Zu Hauptinhalt springen
Vier Dinge, die Sie über Gruppen-Chats in Teams wissen sollten

Vier Dinge, die Sie über Gruppen-Chats in Teams wissen sollten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit Personen in Teams zu chatten:

  • In einem Einzel-Chat (also mit einer anderen Person) 

  • In einem Kanal auf der Registerkarte "Unterhaltungen" (also mit jeder Person im Team, die auf diesen Kanal achtet)

  • In einem Gruppen-Chat (also mit ein paar Leuten auf einmal, aber außerhalb eines Kanals)

Hier sind vier Dinge, die Sie über Gruppen-Chats wissen sollten:

1. benennen Sie den Gruppen-Chat, damit Sie den Überblick behalten können.

Denken Sie daran, ihren Gruppen-Chat zu benennen, damit es wirklich klar ist, was das Thema der Unterhaltung ist.

Wenn Sie einen neuen Gruppen-Chat starten und benennen möchten, wählen Sie neue Chat Schaltfläche „Chat öffnen“ oben in Teams aus. Wählen Sie dann den nach unten weisenden Pfeil neben dem Feld an aus, und geben Sie im Feld Gruppenname einen Namen ein. Oben im Gruppen-Chat wird der Name angezeigt. 

Wenn Sie einen Gruppen-Chat umbenennen möchten, wählen Sie den Namen Gruppen-Chat Schaltflächensymbol an einem beliebigen Punkt aus.

Benennen eines Gruppenchats in Teams.

Geben Sie Ihrem Gruppen-Chat einen Namen, damit Sie ihn einfach nachvollziehen können.

2. anheften Sie Ihre am häufigsten verwendeten Gruppen-Chats.

Das Anheften ist eine großartige Möglichkeit, um einen Chat nachzuverfolgen, auch wenn dies nur vorübergehend erforderlich ist. 

Wenn Sie einen Chat anheften möchten, markieren Sie den Chat, und wählen Sie dann Weitere Optionen Wählen Sie diese Schaltfläche aus, um weitere Optionen anzuzeigen. >- Pinaus.

Nachdem Sie einen Chat angeheftet haben, ziehen Sie ihn in die gewünschte Reihenfolge. Tun Sie dies für mehrere Chats und Sie können alle angehefteten Chats problemlos erreichen.

Unpin Sie den Chat, wenn Sie ihn nicht mehr benötigen. Es gibt maximal 15 angeheftete Chats. 

Chat anheften in Teams

Fixieren Sie Ihre Gruppen-Chats für einfachen Zugriff.

3. Freigeben von Dateien und tätigen von Anrufen direkt aus Ihrem Gruppen-Chat.

In einem Gruppen-Chat können Sie Dateien freigeben und daran zusammenarbeiten. Führen Sie dann sofort Anrufe an die gesamte Gruppe von Personen, die im Chat sind. Das ist wirklich praktisch!

Es gibt zwei Möglichkeiten zum Teilen von Dateien in Chats:

Wechseln Sie auf der linken Seite von Teams, markieren Sie die Datei, wählen Sie Weitere Optionen Wählen Sie diese Schaltfläche aus, um weitere Optionen anzuzeigen. #a0 Link kopierenaus, und fügen Sie den Link direkt in eine Nachricht ein.

Klicken Sie auf der Symbolleiste unter Ihrer Nachricht auf Schaltfläche „Datei auswählen“ Anfügen , und laden Sie das Dokument hoch.

Die Registerkarte " Dateien " in Ihrem Chat zeigt alle Dateien an, die Sie für einander freigegeben haben.

Freigeben von Dateien aus einem Gruppen-Chat in Teams.

Die Registerkarte Dateien in Ihrem Chat zeigt alle Dateien an, die Sie miteinander geteilt haben.

Schaltflächen "Videoanruf", "Audioanruf" und "Personen hinzufügen"

Wählen Sie Audioanruf   Schaltfläche „Anrufe“ aus, um einen Anruf von einem Gruppen-Chat aus zu starten.

4. Wählen Sie aus, wie viel Chat-Protokoll aufgenommen werden soll.

Wenn Sie jemanden zu einem Gruppen-Chat hinzufügen müssen, haben Sie ein paar Möglichkeiten, wie viel Konversationsprotokoll Sie haben können.

Wenn Sie Ihre Auswahlmöglichkeiten anzeigen möchten, wählen Sie in der oberen rechten Ecke von Teams Schaltfläche „Add people to team“ (Personen zu Team hinzufügen) Personen hinzufügen aus. Geben Sie dann die Namen der Personen ein, mit denen Sie chatten möchten. Wählen Sie als nächstes aus, wie viel des Chat-Verlaufs aufgenommen werden soll, und klicken Sie auf Hinzufügen.

Teams speichert das gesamte Chat-Protokoll zurück bis zur ersten Nachricht. Und wenn jemand die Gruppe verlässt , sind Ihre Chat-Antworten immer noch in Ihrem Chat-Protokoll.

Chat-Verlauf in Teams

Wenn Sie eine Person zu einem vorhandenen Gruppen-Chat hinzufügen (nicht zu einer Einzelperson), können Sie das Chat-Protokoll einbeziehen.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×