Warum erhalte ich eine e-Mail, die besagt, dass Ihr Konto gelöscht wird?

Warum erhalte ich eine e-Mail, die besagt, dass Ihr Konto gelöscht wird?

Wenn Sie Ihr OneDrive-Konto in den letzten zwei Jahren nicht verwendet haben, erhalten Sie diese e-Mail-Warnung. 

Screenshot einer e-Mail-Nachricht

Wenn Sie eine e-Mail wie diese erhalten, liegt das daran, dass entweder:

  • Sie haben Ihr OneDrive-Konto in zwei Jahren nicht verwendet.

  • Sie haben Ihr Geschäfts-oder Schulkonto verwendet, um vor einigen Jahren ein persönliches Microsoft-Konto zu erstellen. Dies könnte für Xbox, Skype oder Outlook.com gewesen sein, führte aber auch dazu, dass einOneDrive Konto erstellt wurde.

Hinweise: 

  • Ihr OneDrive-Konto wird gesperrt, wenn Sie es länger als ein Jahr nicht genutzt haben, oder wenn Sie Ihr OneDrive-Speicherlimit für einen Zeitraum von mehr als drei Monaten überschreiten.

  • Diese e-Mail gilt nur für ein privates Konto, das Sie auf onedrive.com zugeordnet haben. Sie ist nicht anwendbar, wenn Sie über ein Abonnement von SharePoint Online verfügen, das OneDrive for Business umfasst.

  • Datumsangaben können variieren, das obige Bild ist ein Beispiel.

Was soll ich tun?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie persönliche OneDrive verwenden, können Sie sich bei onedrive.com anmelden, um Ihr Konto wieder zu aktivieren und zu überprüfen.

Handelt es sich um eine e-Mail-Phishing?

E-Mail-Nachrichten von Email@Mail.onedrive.com sind echte Microsoft-Kommunikation und beziehen sich auf PersonalOneDrive (onedrive.com).

Tipps: 

  • Wenn Sie nicht sicher sind, ob die e-Mail legitim ist oder nicht, klicken Sie nicht auf den e-Mail-Link, sondern loggen Sie sich bei onedrive.com ein, um Ihr Konto wieder zu aktivieren und zu überprüfen. 

  • Wenn Sie immer noch der Meinung sind, dass es sich bei der e-Mail um Phishing handelt, kopieren und fügen Sie die Nachricht für Phishing-Betrug in eine leere neue Nachricht als Anlage ein und senden Sie Sie an Phish@office365.Microsoft.com .

Kann ich meine Microsoft-und Office 365-Geschäfts-oder Schul Konten zusammenführen?

Nein. Private Microsoft-Konten und Office 365-Geschäfts-oder Schul Konten können nicht zusammengeführt werden, können aber nebeneinander verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie unter kann ich meine privaten und geschäftlichen Microsoft-Konten zusammenführen?

Weitere Informationen

Weitere Korrekturen für aktuelle Probleme in OneDrive

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Online

Abrufen von Onlinehilfe
Weitere Informationen finden Sie auf den Supportseiten für OneDrive und OneDrive for Business.
Informationen zur mobilen OneDrive-App finden Sie unter Beheben von Problemen mit der mobilen OneDrive-App.

Symbol "E-Mail an Support senden"

E-Mail-Unterstützung
Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, schütteln Sie Ihr mobiles Gerät, während die OneDrive-App geöffnet ist, oder senden Sie eine E-Mail an das OneDrive-Supportteam.

Um sich von Ihrem PC oder Mac an den OneDrive for Business-Support zu wenden, klicken Sie auf das OneDrive-Symbol im Benachrichtigungsbereich oder in der Menüleiste, und wählen Sie dann Mehr > Feedback senden > Mir gefällt etwas nicht aus.

OneDrive for Business Administratoren können darüber hinaus die OneDrive for Business Tech Community, die Hilfe für OneDrive for Business-Administratoren anzeigen oder sich an den Office 365 Business-Support wenden.

Office 365-Communityforen

Tipps
Wenn Sie uns Ihren Standort mitteilen, können wir Ihr Problem schneller lösen.

Alle Probleme behoben? Wenn Sie uns kontaktiert haben und OneDrive wieder funktioniert, teilen Sie es uns bitte mit, indem Sie auf die E-Mail antworten, die wir Ihnen gesendet haben.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×