Vom mathematischen Assistenten unterstützte Problem Typen

Vom mathematischen Assistenten unterstützte Problem Typen

Wenn Sie den Math-Assistenten in OneNoteverwenden, werden Sie feststellen, dass die Dropdownliste Aktion auswählen unterhalb der Formel je nach ausgewählter Formel geändert wird. Nachfolgend finden Sie einige der Problemtypen, die je nach der Gleichung, die Sie lösen möchten, unterstützt werden.

Hinweis: Dieses Feature ist nur verfügbar, wenn Sie über ein Office 365-Abonnement verfügen. Wenn Sie ein Office 365-Abonnent sind, vergewissern Sie sich, dass Sie über die neueste Office-Version verfügen.

Arrays

Eine Liste mit reellen Zahlen wird unterstützt.
 

  • Bewerten

  • Sortieren

  • Mittelwert

  • Median

  • Modus

  • Summe

  • Produkt

  • Größter gemeinsamer Faktor

  • Kleinstes gemeinsames Vielfaches

  • Abweichung

  • Standardabweichung

  • Minima

  • Maxima


    Eine Liste von Arrays in Math-Assistent.
    Bei Polynomen sind die unterstützten Aktionen größter gemeinsamer Faktor und am wenigsten gemeinsame Vielfache. Sie können auch Diagramm in 2D auswählen, um die Diagramme aller ihrer Funktionen anzuzeigen.

    Liste der Arrays in Math-Assistent

Ausdrücke

Die verfügbaren Aktionen für einen beliebigen Ausdruck lauten wie folgt:

  • Bewerten

  • Prüfen

  • Erweitern (falls zutreffend)

  • Faktor (falls zutreffend)

  • Diagramm in 2D (nur verfügbar, wenn eine Variable vorhanden ist)

  • Unterscheiden (nur verfügbar, wenn eine Variable vorhanden ist)

  • Integrieren (nur verfügbar, wenn eine Variable vorhanden ist

    ) Eine Liste von Ausdrücken in Math-Assistent

Formeln und Ungleichheiten

Für Formeln und Ungleichheiten stehen die folgenden Aktionen zur Verfügung:

  • Lösen für {Ihre Variable}

  • Beide Seiten in 2D grafisch darstellen – jede Seite der Gleichheit oder Ungleichung wird als separate Funktion dargestellt.

  • Diagramm in 2D – ein Diagramm der Gleichung oder der Ungleichheits Lösungen

  • Graph-Ungleichheit – kennzeichnet den Lösungsbereich im

    Diagramm Eine Formel mit einer Dropdown-Liste der Lösungsmöglichkeiten.

Systeme

Es ist wichtig, dass Sie über eine gleiche Anzahl von Formeln und Variablen verfügen, um sicherzustellen, dass die richtigen Funktionen zur Verfügung stehen. Systeme können auf zwei verschiedene Arten geschrieben werden: 

  1. Eine unter dem anderen, mit oder ohne große Klammer, bevor Sie

    Eine in eckigen Klammern geschriebene System Gleichung

  2. In einer Zeile dividiert durch ein Komma


    Eine System Gleichung, die mit einem Komma geschrieben wurde

Derivate und integrale

Derivate können entweder mit d/DX vor der Funktion oder mit einem Prime-Zeichen geschrieben werden.

Formel für Beispiel Derivate und integrale

Die für Derivate und integrale verfügbaren Aktionen sind:

  • Bewerten

  • Diagramm in 2D

  • Unterscheiden

  • Integrieren (nur für Derivate

    ) Beispielformel mit Lösungsoptionen für Derivate und integrale

Matrizen

Matrizen können mit quadratischen oder runden Klammern geschrieben werden. Die folgenden Aktionen werden für Matrizen unterstützt:

  • Bewerten

  • Berechnen von Determinanten

  • Matrix umkehren

  • Berechnen der Ablaufverfolgung

  • Transponieren einer Matrix

  • Matrix Größe

  • Reduzieren der Matrix


Lösungsoptionen für Matrizen

Matrix Formeln werden derzeit nicht unterstützt.

Graphing in polaren Koordinaten

Zum Darstellen einer Funktion in polaren Koordinaten muss r als Funktion von Theta ausgedrückt werden.

Beispiel für Polar Koordinaten-Diagramm

Komplexer Modus

Hinweis: Wählen Sie Einstellungen aus, um zwischen echten Zahlen und komplexen Zahlen zu wechseln.

Für komplexe Ausdrücke und Zahlen, die imaginäre Einheit i enthalten, stehen die folgenden Aktionen zur Verfügung.

  • Bewerten

  • Realer Teil

  • Imaginärer Teil

  • Konjugierte

  • Modul

  • Argument

  • Unterscheiden (nur, wenn eine Variable vorhanden ist)

  • Integrieren (nur, wenn eine Variable vorhanden ist

    ) Lösungsoptionen im komplexen Modus

Siehe auch

Erstellen von mathematischen Formeln mithilfe von Freihand oder Text mit dem mathematischen Assistenten in OneNote

Lösen von Formeln mit dem Math-Assistenten in OneNote

Zeichnen von Diagrammen mit mathematischen Funktionen mit dem Math-Assistenten in OneNote

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×