Zu Hauptinhalt springen
Layoutseiten

Einfügen oder Entfernen eines Seitenumbruchs

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Tipp: Ist das Video nicht in Ihrer Sprache? Wählen Sie Untertitel Schaltfläche "Untertitel" aus.

Probieren Sie es aus!

Mithilfe von Seitenumbrüchen können Sie steuern, wo eine Seite endet und wo eine neue Seite anfängt.

Einfügen eines Seitenumbruchs

  1. Platzieren Sie den Cursor an der Stelle, an der eine neue Seite anfangen soll.

  2. Wählen Sie Einfügen > Seitenumbruch aus.

Ändern der Seitenumbrucheinstellungen

  1. Wählen Sie Layout aus.

  2. Wählen Sie in der Gruppe Absatz den kleinen Pfeil aus.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Absatz die Registerkarte Zeilen- und Seitenumbruch aus.

  4. Wählen Sie unter "Paginierung" die für Sie am besten geeignete Möglichkeit aus:

    • Absatzkontrolle

    • Nicht vom nächsten Absatz trennen

    • Diesen Absatz zusammenhalten

    • Seitenumbruch oberhalb

Entfernen eines Seitenumbruchs

  1. Klicken Sie auf Start > Alle anzeigen Absatzmarke .

    Dadurch werden die nicht druckbaren Zeichen angezeigt (Absatzmarken, Abschnittsumbrüche, Seitenumbrüche usw.), die Sie möglicherweise sehen möchten, während Sie an einem Dokument arbeiten.

  2. Doppelklicken Sie auf den Seitenumbruch, um ihn zu auszuwählen, und drücken Sie die ENTF-TASTE.

Weitere Tipps gefällig?

Einfügen eines Seitenumbruchs

Entfernen eines Seitenumbruchs

Einfügen eines Abschnittsumbruchs

Mehr Word-Schulungen bei LinkedIn Learning entdecken

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden