WeiterLeiten eines Kontakts

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Beispiel für eine elektronische Visitenkarte

Sie können einen oder mehrere Ihrer Kontakte als Anlage in einer e-Mail-Nachricht weiterleiten. Wenn Sie die Informationen als angefügte Datei senden, wird das Kontaktformular mit vollständigen Informationen zum Kontakt gesendet. Sie können Kontakte auch als elektronische Visitenkarten weiterleiten.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie Kontaktinformationen in einem Kontaktformular weiterleiten. Informationen und Anweisungen zum Weiterleiten von Kontaktinformationen auf einer elektronischen Visitenkarte finden Sie unter Erstellen und Freigeben von Kontakten als elektronische Visitenkarten.

WeiterLeiten von Kontaktinformationen in einem Kontaktformular

Mit dieser Option werden die Kontaktinformationen als Anlage gesendet, und es wird keine elektronische VisitenKarte in den Textkörper der Nachricht aufgenommen.

  1. Klicken Sie im Kontakte Personen mit der rechten Maustaste auf den Kontakt, den Sie weiterleiten möchten.

  2. Klicken Sie auf weiter > Kontakt > als Outlook-Kontakt. Dadurch wird der Kontakt in einem Format gesendet, das von anderen e-Mail-Programmen einfach gelesen werden kann.

    WeiterLeiten eines Kontakts

    Es wird eine e-Mail-Nachricht geöffnet, die den Kontakt als VSF-Datei enthält.

  3. Füllen Sie die e-Mail-Nachricht aus, und klicken Sie dann auf senden.

WeiterLeiten von Kontaktinformationen in einem Kontaktformular

Mit dieser Option werden die Kontaktinformationen als Anlage gesendet, und es wird keine elektronische VisitenKarte in den Textkörper der Nachricht aufgenommen.

  1. Klicken Sie in Kontakte auf den Kontakt, den Sie weiterleiten möchten.

    Tipp: Zum Auswählen mehrerer Kontakte drücken Sie STRG, während Sie auf die Kontakte klicken.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Kontakt, und zeigen Sie auf vollständigen Kontakt senden.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf im Internet Format (vCard).

      Empfohlen    Dadurch wird der Kontakt in einem Format gesendet, das von anderen e-Mail-Programmen einfach gelesen werden kann. Bei einigen e-Mail-Programmen werden einige Felder, Formatierungen und benutzerdefinierte Eigenschaften, z. b. Bilder oder Anlagen, möglicherweise nicht einbezogen. Wenn Ihre Nachricht von Personen gelesen wird, die e-Mail-Programme außer Outlook 2007 mit einem Microsoft Exchange-Konto verwenden, wird empfohlen, diese Option zu wählen.

    • Klicken Sie im Outlook-Format auf.

      Diese Option wird nur empfohlen, wenn Sie sicher sind, dass alle Empfänger Outlook 2007 mit einem Exchange-Konto für Ihre e-Mails verwenden. In diesem Fall werden in der angefügten Datei dieselben Informationen und Eigenschaften angezeigt, die das entsprechende Kontaktformular enthält. Empfänger, die nicht Outlook mit einem Exchange-Konto verwenden, erhalten die Kontaktinformationen in den meisten Fällen nicht in einem lesbaren Format.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×