Visuelles Anzeigen von vergleichenden Daten mit Datenbalken

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Sie die Geschichte über Ihre Daten auf einen Blick erkennen müssen, verwenden Sie Datenbalken. Sie können bei numerischen Feldern visuell Kontrast Daten zwischen Datensätzen Datenbalken anwenden. Beispielsweise können Sie in den folgenden Bericht schnell wie marketing für einige Schulungskurse effektiver durch die Länge der Daten wurden in das Feld Ergebnis leisten anzeigen. Die Daten in das Feld Ergebnis zeigt einen Vergleich der geplanten Kurs Registrierungsdaten mit den Daten Abwesenheit nach der Marketingaktivitäten.

Datenbalken in einem Bericht, die Datenvergleiche darstellen

In diesem Artikel bietet einen Überblick über diese neuen bedingte Formatierung Option in Microsoft Access 2010, und es wird erläutert, wie Sie diese Berichte und Formulare in einer Clientdatenbank anwenden können.

Hinweis: Dieses Feature ist nicht verfügbar in Webdatenbanken.

Inhalt dieses Artikels

Übersicht

Anwenden von Datenbalken zu einem Bericht

Anwenden von Datenbalken zu einem Formular

Zusätzliche Informationen

Übersicht

Sie können für Steuerelemente in Formularen oder Berichten Datenbalken anwenden, wenn das Steuerelement an ein Feld gebunden ist, den numerischen Datentyp kann. Die Nützlichkeit von Datenbalken in Access ist ähnlich wie der Datenbalken in Microsoft Excel-Diagrammen, die visuell zum Vergleichen von Werten erleichtern. Die Länge der einen Datenbalken stellt den Wert in der Zelle. Ein längerer Balken stellt einen höheren Wert und ein kürzerer Balken niedrigere Werte dar. In Formularen eignen sich Datenbalken am besten in der Datenblattansicht oder Endlosformular Ansicht.

Anwenden von Datenbalken ist einfach, mit der bedingten Formatierung Regel-Manager. Sie können Datenbalken anpassen, die Optionen für das Format angeben und Anzeigen einer Vorschau Effekte, bevor Sie diese anwenden. Sie können beispielsweise Anpassen der Leiste für häufig verwendete Werte zum Darstellen der höchsten oder niedrigsten Werten, eine Zahl oder Bereich %.

Formatieren von Einstellungen für Datenbalken

Die folgende Tabelle erläutert die Einstellungen für die visuelle Untergrenze oder die Kürzester Balken Optionen:

Option

Ergebnis

Niedrigster Wert

Die Standardeinstellung. Legt den visuellen Grenzwert für den niedrigsten Wert an.

Zahl

Legt die Untergrenze der linearen Maßstab fest. Alle Werte, die kleiner oder gleich der Suche nach kürzester Balken Zahl sind sind Länge 0 an.

Prozent

Zeigt, wie die Zahl Einstellung aber Grenzwerte befinden sich auf einer Untergrenze Prozentsatz für jeden Wert im Vergleich zu den restlichen Datensätze Datensatz festlegen.

Die folgende Tabelle erläutert die Einstellungen für die höchsten visuellen Beschränkung oder der Längsten Balken Optionen:

Option

Ergebnis

Höchsten Wert

Die Standardeinstellung. Legt den visuellen Grenzwert für den höchsten Wert an.

Zahl

Legt die Obergrenze der linearen Skala des Farbverlaufs fest. Alle Elemente, die größer oder gleich längsten Balken Zahl füllen Sie das Steuerelement vollständig.

Prozent

Sieht wie viel die Einstellung außer der Grenzwerte auf die Obergrenze Prozentsatz für jeden Wert im Vergleich zu den Rest der Datensätze in der Datensatzgruppe platziert werden.

Seitenanfang

Anwenden von Datenbalken zu einem Bericht

Wenn Sie eine Momentaufnahme der Trends oder Datenvergleich für eine große Datenmenge anzeigen möchten, kann beispielsweise verkaufen oberen und unteren Spielwaren in einer Formatierung des Berichts mit Datenbalken Umsatzbericht eine gute Option sein. Beispielsweise in einem Umsatzbericht wäre es leichter zu verstehen den sales Trend für einen bestimmten Bereich aus, bei der Verwendung von Datenbalken.

Wenn Sie dem Bericht Datenbalken anwenden möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Mit der rechten Maustaste in des Berichts im Navigationsbereich, und klicken Sie dann auf Layoutansicht.

