Video: Erstellen von wieder verwendbarem Listen

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Ermitteln Sie weitere Excel-Schulung am LinkedIn-Schulung

Für Listen, die Sie häufig verwenden, können Sie eine wieder verwendbaren Liste erstellen, damit Sie die Liste eingeben jedes Mal, wenn Sie ihn benötigen besitzen.

Erstellen einer benutzerdefinierten Liste

  1. Markieren Sie die Zellen in der Liste, die Sie wiederverwenden möchten.

  2. Wählen Sie Datei > Optionen.

  3. Klicken Sie auf Erweitert, führen Sie einen Bildlauf nach unten, und wählen Sie im Abschnitt Allgemein , Benutzerdefinierte Listen bearbeiten.
    Erfahrener Benutzer

  4. Wählen Sie Importieren aus, und wählen Sie dann auf OK.
    Importieren

    Tipp: Sie können auch eine benutzerdefinierte Liste erstellen, indem Sie die Liste Listeneinträge eingeben.

  5. Wählen Sie OK, um das Dialogfeld Excel-Optionen zu beenden.

Verwenden einer benutzerdefinierten Liste

  • Geben Sie Daten in einer Zelle in der benutzerdefinierten Liste aus, und ziehen Sie das Ausfüllkästchen über die Zellen.

Benutzerdefinierte Liste sortieren nach

  1. Wählen Sie eine Zelle in der Spalte aus, die Sie sortieren möchten.

  2. Wählen Sie Daten > Sortieren.

  3. Sortieren nach wählen Sie die Spalte, die Sie sortieren möchten.

  4. Klicken Sie auf Sortieren wählen Sie Werte aus.

  5. Reihenfolge angezeigt die Option benutzerdefinierte Liste aus.

  6. Wählen Sie in Benutzerdefinierte Listen die benutzerdefinierte Liste aus.

  7. Klicken Sie auf OK , um das Dialogfeld Benutzerdefinierte Listen zu schließen.

  8. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Sortieren zu schließen.

Weitere Tipps gefällig?

Weitere Kurse wie folgt bei LinkedIn Learning ermitteln

Sortieren von Daten mit einer benutzerdefinierten Liste

Diese Daten ist hier. Lassen Sie uns hervorgehoben.

Wir gerade erstellen, was eine benutzerdefinierte Liste aufgerufen hat, und eine der wichtigsten Gründe für die Verwendung ist, da wir häufig verwendet werden soll, und wir nicht die folgenden Einträge immer eingeben möchten.

Wir möchten nicht zwangsweise zu einer anderen Datei zu wechseln und diese Informationen kopieren/einfügen.

Also hervorgehoben. Wir wechseln Sie zu der Registerkarte " Datei " im Menüband.

Nach unten ganz links auf heißt die letzte Wahl Optionen. Wechseln Sie lassen Sie uns dorthin.

Es öffnet das Dialogfeld Excel-Optionen. Deaktivieren nach links, wählen Sie praktisch Erweitert, und führen Sie einen Bildlauf nach unten bis ganz unten, und wir später sehen Benutzerdefinierte Listen bearbeiten.

Integrierte Benutzerdefinierte Listen bestehen der Tage der Woche, Monaten eines Jahres und den entsprechenden Abkürzungen. Wir sehen dort kann.

Die werden in erstellt. Sie nicht mit ihnen aufnehmen. Sie können diese nicht ändern. Eingefügt haben.

Aber wir haben unsere Daten im Hintergrund hervorgehoben.

Hier sind die Schaltfläche Importieren. Klicken Sie auf, und es wird angezeigt.

Dies weist das Benutzerdefinierte Listen hinzugefügt wurde, die wir bereits besitzen. Klicken Sie auf OK.

Klicken Sie auf OK. Dies ist jetzt in ein Arbeitsblatt zur Verfügung.

Diese Liste hier benötigt nicht. Ich kann hier zu Referenzzwecken für ein wenig behalten.

Wir haben unsere Excel- Einstellungen geändert.

Ein Arbeitsblatt zu einem beliebigen Zeitpunkt vielleicht ein leeres Arbeitsblatt, Tabelle2 usw., erhalte ich einiger Daten einrichten.

Ich werde später setzen Sie die Überschrift in.

Ich möchte ADC zuerst der alle Rechte hier sehen.

