Kalender professionell nutzen

Kalender professionell nutzen

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Kalender werden für weit mehr als nur Besprechungen und Termine verwendet. Warum sollten Sie also nicht auch Outlook-Kalender verwenden? In diesem Video wird die entsprechende Vorgehensweise gezeigt.

Ändern eines einzelnen Termins oder einer einzelnen Besprechung

  1. Öffnen Sie einen Termin oder eine Besprechung. Wenn Sie ein Element öffnen, das Bestandteileiner Serie ist, klicken Sie im Dialogfeld Serienelement öffnen auf nur dieseOption, und klicken Sie dann auf OK.

  2. Ändern Sie auf der Registerkarte Element vorkommen die gewünschten Optionen, und klicken Sie dann auf #a0 schließen speichern, oder klicken Sie für eine Besprechung auf Update senden.

    Ziehen Sie den Termin oder die Besprechung auf ein anderes Datum im Kalender. Sie können den Betreff auch ändern, indem Sie auf den Text klicken und dann Ihre Änderungen eingeben.

Ändern einer Termin- oder Besprechungsserie

  1. Öffnen Sie den Termin oder die Besprechung. Wenn Sie ein Element öffnen, das zu einer Terminserie gehört, klicken Sie im Dialogfeld Terminserie öffnen auf Die gesamte Serie, und klicken Sie dann auf OK.

  2. Ändern Sie auf der Registerkarte Terminserie oder Besprechungsserie die gewünschten Optionen.

  3. Zum Ändern der Serienoptionen klicken Sie auf der Registerkarte Terminserie oder Besprechungsserie in der Gruppe Optionen auf Serientyp. Ändern Sie die gewünschten Optionen, beispielsweise Zeit, Serienmuster oder Serienbereich, und klicken Sie auf OK.

  4. Klicken Sie auf speichern #a0 schließen, oder klicken Sie für eine Besprechung auf Update senden.

Weitere Tipps gefällig?

Kalendergrundlagen

Hinzufügen von Feiertagen zum Kalender

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×