Warum muss der Microsoft Online-Dienst einige Office-Dateien konvertieren?

Um mit bestimmten Office Dateien in dieser Version von Office weiterhin arbeiten zu können, muss Microsoft diese über unseren Onlinedienst in ein anderes Format konvertieren. Zu diesem Zweck senden wir bestimmte Arten von Dateien (siehe die nachstehende Tabelle) über das Internet an einen sicheren Microsoft-Dienst zur Konvertierung. Die konvertierte Datei wird dann sofort zurück an Ihr Gerät gesendet. Der Microsoft-Onlinedienst speichert keinen Ihrer Dateiinhalte auf unseren Servern. Sie können die konvertierte Datei speichern und in Office bearbeiten, selbst wenn Sie offline sind.

Durch das Konvertieren eines Dokuments in ein anderes Format sorgen Sie dafür, dass die neuesten Features und Sicherheitsfunktionen auf allen Ihren Geräten verfügbar sind. Genauer gesagt, werden die Dateien konvertiert, damit Folgendes für Sie möglich ist:

Der Microsoft-Onlinedienst wird verwendet, um

Office Mobile für Windows 10

Office für Android

Office für Mac

Office für iOS

Öffnen und bearbeiten Sie Excel und PowerPoint Binärdateien (xls, PPT) als Microsoft Office Open XML-Dateien (XLSX, PPTX).

Ja

Ja

Nein

Ja

Öffnen und bearbeiten Sie Dateien im OpenDocument-Format (ODT, ODS, ODP) als Microsoft Office Open XML-Dateien (DOCX, xlsx, PPTX).

Ja

Ja

Ja ¹

Ja

Öffnen und Bearbeiten von CSV-Dateien (Comma Separated Value) in Excel als Microsoft Office Open XML-Dateien (XLSX).

Ja

Ja

Nein

Ja

Öffnen Sie PowerPoint Office Open XML-Dateien (PPTX), die über Legacy Objekte verfügen, die in dieser Version von Office nicht mehr unterstützt werden.

Ja

Ja

Nein

Ja

Öffnen und bearbeiten Sie RTF-Dateien (Rich Text Format) in Word als Microsoft Office Open XML-Dateien (DOCX).

Ja

Ja

Nein

Ja

Drucken von Excel-und PowerPoint Dateien

Ja

Ja

Nein

Ja

Exportieren von Word-, Excel-und PowerPoint Dateien als Dateien im OpenDocument-Format (ODT, ODS, ODP)

Ja

Ja

Ja ¹

Ja

Exportieren von Word Dateien als getaggte PDF-Datei (. pdf)

Nein

Nein

Ja

Nein

Öffnen und Bearbeiten von PDF-Dateien als Microsoft Word-Dateien (DOCX)

Nein

Ja

Ja

Nein

1 In Office für Mac gilt dieses Feature nur für Word Dateien (DOCX), nicht für Excel-oder PowerPoint-Dateien.

Siehe auch

Wie bereits erwähnt, speichert der Microsoft-Onlinedienst keinen ihrer Dateiinhalte auf unseren Servern. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. In einigen sehr seltenen Szenarien enthält die konvertierte Datei möglicherweise nicht einige Daten, die mit der neuen Version von Office nicht kompatibel sind, aber die ursprüngliche Datei wird immer intakt und unverändert beibehalten.

Datenschutzbestimmungen von Microsoft

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×