Was ist ein Microsoft Exchange Server-Konto?

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Outlook 2016 für Mac unterstützt mehrere Kontotypen. Für e-Mail-Konten sind die am häufigsten verwendeten Typen Microsoft Exchange-Konto, POP und IMAP. Einige Features von Outlook erfordern Exchange Server-Konto an. Exchange Server enthält Software, e-Mail- und einen Speicherort zum Verwalten Ihrer Kontakte Kalender. Viele kleine, mittlere und große Organisationen verwenden, Exchange und einige e-Mail-Anbieter über Exchange-Konten für privaten und persönlichen Konten verfügen.

Hinweis: Wenn Sie nicht über ein Exchange-Konto verwenden, möglicherweise einige Befehle und Optionen in der Outlook für Mac-Hilfe erwähnten nicht angezeigt.

Um den Typ der Konten zu überprüfen, die eingerichtet sind, führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Konten.

  2. Im linken Navigationsbereich ist der Typ des Kontos aufgeführt. Darunter befindet sich die E-Mail-Adresse, die dem Konto zugeordnet ist.

    Ein Exchange-Konto wird als "Microsoft" angezeigt.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×