Wie Microsoft Search in Bing Ihre Infos sicher aufbewahrt

Microsoft Search in Bing sichert Ihre Inhalte und Informationen mit mehreren Methoden:

  • Microsoft Search in Bing-Ergebnisse stammen direkt aus derselben vertrauenswürdigen Cloud, die auch Office 365 nutzt. Bing speichert keine Arbeitsinhalte oder -informationen im öffentlichen Webindex.

  • Sie können Arbeitsergebnisse nur sehen, wenn Sie mit Ihrem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto angemeldet sind.

  • Microsoft Search in Bing gibt nur Informationen zurück, bei denen Sie über die Berechtigung zum Anzeigen verfügen. Möglicherweise verfügen Sie über diese Berechtigung, weil Sie selbst die Dateien oder Informationen erstellt haben, die Informationen für Sie oder eine größere Gruppe, deren Mitglied Sie sind, freigegeben wurden oder aber in Dateien oder an Orten gespeichert sind, auf die Sie zugreifen dürfen.

  • Microsoft Search in Bing verwendet Ihre Arbeitssuchen nicht zum Verbessern von öffentlichen Webergebnissen oder zum Verbessern von Bing.

  • Microsoft Search in Bing lässt es nicht zu, dass Inserenten Sie oder eine andere Person in Ihrer Organisation anschreiben.

Siehe auch

Verwenden von Microsoft Search in Bing

Informationen zu Microsoft Search in Bing

Anmelden bei Microsoft Search in Bing

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×