Was Sie versuchen können, wenn Sie Office 2016 für Mac nicht installieren oder aktivieren können

Beheben von Installations- oder Aktivierungsfehlern bei Office 2016 für Mac:

Damit Sie einen der folgenden Schritte ausführen können, benötigen Sie die E-Mail-Adresse und das Kennwort für Ihr aktives und lizenziertes Office 365-Abonnement. Dies ist möglicherweise Ihr Microsoft-Konto oder das Konto, das Sie von Ihrem Unternehmen erhalten haben. Sie müssen außerdem bereits die Office-Suite heruntergeladen und installiert haben.

Ich kann Office nach der Installation nicht aktivieren.

  1. Stellen Sie sicher, dass das Internet auf dem Mac, auf dem Sie Office installieren möchten, funktioniert. Öffnen Sie dazu Ihren Internetbrowser, und wechseln Sie zu www.microsoft.com. Wenn die Seite geladen wird, funktioniert Ihre Internetverbindung.

  2. Zurücksetzen Ihrer Anmeldeinformationen:

    1. Öffnen Sie Spotlight durch Auswahl der Lupe am oberen rechten Rand des Desktops.

    2. Suchen und öffnen Sie Schlüsselbund.

    3. Geben Sie Office ein, und löschen Sie dann die Datenlizenzdatei.

    4. Laden Sie dieses Skript herunter, und führen Sie es dann aus.

  3. Testen Sie Ihr Benutzerkonto, um eine Beschädigung des lokalen Profils auszuschließen.

Fehlermeldung "Keine Lizenz gefunden." / Outlook kann nicht aktiviert werden.

  • Verwenden Sie das richtige Microsoft-Konto (MSA)? Melden Sie sich ab und anschließend wieder mit dem Konto an, das Ihrem Office 365-Abonnement zugeordnet ist. Möglicherweise müssen Sie die Option "Mit einem anderen Konto anmelden" auswählen, um den Vorgang fortzusetzen.

    Tipp: Durchsuchen Sie alle Ihre E-Mail-Konten nach einer E-Mail-Bestätigung von Microsoft. Dies kann helfen, die E-Mail-Adresse Ihres MSA zu finden.

  • Versuchen Sie, Outlook mit einer Office Home & Student 2016-Lizenz zu aktivieren? Outlook ist in der Office Home & Student-Lizenz nicht enthalten. Wenn Sie Outlook verwenden möchten, können Sie zu einem anderen Office 365 Home-Abonnement wechseln. Wenn Sie Ihre Lizenz unverändert behalten möchten, empfiehlt es sich, die Outlook-App in den Papierkorb zu ziehen, um sie zu löschen. Seit 15. August 2017 enthalten Installationen von Office 2016 für Mac mit der Home & Student-Lizenz kein Outlook mehr.

  • Wenn Sie ein Office 365-Geschäfts- oder Schulkonto verwenden, wurde Ihre Lizenz möglicherweise nicht von Ihrem Systemadministrator eingerichtet. Wenden Sie sich an den technischen Support in Ihrem Unternehmen, um weitere Hilfe zu erhalten.

  • Wenn Sie nicht über ein aktuelles Abonnement verfügen, können Sie sich für ein Testkonto registrieren.

Ich kann mich zum Aktivieren nicht anmelden.

Verwenden Sie das richtige Microsoft-Konto (MSA)? Melden Sie sich ab und anschließend wieder mit dem Konto an, das Ihrem Office 365-Abonnement zugeordnet ist. Möglicherweise müssen Sie die Option "Mit einem anderen Konto anmelden" auswählen, um den Vorgang fortzusetzen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Microsoft-Konto über eine Lizenz verfügt:

  1. Melden Sie sich unter "Office.com/Anmelden" mit Ihrem Microsoft-Konto an.

    Wichtig: Alle Microsoft-Konten haben kostenlosen Zugriff auf Office Online. Wenn Sie Web-Apps auf dieser Seite sehen, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass Sie über ein Abonnement verfügen.

  2. Klicken Sie auf der Seite auf die Schaltfläche "Office installieren".

  3. Wenn Sie über eine Office-Lizenz verfügen, wird sie auf der neuen Seite aufgelistet. Dies ist das richtige Konto zum Anmelden.

