Erstellen von barrierefreieren Excel-Arbeitsmappen

Erstellen von barrierefreieren Diagrammen in Excel

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Wenn Sie Diagrammelemente mit Sorgfalt beschriften und Alternativtext einbeziehen, verstehen Ihre Benutzer die Daten besser – unabhängig davon, ob sie das Diagramm mit eigenen Augen sehen oder es von einer Sprachausgabe interpretiert hören.

Erstellen eines Diagramms

  1. Wählen Sie die gewünschten Daten für das Diagramm aus.

  2. Wechseln Sie zu Einfügen, und wählen Sie einen Diagrammtyp aus.

Dafür sorgen, dass Diagrammbeschriftungen aussagekräftig sind

  • Diagrammtitel: Wählen Sie den generischen Diagrammtitel aus, und ersetzen Sie ihn durch einen aussagekräftigen Titel.

  • Achsentitel: Wählen Sie das Diagramm aus, und wählen Sie dann entwerfen _GT_ Diagramm Element _GT_ AchsentitelHinzufügen aus. Wählen Sie Primär horizontal oder Primär vertikal aus. Wählen Sie im Diagramm das neue Feld Achsentitel aus, und geben Sie einen Titel ein, der die Achse eindeutig beschreibt.

  • Datenbeschriftungen: Wählen Sie das Diagramm aus, und wählen Sie dann entwerfen _GT_ Hinzufügen von Diagramm Element > Datenbeschriftungen > außenSeite aus.

Dafür sorgen, dass Diagrammbeschriftungen lesbar sind

  • Daten Beschriftungsformat: Wählen Sie die horizontale oder vertikale Achse aus, und wählen Sie dann _GT_ aktuelle Auswahlformatieren > Formatauswahlaus. Legen Sie im Bereich Achse formatieren die Optionen zum Anpassen des Formats und der Lesbarkeit der Achse fest, darunter Achsentyp, Achsenschnittpunkte, Position, Teilstriche, Beschriftungsposition und -intervall sowie Zahlenformat.

  • Schriftart Format: Verwenden Sie hellen Text auf einem dunklen Hintergrund (oder dunkler Text auf hellem Hintergrund). Wenden Sie eine einfache serifenlose Schriftart von mindestens 12 Punkt an. Markieren Sie den Diagrammtext, den Sie ändern möchten. Wählen Sie Start aus, und ändern Sie Schriftart, Schriftgrad und Schriftfarbe sowie weitere Attribute.

Hinzufügen von Alternativtext zu einem Diagramm

  1. Wählen Sie das ganze Diagramm aus.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wählen Sie Format > Alternativtext aus.

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Diagramm, und wählen Sie alternativ Text bearbeitenaus.

  3. Geben Sie im Bereich Alternativtext den Alternativtext zur Beschreibung des Diagramms ein.

Weitere Tipps gefällig?

Erstellen von barrierefreien Excel-Dokumenten für Personen mit Behinderungen

Erstellen einer neuen Office-Datei mithilfe einer Vorlage

Speichern einer Datei

Excel-Schulung

Word-Schulung

PowerPoint-Schulung

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×