Vorgangsnr. (Zuordnungsfeld)

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Datentyp    Integer

Eintragstyp    Berechnet

Beschreibung Das Feld Vorgangsnr. enthält die Kennnummer, die Project jedem Vorgang zuordnet, wenn Sie dem Projekt Vorgänge hinzufügen. Diese Nummer gibt die Position des Vorgangs in Bezug auf die anderen Vorgänge an.

Berechnungsweise    Wenn Sie Vorgänge erstellen, weist Project automatisch die nächste Zahl aus der aufgelisteten Vorgangsfolge zu. Diese Zahl wird die Vorgangsnummer.

Optimale Verwendung    Das Feld Vorgangsnr. für Zuordnungen wird in der Ansicht Vorgang: Maske angezeigt. Dieses Feld wird außerdem im Dialogfeld Zuordnungsschema angezeigt, das Sie verwenden können, wenn Sie ein Zuordnungsdatum Importieren oder Exportieren.

Beispiel Sie möchten Zuordnungstermine in eine Excel-Arbeitsmappe exportieren. Sie erstellen das Exportschema und schließen das Feld Vorgangsnr. zusammen mit anderen Zuordnungsdaten, die nach Excel exportiert werden sollen, ein.

Hinweise    Um das Feld Vorgangsnr. in ein anderes Programm zu exportieren, wählen Sie im Dialogfeld Speichern unter unter Dateityp den Namen des Dateiformats zum Exportieren aus (z. B. Access-Datenbank oder Excel-Arbeitsmappe). Führen Sie anschließend die restlichen Schritte im Export-Assistenten aus.

Wenn Sie eine ID die Reihenfolge angeben soll benötigen, in der die Zuordnung, ohne die Position im Terminplan vorgenommen wurde, verwenden Sie das Feld Einmalige Nr. (Zuordnung).

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×