Tipp: Es werden keine Office-Lizenzen angezeigt? Durchsuchen Sie alle Ihre E-Mail-Konten nach einer E-Mail-Bestätigung von Microsoft. Dies kann helfen, die E-Mail-Adresse Ihres MSA zu finden.

Das Installationslimit ist erreicht

Haben Sie diesen Fehler gesehen?

Das Installationslimit ist erreicht
Ihr Konto "<E-Mail-Adresse>" wurde verwendet, um Office auf der maximal zulässigen Anzahl von Computern zu aktivieren. Suchen Sie Ihre Kontoseite auf, um Ihre Einstellungen zu verwalten, und kehren Sie dann hierher zurück, um die Aktivierung zu wiederholen.

Um dieses Problem zu beheben, führen Sie die Schritte unter Fehlermeldung "Das Installationslimit ist erreicht" beim Aktivieren von Office 2016 für Mac aus.

Office fordert wiederholt zum Anmelden auf / Fehler "Authentifizierung abgelaufen"

Wenn beim Starten einer Office 2016 für Mac-App wiederholt Aufforderungen zum Erteilen des Zugriffs auf den Schlüsselbund angezeigt werden, befindet sich Office möglicherweise an einem anderen Speicherort als dem Standardordner "/Anwendungen". Des weiteren werden Sie möglicherweise von Office 2016 für Mac wiederholt aufgefordert, sich bei Ihrem Konto anzumelden oder Sie erhalten die Fehlermeldung "Authentifizierung abgelaufen".

Falls eines der oben aufgeführten Symptome auftritt, folgen Sie den Schritten unter Office 2016 für Mac fordert wiederholt den Zugriff auf den Schlüsselbund an, um Ihre Schlüsselbundberechtigungen zurückzusetzen.

Einmaliger Kauf von Office 2016 für Mac wurde bestätigt, aber die Aktivierung ist trotzdem nicht möglich

"Vielen Dank, dass Sie sich für Office entschieden haben. Wir haben Ihren Kauf bestätigt, um Office aber aktivieren zu können, müssen Sie über diesen Link herunterladen eine Version von Office 2016 für Mac"

Wenn Sie versuchen, einen einmaligen Kauf von Office 2016 für Mac zu aktivieren und die oben angegebene Fehlermeldung erhalten, liegt es daran, dass Ihr Benutzerkonto nicht auf den Ordner "PriviligedHelperTools" zugreifen kann.

Finden Sie heraus, ob auf den Ordner "PriviligedHelperTools" nicht zugegriffen werden kann:

  1. Öffnen Sie den Finder, klicken Sie auf Los (in der Menüleiste) > Computer.

  2. Wechseln Sie zu Macintosh HD > Library.

  3. Suchen Sie den Ordner PriviligedHelperTools. Wenn neben dem Namen ein roter Punkt bzw. ein Stoppzeichen angezeigt wird, kann nicht darauf zugegriffen werden. Beheben Sie das Problem mithilfe der folgenden Anweisungen.

    Hinweis: Wenn der Ordner PriviligedHelperTools verfügbar aber ist leer ist, deinstallieren Sie Office 2016 für Mac, und installieren Sie es neu. Aktivieren Sie Office anschließend erneut, sobald Sie sich vergewissert haben, dass der Ordner PriviligedHelperTools jetzt Dateien enthält.

Korrigieren Sie die Berechtigungen für den Ordner "PriviligedHelperTools":

  1. Suchen und starten Sie Terminal in der Spotlight-Suche (der Lupe auf dem Desktop).

  2. Geben Sie "Cd /Library" ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  3. Geben Sie "sudo -s" ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  4. Geben Sie das Kennwort Ihres lokalen Mac-Kontos ein, und drücken Sie die EINGABETASTE. Dafür benötigen Sie Administratorberechtigungen.

    Hinweis: Die Zeichen werden in Terminal während der Eingabe nicht angezeigt.

  5. Geben Sie "chmod 755 ./PrivilegedHelperTools" ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  6. Beenden Sie Terminal, und schließen Sie die Office-Apps. Starten Sie Office neu, und schließen Sie die Aktivierung ab.

Fehlercode 0xD000000C

Haben Sie diesen Fehler gesehen?

"Das System erfordert, dass Sie sich bei einem gültigen Konto anmelden. Fehlercode: 0xD000000C."

Informationen zum Beheben dieses Problems finden Sie unter 0xD000000C beim Aktivieren von Office 2016 für Mac.

