Lebensläufe in Word

Formatieren mithilfe von Tabellen

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Wenn Sie eine größere Textmenge formatieren möchten, beispielsweise in einem Lebenslauf, sieht die Verwendung einer Tabelle zwar etwas merkwürdig aus, hilft Ihnen aber, die Inhalte sehr schnell zu organisieren und auszurichten.

Formatieren mithilfe von Tabellen

Wenn Sie ein Dokument wie einen Lebenslauf ohne eine Vorlage erstellen möchten, empfiehlt sich die Verwendung einer Tabelle. Das mag bei der Eingabe kompliziert erscheinen, die Formatierung ist jedoch perfekt, und Sie können die Tabellenrahmen später entfernen.

  1. Um Tabellen Zeilen zu entfernen, klicken Sie auf eine beliebige Stelle der Tabelle, und wählen Sie die Registerkarte Entwurf unter TABELLENTOOLS aus.

  2. Wählen Sie aus der Dropdownliste Rahmen und dann auf Kein Rahmen aus.

Weitere Tipps gefällig?

Ein herausragender Lebenslauf in sechs Schritten

Nachschlagen von Wörtern im Thesaurus

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×