Was ist die Referentenansicht?

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Referentenansicht, und erfahren Sie, was für die Verwendung in PowerPoint erforderlich ist.

Stellen Sie sicher, dass der Computer, den Sie für Ihre Präsentation verwenden, die Verwendung mehrerer Monitore unterstützt. Wenn der Computer über mehrere Eingabeanschlüsse verfügt, beispielsweise DVI, VGA, HDMI, IR DisplayPort, sollte er mehrere Monitore unterstützen. Die meisten modernen Desktopcomputer verfügen über eine integrierte Unterstützung für mehrere Monitore; Wenn dies nicht der Fall ist, benötigen Sie zwei Videokarten.

Übersicht über die Referentenansicht

in deR Referentenansicht können Sie Ihre Präsentation mit ihren Sprechernotizen auf einem Computer (beispielsweise Ihrem Laptop) anzeigen, während das Publikum die Präsentation auf einem anderen Bildschirm ohne Notizen anzeigt.

Hinweis: PowerPoint unterstützt nur die Verwendung von zwei Monitoren für eine Präsentation. Sie können jedoch konfigurieren, dass eine Präsentation auf drei oder mehr Monitoren ausgeführt wird, die mit einem Computer verbunden sind. Überprüfen Sie die Website Ihres Computerherstellers auf aktuelle Informationen zur Unterstützung mehrerer Monitore für Ihren Computer.

Die Referentenansicht stellt die folgenden Tools bereit, um Ihnen das Darstellen von Informationen zu erleichtern:

  • Sie können Miniaturansichten zum Auswählen von Folien aus der Sequenz verwenden und eine benutzerdefinierte Präsentation für Ihr Publikum erstellen.

  • Sprechernotizen werden in großer, deutlicher Schrift angezeigt, damit Sie sie als Skript für Ihre Präsentation verwenden können.

  • Sie können den Bildschirm während der Präsentation verdunkeln oder aufhellen und dann wieder fortsetzen, wo Sie aufgehört haben. Beispielsweise möchten Sie den Folieninhalt nicht während einer Unterbrechung oder einer Frage-und Antwort Periode anzeigen.

Referentenansicht

In der Referentenansicht werden Symbole und Schaltflächen groß genug dargestellt, um auch bei Verwendung einer fremden Tastatur oder Maus einfach navigieren zu können. Die folgende Abbildung zeigt die verschiedenen Tools, die in der Referentenansicht zur Verfügung stehen.

Referentenansicht in PowerPoint

1. Die Foliennummer (z. B. Folie 1 einer Präsentation mit 8 Folien)

2. Die Folie, die momentan für das Publikum sichtbar ist

3. Die Sprechernotizen, die Sie als Skript für Ihre Präsentation verwenden können

4. Klicken Sie hier, um zur vorherigen Folie zu wechseln

5. Klicken Sie hier, um zur nächsten Folie zu wechseln

6. Die verstrichene Zeit Ihrer Präsentation in Stunden und Minuten

7. Klicken Sie hier, um Miniaturansichten aller Folien in Ihrer Präsentation anzuzeigen

8. Der Stift, Laserpointer oder Textmarker

in deR Referentenansicht können Sie Ihre Präsentation mit ihren Sprechernotizen auf einem Computer (beispielsweise Ihrem Laptop) anzeigen, während das Publikum die Präsentation auf einem anderen Bildschirm ohne Notizen anzeigt.

Hinweis: PowerPoint unterstützt nur die Verwendung von zwei Monitoren für eine Präsentation. Sie können jedoch konfigurieren, dass eine Präsentation auf drei oder mehr Monitoren ausgeführt wird, die mit einem Computer verbunden sind. Überprüfen Sie die Website Ihres Computerherstellers auf aktuelle Informationen zur Unterstützung mehrerer Monitore für Ihren Computer.

Die Referentenansicht stellt die folgenden Tools bereit, um Ihnen das Darstellen von Informationen zu erleichtern:

  • Sie können Miniaturansichten zum Auswählen von Folien aus der Sequenz verwenden und eine benutzerdefinierte Präsentation für Ihr Publikum erstellen.

  • Sprechernotizen werden in großer, deutlicher Schrift angezeigt, damit Sie sie als Skript für Ihre Präsentation verwenden können.

  • Sie können den Bildschirm während der Präsentation verdunkeln oder aufhellen und dann wieder fortsetzen, wo Sie aufgehört haben. Beispielsweise möchten Sie den Folieninhalt nicht während einer Unterbrechung oder einer Frage-und Antwort Periode anzeigen.

Referentenansicht

In der Referentenansicht werden Symbole und Schaltflächen groß genug dargestellt, um auch bei Verwendung einer fremden Tastatur oder Maus einfach navigieren zu können. Die folgende Abbildung zeigt die verschiedenen Tools, die in der Referentenansicht zur Verfügung stehen.

Referentenansicht

1. Die Foliennummer (z. B. Folie 1 einer Präsentation mit 8 Folien)

2. Die Folie, die momentan für das Publikum sichtbar ist

3. Die Sprechernotizen, die Sie als Skript für Ihre Präsentation verwenden können

4. Klicken Sie hier, um zur vorherigen Folie zu wechseln

5. Der Stift oder Textmarker

6. Klicken Sie hier, um ein Menü anzuzeigen, mit dem Sie die Präsentation beenden, den Bildschirm für das Publikum verdunkeln oder aufhellen oder zu einer bestimmten Foliennummer wechseln können

7. Klicken Sie hier, um zur nächsten Folie zu wechseln

8. Die verstrichene Zeit Ihrer Präsentation in Stunden und Minuten

9. Miniaturansichten der Folien, auf die Sie klicken können, um eine Folie zu überspringen oder zu einer Folie zurückzukehren, die bereits angezeigt wurde

Weitere Schritte

Einrichten der Referentenansicht

Verwenden der Referentenansicht vor einer Zielgruppe

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×