Ich werde Geben Sie STRG + drücken Sie, damit die aktive Zelle nach unten verschoben wird nicht.

Und ich werden von der Ecke ziehen. Es ist zu 25 oder dies der Fall ist. Ich vergessen habe.

Ich werde es nach unten ziehen. Der Versuch schlägt fehl, ein bisschen zu weit nach hinten, die in Ordnung ist.

Kann ich haben alle diese kopiert. Da ich die gezogen wurde wiederholt eine kurze Anmerkung zu weit. Benötigen Sie nicht. Entfernen Sie die. Ja, ist die jederzeit verfügbar.

Nun jeder Word, der im potenziell Starten einer Liste vorhanden ist.

Nun für den Pearsonschen denke ich nicht über die Liste nach.

Die Arbeit Vorgänge befindet sich hier. Dies ist ein ziemlich allgemeine Wort.

Sie können in einem anderen Kontext angezeigt.

Ja, vielleicht arbeiten, ein anderes Arbeitsblatt.

Ich habe das Wort Vorgänge hier.

Vielleicht ich müssen, dass ein paar Zeitwerte kopieren und ein paar darunter befindlichen Zellen ich möchte sie wiederholen. Ich ziehen Sie aus der Ecke.

Wie erhalte ich? Zunächst erste die anderen Daten, die darunter in dieser Liste enthalten ist, da es einen Eintrag für eine benutzerdefinierte gehört.

Ich möchte diese Option, um eine benutzerdefinierte Liste werden. Ich habe also die Daten hervorgehoben.

Und klicken Sie dann wie vor mit dieser Liste ich denke die Registerkarte Datei, Optionen entlang der Seite Lefthand im Menüband.

Wählen Sie im Dialogfeld Excel- Optionen erneut erweitert. Und in der Liste einen Bildlauf nach unten.

Bearbeiten von benutzerdefinierten Listen, und da ich die Markierung eingerichtet haben, einfach zu importieren.

Wenn ich nicht hervorgehoben vorhanden, durch die Art, und ich wurde nicht auf einem Arbeitsblatt, konnte ich es in diesem Bereich rechts hier aufgerufen Listeneinträge, mit der Eingabe der Eintrag und drücken Komma oder EINGABETASTE nach können Sie jeweils eingeben werden.

Daher wurde die Liste importiert. Sie finden Sie unter unseren vorherigen Listen, denen wir zuvor hinzugefügt.

Es gibt es auch zu. Wir haben diesen Termin hinzugefügt. Klicken Sie auf OK, klicken Sie auf OK.

Jetzt wieder in das andere Blatt, HR Liste.

Ich möchte dies nicht die Sortierreihenfolge, die wir hier nicht alphabetisch, aber durch die benutzerdefinierte Liste die Reihenfolge angezeigt.

Wir können die Schaltflächen von A bis Z Z-A nicht verwenden. Wir verwenden die Schaltfläche für größere sortieren.

Und klicken Sie im Dialogfeld sortieren möchten wir nach der Reihenfolge Ihres einer benutzerdefinierten Liste Sortieren nach Status, Werte, aber nicht die Reihenfolge A bis Z oder Z bis A aber.

Und welche benutzerdefinierten Liste? Tja, ist es an das Element, das wir gerade direkt hier erstellt haben. Klicken Sie auf OK und auf OK.

Wir haben dabei, finden in der permanente Personen, die zuerst angezeigt werden.

Learning Beenden nicht hier. Erfahren Sie mehr Experten führten Lernprogramme bei LinkedIn Learning. Beginnen Sie noch heute, Ihre kostenlose Testversion mit linkedin.com/learning.

Einfacheres einen Monat kostenlosen Zugriff auf LinkedIn-Schulung

Lernen Sie von anerkannten Branchenexperten, und erwerben Sie die gefragtesten unternehmerischen, technischen und kreativen Fähigkeiten.

Vorteile

  • Unbegrenzter Zugriff auf mehr als 4.000 Videokurse

  • Persönliche Empfehlungen basierend auf Ihrem LinkedIn-Profil

  • Streamen von Kursen von Ihrem Computer oder mobilen Gerät

  • Kurse für jede Lernstufe – vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen

  • Praktische Übungen während des Lernens anhand von Prüfungsfragen, Übungsdateien und Codefenstern

  • Wählen Sie einen Plan für sich selbst oder für Ihr gesamtes Team aus.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×