Fehlercode 0x8A010101

Wenn Sie versuchen, Office 2016 für Mac zu aktivieren und der Fehlercode 0x8A010101 angezeigt wird, verwenden Sie möglicherweise einen ungültigen Product Key.

Weitere Informationen finden Sie unter Fehler 0x8A010101 beim Aktivieren von Office 2016 für Mac.

"Sie müssen Office für Mac innerhalb von X Tagen aktivieren", nachdem Sie die Aktivierung bereits ausgeführt haben.

Dieses Problem ist Microsoft bekannt, und es wird gerade an einer Lösung gearbeitet.

Wenn Sie Office für Mac 2016 aktiviert haben, aber dennoch die Meldung "Sie müssen Office für Mac innerhalb von X Tagen aktivieren" angezeigt wird, versuchen Sie, das Problem folgendermaßen zu beheben:

  1. Ausführen des Tools zum Entfernen von Lizenzen

  2. Suchen und öffnen Sie Schlüsselbund in der Spotlight-Suche (der Lupe auf dem Mac).

  3. Löschen Sie im Schlüsselbund die folgenden Dateien:

    Hinweis: Sie benötigen lokale Administratorrechte, um Änderungen am Schlüsselbund vorzunehmen.

    • Microsoft Office Identities Cache 3

    • Microsoft Office Identities Settings 3

    • Microsoft Office Ticket Cache

  4. Starten Sie Ihren Mac neu, und öffnen Sie zum erneuten Aktivieren eine beliebige Microsoft Office-App.

Aktiviert, aber weiterhin zur Aktivierung aufgefordert

Sie haben die Aktivierung vorgenommen, werden aber immer noch zur Aktivierung aufgefordert, oder die Meldung "Office zum Erstellen und Bearbeiten aktivieren" wird weiterhin angezeigt, obwohl Sie das Produkt bereits aktiviert haben:

  1. Beenden Sie die App. In Word klicken Sie beispielsweise oben links auf dem Bildschirm auf Word > Word beenden.

  2. Starten Sie eine beliebige Office-App neu, und die Nachricht sollte nicht mehr angezeigt werden.

  3. Wenn das Problem weiterhin besteht, setzen Sie Ihre Anmeldeinformationen zurück:

Mit der falschen Lizenz aktiviert

Wenn Sie mehrere Lizenzen besitzen und für die Installation die falsche Lizenz verwendet haben, oder wenn Sie eine einmalige Office für Mac-Installation haben und anschließend Office 365 erwerben, müssen Sie die zu Ihrer Office-Suite gehörigen Lizenzen entfernen und dann erneut aktivieren, um sicherzustellen, dass Sie in den Genuss aller Vorteile von Office 365 gelangen.

Anleitungen zum Prüfen der verwendeten Lizenz und zum Reaktivieren finden Sie unter Warum werden die Abonnementsfeatures auf meinem Mac nicht angezeigt?.

Das Installationsprogramm für Office 2016 für Mac kann nicht heruntergeladen werden

  • Stellen Sie sicher, dass das Internet auf dem Mac funktioniert, auf dem Sie Office installieren möchten. Halten Sie etwaige andere Downloads an, die ggf. aktiv sind.

  • Wenn Sie einen Download gestartet haben und er unterbrochen wird, löschen Sie die heruntergeladene Datei, indem Sie sie in den Papierkorb ziehen. Starten Sie jetzt den Download erneut, indem Sie entsprechend Ihrer Lizenz auf eine der beiden nachstehenden Schaltflächen klicken:

    Wenn Sie eine Lizenz für Office 365 oder Office 2016 (mit Ausnahme der Home & Student-Lizenz) haben, laden Sie dieses Installationsprogramm herunter.

    Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um das Installationsprogramm herunterzuladen, wenn Sie über eine Office Home & Student-Lizenz verfügen.

    Hinweis: Um Office 2016 für Mac zu aktivieren, benötigen Sie ein gültiges Office 365-Konto mit entsprechender Lizenz oder ein Microsoft-Konto, das einem einmaligen Erwerb zugeordnet ist. Wenn Sie kein derartiges Konto haben, können Sie Dateien nur lesen, aber nicht erstellen oder bearbeiten.

