Welche Browser mit Office Online arbeiten

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Um die beste Sicherheit und Funktionalität zu gewährleisten, halten Sie Ihren Webbrowser auf dem neuesten Stand. Alle modernen Browser sollten automatisch aktualisiert werden, aber vergewissern Sie sich, dass Ihr Browser automatische Updates aktiviert hat. Microsoft Edge und Internet Explorer erhalten Ihre Updates über Windows Update; Es ist wichtig, dass Sie diese Updates installieren, sobald Sie verfügbar sind.

Weitere Informationen finden Sie unter häufig gestellte Fragen zu Windows Update.

Desktop- und Laptop-Computer

Verwenden Sie die neuesten Versionen der folgenden Browser, um die optimale Nutzung von Office Online zu erzielen.

  • Windows 10: Microsoft Edge, Internet Explorer 11, Mozilla Firefox oder Google Chrome

  • Windows 8, 8,1 oder 7 (SP1): Internet Explorer 11, Firefox oder Chrome

  • Windows Vista (SP2): Firefox oder Chrome, aber einige Features sind möglicherweise nicht verfügbar. Es wird empfohlen, mindestens Windows 7 (SP1) zu aktualisieren.

  • Mac OS X (10,10 und höher): Apple Safari oder Chrome

  • Linux: Office Online funktioniert in Firefox oder Chrome unter Linux, aber einige Features sind möglicherweise nicht verfügbar.

Wenn Ihre Organisation Internet Explorer 8 oder Internet Explorer 9 für den Zugriff auf ältere Web Apps und Dienste unbedingt benötigt, sollten Sie ein Upgrade auf Internet Explorer 11 und eine Bewertung des Unternehmensmodus für Internet Explorer 11 in Erwägung ziehen. Dieses Update ermöglicht eine bessere Abwärtskompatibilität für Vorversion-Web Apps.

IOS-Geräte

  • iPad: Wenn Sie mindestens IOS 10,0 verwenden, empfiehlt es sich, stattdessen die Office für iPad -apps zu verwenden. Sie finden Sie im Apple App Store.

    Wenn Sie eine ältere Version von IOS verwenden, ist Safari der beste Browser für Office Online auf iPads, aber einige Features sind möglicherweise nicht verfügbar.

  • iPhone: Wenn Sie mindestens IOS 10,0 verwenden, empfiehlt es sich, die Office für iPhone-Apps anstelle des Browsers zu verwenden. Sie finden Sie im Apple App Store.

    Wenn Sie eine ältere Version von IOS verwenden, ist Safari der beste Browser für Office Online auf iPhones, aber einige Features sind möglicherweise nicht verfügbar.

Hinweis: Sie wissen nicht genau, über welche Version von IOS Sie verfügen? Siehe Suchen der Software Version auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod (Apple-Support)

Android

Es gibt derzeit keine Browser auf Android, die offiziell von Office Online unterstützt werden. Wir empfehlen stattdessen die Verwendung der Office für Android -apps. Sie finden Sie im Google Play Store.

Andere Geräte

Die meisten Office Online -Features funktionieren im Microsoft Edge -Browser auf Hololens oder Xbox One.

Siehe auch

System Anforderungen für Office

Office Online-Erweiterung in Chrome

Erste Schritte mit Office Online in Office 365

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×