  2. Wählen Sie das Steuerelement, das Sie die Datenbalken anwenden möchten.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Format in der Gruppe Bedingte Formatierung auf Bedingte Formatierung.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Manager für Regeln zur bedingten Formatierung auf Neue Regel.

  5. In der Dialogfeld Neue FormatierungsregeluNder Regeltyp auswählen möchten, wählen Sie mit anderen Datensätzen vergleichen.

  6. Geben Sie unter Regelbeschreibung bearbeiten an die Regel, die bestimmt, wann und welche Leiste Datenformat angewendet werden soll.

Das Dialogfeld 'Neue Formatierungsregel'

  1. Klicken Sie zum Anzeigen der Datenbalken, ohne die numerischen Werte im Feld die Option Nur Balken anzeigen aus.

    Die folgende Abbildung zeigt die Instanzen Anzeigen von nur den Datenbalken und Datenbalken mit den entsprechenden Werten.

    Datenbalken ohne Anzeige des numerischen Werts anwenden

    Mit Daten dargestellte Datenbalken

    Hinweis: Die Datenbalken nach einem Wert vorübergehend nicht mehr angezeigt wird, wenn dieses Steuerelement in den Bearbeitungsmodus wechselt.

  1. Wählen Sie Optionen für Kürzester Balken und Längsten Balken Optionen aus, und klicken Sie dann auf den Pfeil Farbe Balken- zum Auswählen eines Standard oder benutzerdefinierte Farbe für Balken.

    Hinweis: Vorschau zeigt eine Ansicht eines Farbverlaufs der Leiste für häufig verwendete Farbe.

  2. Klicken Sie zweimal auf OK, um die Dialogfelder zu schließen.

  3. Führen Sie zum Ändern der Schriftart für die angezeigten Werte die folgenden Schritte aus:

    1. Markieren Sie die Zelle, und drücken Sie Alt + Eingabetaste, wenn das Eigenschaftenblatt noch nicht geöffnet ist.

    2. Wählen Sie die Registerkarte Format, klicken Sie auf den Pfeil in der Schriftartname-Eigenschaft, und wählen Sie eine Schriftart aus.

  4. Wechseln Sie zu der Berichtsansicht.

Seitenanfang

Anwenden von Datenbalken zu einem Formular

Anwenden von Datenbalken auf Werte in einem Formular wird in einem Endlosformular, geteiltes Formular oder Datenblattansicht hilfreicher. Beispielsweise wäre um in einem Bestellformular es leichter zu verstehen den sales Trend für einen bestimmten Bereich aus, bei der Verwendung von Datenbalken.

Hinweis: Datenbalken sind nicht verfügbar in einer Webdatenbank.

Zeigt Datenbalken in einer geteilten Formularansicht an.

Um zu einem Formular Datenbalken anwenden möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Mit der rechten Maustaste in des Formulars im Navigationsbereich, und klicken Sie dann auf Layoutansicht.

  2. Wählen Sie die Zelle, in dem Sie die Datenbalken anwenden möchten.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Format in der Gruppe Bedingte Formatierung auf Bedingte Formatierung.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Manager für Regeln zur bedingten Formatierung auf Neue Regel.

  5. In der Dialogfeld Neue FormatierungsregeluNder Regeltyp auswählen möchten, wählen Sie mit anderen Datensätzen vergleichen,

  6. Geben Sie unter Regelbeschreibung bearbeiten an die Regel, die bestimmt, wann und welche Formatierung angewendet werden soll.

    Hinweis: Wenn Sie auswählen Balken nur anzeigen, werden nicht die Feldwerte angezeigt.

  7. Wählen Sie eine SELECT-Anweisung aus einer Typ und Wert für die Suche nach kürzester Balken und der längsten Balken.

  8. Klicken Sie auf der Leiste für häufig verwendete Farbe Pfeil zum Auswählen eines Standard oder benutzerdefinierte Farbe für Balken.

  9. Klicken Sie zweimal auf OK, und wechseln Sie zur Formularansicht.

Seitenanfang

Zusätzliche Informationen

Ein Tipp zum Formatieren von Datenbalken und einige Ressourcen an andere bedingte Formatierung anwenden und Anzeigen von Daten visuell in Access 2010:

  • Zum Erstellen der Abstand zwischen Datenbalken   : Öffnen Sie das Formular oder den Bericht in der Layoutansicht, wählen Sie die Daten Steuerelement Balken-, und wenden Sie die erforderlichen Option Steuerelement Auffüllen.

Verwenden der Option 'Textabstand', um Abstand zwischen Steuerelementen herzustellen

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×