  • Es funktioniert immer noch nicht? Öffnen Sie Safari, und wechseln Sie unter Einstellungen zur Registerkarte Sicherheit, und vergewissern Sie sich, dass Javascript aktivieren ausgewählt ist. Wechseln Sie dann zu Datenschutz > Websitedaten verwalten > Alle entfernen, und starten Sie den Download erneut mit Safari.

  • Wenn Sie keine Office Home & Student-Lizenz verwenden und die Datei immer noch nicht herunterladen können, löschen Sie das Installationsprogramm erneut. Laden Sie es nun stattdessen unter Verwendung des Safari-Browsers über diesen Link herunter.

Nach dem Herunterladen sind das Installationsprogramm oder die Office-Apps nicht zu finden

Wenn Sie den Office Installer suchen:

Der Speicherort auf Ihrem Mac variiert, je nachdem, mit welchem Browser Sie das Installationsprogramm heruntergeladen haben. Für eine optimale Erfahrung wird empfohlen, Safari zu verwenden.

  • Suchen Sie in Ihrem Downloads-Ordner nach der Datei, der sich normalerweise neben dem Papierkorb befindet.

  • Wenn kein Downloads-Ordner angezeigt wird, öffnen Sie Safari, und navigieren Sie zu Ansicht > Downloads anzeigen.

Hinweis: Wenn Sie den Standardspeicherort für Downloads geändert haben und nicht mehr wissen, wie welchen Speicherort Sie gewählt haben, können Sie unter Safari > Einstellungen > General nachschauen.

Wenn Sie die Office-Apps nach der Installation suchen:

Nachdem Sie die Office-Suite installiert haben, finden Sie sie über das Launchpad Abbildung der Schaltfläche "Launchpad" im Dock .

Oder Sie öffnen Finder > Anwendungen, und scrollen nach unten bis zu "Microsoft".

Öffnen Sie "Finder" > "Anwendungen", und suchen Sie nach "Microsoft"

"Ein Fehler ist aufgetreten. Wir können nicht mit dem nächsten Schritt fortfahren. Versuchen Sie es später erneut."

Einige Kunden erhalten möglicherweise diese Fehlermeldung, wenn Sie auf ihrer Seite "Mein Konto" auf die Schaltfläche "installieren" klicken:

"Ein Fehler ist aufgetreten. Wir können nicht mit dem nächsten Schritt fortfahren. Versuchen Sie es später erneut."

Schließen Sie Ihren Browser, und versuchen Sie es anschließend erneut.

Die Datei "Installer.pkg" wird heruntergeladen, aber nicht gestartet

  • Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist. Er kann eine Weile dauern, zwischenzeitlich unterbrochen und wieder gestartet werden. Die endgültige Dateigröße beträgt etwa 1,5 GB.

  • Verschieben Sie die Datei "Microsoft_Office_2016_Installer.pkg" aus dem Ordner "Downloads" auf den Desktop, und doppelklicken Sie zum Starten darauf.

  • Wenn das immer noch nicht funktioniert, löschen Sie die Datei "installer.pkg", und laden Sie sie unter Verwendung des Safari-Browsers erneut herunter, indem Sie entsprechend Ihrer Lizenz auf eine der beiden nachstehenden Schaltflächen klicken:

    Wenn Sie eine Lizenz für Office 365 oder Office 2016 (mit Ausnahme der Home & Student-Lizenz) haben, laden Sie dieses Installationsprogramm herunter.

    Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um das Installationsprogramm herunterzuladen, wenn Sie über eine Office Home & Student-Lizenz verfügen.

  • Wenn Sie keine Office Home & Student-Lizenz verwenden und die Datei immer noch nicht herunterladen können, löschen Sie das Installationsprogramm erneut. Laden Sie es nun stattdessen unter Verwendung des Safari-Browsers über diesen Link herunter.

"Microsoft Office 2016 kann nicht geöffnet werden, da es von einem unbekannten Entwickler stammt."

Haben Sie diesen Fehler gesehen?

"Microsoft Office 2016 kann nicht geöffnet werden, da es von einem unbekannten Entwickler stammt."

  • Falls noch nicht geschehen, aktualisieren Sie Ihr Gerät auf Mac OS Sierra 10.12.

  • Klicken Sie auf OK, und warten Sie 10 Sekunden. Verschieben Sie die Downloaddatei auf den Desktop, und versuchen Sie es erneut.

  • Halten Sie CTRL, gedrückt, und klicken Sie auf die Datei auf dem Desktop. Klicken Sie auf Öffnen.

