Verwalten von Dateien – OneDrive (Arbeit oder Schule/Uni)

Wiederherstellen gelöschter Dateien

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Tipp: Ist das Video nicht in Ihrer Sprache? Wählen Sie Untertitel Schaltfläche "Untertitel" aus.

Probieren Sie es aus!

Wenn Sie eine Datei oder einen Ordner löschen, wird dieses Element in den Papierkorb verschoben. Von dort aus können Sie es wiederherstellen.

Löschen von Dateien

  1. Wählen Sie die Datei(en) aus, die Sie löschen möchten.

  2. Wählen Sie Löschen aus. Die Dateien werden in den Papierkorb verschoben.

Wiederherstellen von Dateien

  • Wählen Sie den Papierkorb aus.

    • Wenn Sie alle Ihre Dateien zurückhaben möchten, wählen Sie Alle Elemente wiederherstellen aus.

    • Oder wählen Sie nur die gewünschten Dateien aus, und klicken Sie auf Wiederherstellen.

Die Datei kehrt an ihren ursprünglichen Speicherort zurück.

Hinweis: Wenn Sie mit einem Microsoft-Konto bei OneDrive angemeldet sind, werden die Elemente im Papierkorb 30 Tage nach ihrer Ablage darin automatisch gelöscht. Wenn der Papierkorb voll ist, werden die ältesten Elemente nach drei Tagen automatisch gelöscht. Wenn Sie mit einem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto angemeldet sind, werden die Elemente im Papierkorb nach 93 Tagen automatisch gelöscht – es sei denn, dass der Administrator diese Einstellung geändert hat. Weitere Informationen im Hinblick auf Geschäfts-, Schul- oder Unikonten finden Sie unter Wie lange werden gelöschte Elemente im Papierkorb aufbewahrt?.

Weitere Tipps gefällig?

Wiederherstellen gelöschter Dateien oder Ordner

OneDrive-Hilfe

E-Book: Erste Schritte mit OneDrive

Mehr Office-Schulungen bei LinkedIn Learning entdecken

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×