Wie kann ich meine persönlichen und geschäftlichen Microsoft-Konten verbinden?

Wie kann ich meine persönlichen und geschäftlichen Microsoft-Konten verbinden?

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Persönliche Microsoft-Konten und Office 365-Arbeits-oder Schul Konten können nicht zusammengeführt, aber nebeneinander verwendet werden.

Wählen Sie aus den folgenden Optionen aus, um die beste Möglichkeit zur gemeinsamen Nutzung von private-und Geschäfts-oder Schul Konten zu schaffen.

Sie können OneDrive verwenden, um Ihre Geschäfts-oder Schuldateien sowie Ihre persönlichen Dateien auf Ihren Computer zu synchronisieren. Sie können mit Dateien direkt auf Ihrem Computer arbeiten und auf Sie zugreifen, auch wenn Sie offline sind. Wenn Sie online sind, werden alle von Ihnen oder anderen vorgenommenen Änderungen automatisch synchronisiert.

Erfahren Sie, wie Sie Ihrem OneDrive ein weiteres Konto hinzufügen.

Tipps: 

  • Sie können diese Vorgehensweise auch verwenden, um Ihr persönliches OneDrive zu einem vorhandenen OneDrive for Business-Konto hinzuzufügen.

  • Ihre persönlichen und geschäftlichen oder Schul OneDrive -Speicher Zulagen bleiben getrennt.

Wenn jemand einen Ordner freigibt und Ihnen Berechtigungen zum Bearbeiten erteilt, fügen Sie den freigegebenen Ordner zu Ihrem eigenen OneDrive hinzu, um das Bearbeiten und arbeiten mit dem Ordner und dessen Inhalt zu vereinfachen. Wenn Sie den Ordner auf Ihren Windows-oder Mac-Computern mit der OneDrive -App synchronisieren, können Sie mit dem Ordner offline arbeiten.

Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen und Synchronisieren von freigegebenen Ordnern zu OneDrive.

Tipp: Freigegebene Ordner, die Sie zu Ihrem OneDrive hinzufügen, belegen keinen Bereich Ihres OneDrive-Speicherplatzes. Sie belegen lediglich Speicherplatz des Ordnerbesitzers.

Wenn Sie eine neue e-Mail-Adresse mit Ihrem vorhandenen Outlook.com -Konto verwenden möchten, befolgen Sie die Anweisungen in diesem Artikel, um einen Alias zu erstellen. Dadurch erhalten Sie eine zusätzliche e-Mail-Adresse, die den gleichen Posteingang, die gleiche Kontaktliste und die Kontoeinstellungen als primäre e-Mail-Adresse verwendet. Sie können die e-Mail-Adresse auswählen, von der Sie e-Mails senden möchten, und Sie können sich bei Ihrem Outlook.com -Konto mit einem ihrer Aliase anmelden – alle verwenden dasselbe Kennwort.

Tipps: 

  • Sie können keinen Alias hinzufügen, der bereits einem anderen Microsoft-Konto zugeordnet ist.

  • Sie können keine e-Mail-Adresse hinzufügen, die bereits einem Firmen-oder Schulkonto als Alias zugeordnet ist. Weitere Informationen finden Sie unten.

  • Ein Alias oder eine E-Mail-Adresse darf nur Buchstaben, Zahlen, Punkt (.), Unterstrich (_) oder Bindestrich (-) enthalten. Leerzeichen und andere Sonderzeichen sind nicht zulässig.

Erfahren Sie, wie Sie eine e-Mail-Adresse in Outlook.com hinzufügen oder entfernen und wie Sie Aliase für Ihr Microsoft-Konto verwalten.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Korrekturen oder Problemumgehungen für aktuelle Probleme in OneDrive

Beheben von OneDrive-Synchronisierungsproblemen

Überprüfen Sie das OneDrive-Hilfecenter.

Sie können per E-Mail Hilfe beim OneDrive-Supportteam anfordern. Bei einer mobilen OneDrive-App schütteln Sie das Gerät, um Hilfe anzufordern oder Feedback auf OneDrive zu teilen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×