf von Teams zur Aufzeichnung, und wählen Sie Weitere Optionen Schaltfläche „Weitere Optionen“ > In Microsoft Stream öffnen aus.

    Option "Aufzeichnung in Microsoft Stream öffnen"
  2. Ändern Sie die Berechtigungen für das Video, damit Gruppen oder Einzelpersonen es in Stream ansehen können. 

    1. Wählen Sie im Microsoft Stream-Portal unter dem Video Schaltfläche „Weitere Optionen“ > Bearbeiten aus.

    2. Fügen Sie im Abschnitt Berechtigungen Personen oder O365-Gruppen hinzu, die Zuschauer- oder Besitzerzugriff auf das Video benötigen. Details lesen Sie unter Berechtigungen und Datenschutz nach.

      Hinweis: Dort können Aufzeichnungsbesitzer auch zusätzliche Besitzer nennen.

Schritt 2. Abrufen eines Links zur Freigabe

  1. Wechseln Sie in Teams im Chatverlauf zur Besprechungsaufzeichnung, und wählen Sie Weitere Optionen Schaltfläche „Weitere Optionen“ > Link abrufen aus.

    Abrufen eines Links zu einer Aufzeichnung
  2. Wählen Sie im Dialogfeld Stream-Link abrufenKopieren aus.

  3. Fügen Sie den Link in eine E-Mail- oder Teams-Nachricht ein, und wählen Sie Senden Schaltfläche „Senden“ aus.

Herunterladen einer Besprechungsaufzeichnung

Aufzeichnungsbesitzer können ihre Besprechungsaufzeichnungen herunterladen und verteilen.

  1. Wechseln Sie im Chatverlauf zur Besprechungsaufzeichnung, und wählen Sie Weitere Optionen Schaltfläche „Weitere Optionen“ > In Microsoft Stream öffnen aus.

    Option "Aufzeichnung in Microsoft Stream öffnen"
  2. Wählen Sie im Microsoft Stream-Portal Schaltfläche „Weitere Optionen“ > Ursprüngliches Video herunterladen aus.

  3. Fügen Sie das Video zu einer Teams-Unterhaltung hinzu, indem Sie unter dem Feld zum Erstellen Anfügen Schaltfläche "Datei auswählen" auswählen. Sie können die Aufzeichnung auch auf andere Weise freigeben.

Möchten Sie mehr darüber wissen?

Besprechung aufzeichnen

Löschen einer Besprechungsaufzeichnung

Aufzeichnungstranskript bearbeiten

Sie können auf Ihrem mobilen Gerät Besprechungsaufzeichnungen anzeigen, aber Sie müssen die Desktop- oder Webversion von Teams verwenden, um eine Besprechung aufzuzeichnen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×