Erstellen von barrierefreieren Excel-Arbeitsmappen

Beginn mit einer barrierefreien Excel-Vorlage

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Vordefinierte Excel-Vorlagen können Ihnen helfen, Zeit zu sparen und die Barrierefreiheit in den von Ihnen erstellten Inhalten zu verbessern.

Suchen einer barrierefreien Vorlage

  1. Öffnen Sie Excel, und suchen Sie nach barrierefreie Vorlagen.
    Wenn Excel bereits geöffnet ist, wechseln Sie zu Datei > Neu, und suchen Sie nach barrierefreie Vorlagen.

    Der Bildschirmausschnitt der Excel-Benutzeroberfläche zeigt das Suchfeld, ausgefüllt mit dem Suchbegriff "accessible templates" (barrierefreie Vorlagen) und Suchergebnissen für barrierefreie Vorlagen.
  2. Wählen Sie eine der barrierefreien Vorlagen und dann Erstellen aus, um eine neue Arbeitsmappe zu öffnen, die auf der Vorlage basiert.

Erkunden der Funktionen von barrierefreien Vorlagen

  • Barrierefreie Vorlagen enthalten Anleitungen, die das Arbeiten mit der jeweiligen Vorlage erläutern.

    Bildschirmausschnitt der Excel-Benutzeroberfläche mit integrierter Anleitung
  • Um den gesamten Text in der Vorlage herum gibt es viel Leerraum. Deshalb ist er einfacher zu lesen.

  • Weil die Farben gut kontrastieren, sind sie einfach zu unterscheiden.

  • Alle Schriftarten sind mindestens 12 Punkt groß.

  • Überschriften und Bezeichnungen, einschließlich Arbeitsblattnamen, sind beschreibend. Auf diese Weise erhalten Benutzer, die auf Sprachausgaben angewiesen sind, ausführliche Informationen.

Weitere Tipps gefällig?

Erstellen einer neuen Office-Datei mithilfe einer Vorlage

Speichern einer Datei

Excel-Schulung

Word-Schulung

PowerPoint-Schulung

Vordefinierte Excel-Vorlagen können Ihnen helfen, Zeit zu sparen und dafür zu sorgen, dass die von Ihnen erstellten Inhalte barrierefrei sind.

Zum Suchen nach einer Vorlage wähle ich Datei und dann Neu aus.

Ich suche nach "barrierefreie Vorlagen".

Weil ich ein Budget erstellen muss, wähle ich die Vorlage Verwalten meiner Finanzen aus.

Ich erhalte eine Vorschau der Vorlage und eine kurze Beschreibung. Um die Vorlage zu verwenden, wähle ich Erstellen aus.

Die Arbeitsmappe enthält integrierte Anleitungen, die das Arbeiten mit der Vorlage erläutern. So kann ich schnell loslegen.

Diese Vorlage enthält mehrere Funktionen zur Unterstützung der Barrierefreiheit. Es gibt beispielsweise viel Leerraum, der das Lesen der Vorlage erleichtert.

Farbauswahl und Kontrast sind für sehbehinderte und farbenblinde Benutzer wichtig. Die Farben in dieser Arbeitsmappe kontrastieren gut, sodass sie einfacher zu unterscheiden sind – sogar von farbenblinden Lesern.

Für Benutzer, die Farbe überhaupt nicht sehen können und nur Schwarz-Weiß sehen, funktioniert der Kontrast trotzdem gut.

Im Zusammenhang mit Text sind größere Schriftarten für sehbehinderte Benutzer einfacher. Alle Schriftarten in dieser Arbeitsmappe sind 12 Punkt oder größer. Das ist die empfohlene Mindestgröße für eine gute Barrierefreiheit.

Viele blinde und sehbehinderte Benutzer verlassen sich auf Sprachausgaben. Diese Vorlage ist mit beschreibenden Überschriften und Bezeichnungen vordefiniert. Sehbehinderte Benutzer werden deren Bedeutung mühelos verstehen, wenn sie von einer Sprachausgabe vorgelesen werden.

Sprachausgabeprogramme lesen auch Arbeitsblattnamen vor. Sorgen Sie deshalb dafür, dass diese Bezeichnungen eindeutig und beschreibend sind. Und am besten sorgen Sie immer dafür, dass Ihre Arbeitsmappe keine leeren Blätter enthält.

Wenn ich diese Arbeitsmappe speichern möchte, ...

gebe ich ihr einen aussagekräftigen Namen. So ist sie leicht zu finden.

Damit Sprachausgabeprogramme Inhalte einfacher vorlesen können, verzichten Sie auf Leerzeichen in Dateinamen.

Weitere Informationen zur Barrierefreiheit finden Sie unter aka.ms/OfficeAccessibility.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×