Erstellen und Senden von E-Mails

Zurückziehen oder Ersetzen einer gesendeten E-Mail

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Probieren Sie es aus!

Wenn Sie und die Empfänger alle Microsoft Exchange und in der gleichen Organisation sind, können Sie zurückrufen oder Ersetzen eine e-Mail-Nachricht, die Sie gesendet.

  1. Wählen Sie Datei > Informationen aus.

  2. Stellen Sie unter Kontoinformationen sicher, dass das Konto ausgewählt ist, über das Sie die E-Mail gesendet haben.

    • Wenn das Konto ein Microsoft Exchange-Konto ist und sich die E-Mail-Empfänger alle in demselben E-Mail-System befinden, können Sie die E-Mail zurückrufen oder ersetzen.

    • Der Rückruf funktioniert nicht, wenn Ihr Konto ein MAPI- oder POP-Konto ist.

  3. Wählen Sie die wieder Schaltfläche Zurück aus.

  4. Wählen Sie im Navigationsbereich den Ordner Gesendete Elemente aus.

  5. Doppelklicken Sie auf die E-Mail, die Sie zurückrufen oder ersetzen möchten.

  6. Wählen Sie Nachricht > Aktionen > Diese Nachricht zurückrufen aus.

    Oder wählen Sie Datei > Informationen > Erneut senden oder zurückrufen > Diese Nachricht zurückrufen aus.

  7. Wählen Sie im Feld Diese Nachricht zurückrufen eine der Optionen aus:

    1. Wählen Sie Ungelesene Kopien dieser Nachricht löschen aus, um die gesendete Nachricht zurückzurufen.

    2. Wählen Sie Ungelesene Kopien durch eine neue Nachricht ersetzen aus, um die gesendete Nachricht durch eine neue Nachricht zu ersetzen.

  8. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ergebnis des Nachrichtenrückrufs für jeden Empfänger mitteilen.

  9. Wählen Sie OK aus.

    Hinweis: Wenn Sie Ungelesene Kopien durch eine neue Nachricht ersetzen ausgewählt haben, wird die ursprüngliche Nachricht zur Bearbeitung geöffnet. Wenn Sie Senden auswählen, wird die ursprüngliche E-Mail aus dem Postfach des Empfängers gelöscht und durch die neu bearbeitete E-Mail ersetzt.

Weitere Tipps gefällig?

Zurückrufen oder Ersetzen einer E-Mail-Nachricht nach dem Senden

Mehr Outlook-Schulungen bei LinkedIn Learning entdecken

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×