Weichzeichnen Sie Teile eines Bilds mit PowerPoint

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

PowerPoint verfügt nicht über ein Literal mit dem Befehl "Weichzeichnen", aber es ist einfach, verwenden Sie ein Shape plus einen Effekt auf das gewünschte Ergebnis zu erreichen.

Weichzeichnen Sie Teile eines Bilds

Einfügen eines Bilds auf einer Folie in PowerPoint an. Weichzeichnen Sie Teil des Bilds, und klicken Sie dann als separates Bild zu speichern.

  1. In PowerPoint, verwenden Sie die Datei > Einfügen, um das Bild auf einer Folie zu setzen.

  2. Verwenden Sie Einfügen > Form in eine Form über den Bereich zeichnen Sie verwischen möchten.

  3. Wählen Sie auf der Registerkarte FormatFülleffekt > Pipette.

  4. Klicken Sie mit der Pipette auf einen Teil des Bilds, dessen Farbe die Farbe die verschwommene Form Näherungswert sein soll.

  5. Wählen Sie auf der Registerkarte FormatFormeffekte > Weichen Kanten. Zeigen Sie auf eine der Weiche Kante Variationen, um eine Vorschau der wie es aussieht. Wenn Sie die Variante haben gefunden, wählen sie aus.

  6. Klicken Sie bei weiterhin markierter Form drücken Sie STRG, und klicken Sie auf den Rahmen des Bilds. Jetzt werden sowohl das Shape als auch Bild ausgewählt.

  7. Wählen Sie auf der Registerkarte FormatGruppe > Gruppe.

  8. Mit der rechten Maustaste in die gruppierten Objekte, und wählen Sie als Grafik speichern. Benennen Sie dem Bild, und klicken Sie auf Ihrem Computer gespeichert.

    Mittlerweile verschwommen Bilds als wird PowerPoint, oder Sie können das gespeicherte Bild in eine beliebige Datei Office einfügen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×