Bei der Installation wird die Fehlermeldung "Installation fehlgeschlagen" angezeigt

  • Die heruntergeladene Datei ist beschädigt. Ziehen Sie die Installer-Datei in den Papierkorb, um sie zu löschen.

  • Starten Sie im Safari-Browser den Download erneut, indem Sie entsprechend Ihrer Lizenz auf eine der beiden nachstehenden Schaltflächen klicken:

    Wenn Sie eine Lizenz für Office 365 oder Office 2016 (mit Ausnahme der Home & Student-Lizenz) haben, laden Sie dieses Installationsprogramm herunter.

    Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um das Installationsprogramm herunterzuladen, wenn Sie über eine Office Home & Student-Lizenz verfügen.

  • Wenn der neue Download immer noch nicht funktioniert, löschen Sie die Datei "installer.pkg" erneut, und versuchen Sie, den Download stattdessen über diesen Link im Safari-Browser auszuführen.

Fehler "Nicht unterstütztes Betriebssystem"/Erwerb der falschen Version

Wenn Sie Office 2016 als einmaligen Kauf für PC statt für Mac (oder umgekehrt) erworben haben, wird bei der Installation die Fehlermeldung "Nicht unterstütztes Betriebssystem" angezeigt. In diesem Fall müssen Sie sich an den Microsoft-Support wenden.

Hinweis: Dieses Problem trifft nicht auf Office 365-Abonnenten zu.

Weitere Informationen finden Sie unter Fehler "Nicht unterstütztes Betriebssystem" bei der Installation von Office.

Das Installationsprogramm bleibt bei der Überprüfung hängen

Der Fehler, der besagt, dass Microsoft_Office_2016_Installer.pkg nicht geöffnet werden kann, da die Datei von einem unbekannten Entwickler stammt, wurde in einem Update von Apple behoben.

  • Klicken Sie auf OK. Warten Sie 10 Sekunden, und versuchen Sie es erneut.

  • Aktualisieren Sie auf macOS Sierra (10.12).

  • Starten Sie den Computer neu, und installieren Sie Office 2016 erneut.

Der Download wird jedes Mal bei derselben Größe beendet

  • Stellen Sie sicher, dass das Internet auf dem Mac funktioniert, auf dem Sie Office installieren möchten. Öffnen Sie dazu Ihren Internetbrowser, und wechseln Sie zu www.microsoft.com. Wenn die Seite geladen wird, funktioniert Ihre Internetverbindung.

  • Klicken Sie auf die Installer-Datei, und ziehen Sie sie in den Papierkorb, um sie zu löschen. Starten Sie unter Verwendung des Safari-Browsers den Download erneut, indem Sie entsprechend Ihrer Lizenz auf eine der beiden nachstehenden Schaltflächen klicken:

    Wenn Sie eine Lizenz für Office 365 oder Office 2016 (mit Ausnahme der Home & Student-Lizenz) haben, laden Sie dieses Installationsprogramm herunter.

    Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um das Installationsprogramm herunterzuladen, wenn Sie über eine Office Home & Student-Lizenz verfügen.

  • Wenn Sie keine Office Home & Student-Lizenz verwenden und die Datei immer noch nicht herunterladen können, löschen Sie das Installationsprogramm erneut. Laden Sie es nun stattdessen unter Verwendung des Safari-Browsers über diesen Link herunter.

Systemanforderungen nicht erfüllt

Office 2016 für Mac erfordert Mac OS X 10.10 oder höher.

Aktuelle Informationen zu den Systemanforderungen finden Sie unter Systemanforderungen für Office.

Besteht immer noch ein Problem? Wir hören Ihnen zu.

Dieser Artikel wurde aufgrund Ihres Feedbacks aktualisiert. Wenn Sie weitere Hilfe bei der Installation oder Aktivierung von Office 2016 für Mac benötigen, teilen Sie uns das Problem im Detail mit, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen. Wir versuchen dann, diesen in der Zukunft zu berücksichtigen.

Sie können sich für ein persönliches Gespräch auch direkt an den Microsoft-Support wenden.

Verwandte Themen

Aktivieren von Office 2016 für Mac
Deinstallationsanweisungen für Office 2016 für Mac
Wo kann ich mich bei Office 365 anmelden
Fehlerbehebungen oder Problemumgehungen bei aktuellen Office-Installations- oder -Aktivierungsproblemen

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×