Bilder und Grafiken

Ausrichten und Anordnen von Objekten

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Tipp: Ist das Video nicht in Ihrer Sprache? Wählen Sie Untertitel Schaltfläche "Untertitel" aus.

Probieren Sie es aus!

Wenn Sie mit mehreren Objekten arbeiten, richten Sie sie aus, um Ihrer Datei ein professionelles Erscheinungsbild zu verleihen.

Während Sie Objekte auswählen und verschieben, werden visuelle Führungen eingeblendet, damit Sie besser sehen können, wann die Objekte ausgerichtet sind und gleiche Abstände aufweisen. Zum Ausrichten von Objekten können Sie auch die Ausrichten-Optionen, die Führungslinien und Gitternetzlinien nutzen.

Ausrichten von Objekten

  1. Wählen Sie die Objekte aus, die Sie ausrichten möchten.

    Drücken Sie die UMSCHALTTASTE, um mehrere Objekte auszuwählen.

  2. Wählen Sie Format > Ausrichten und dann die Art aus, wie sie ausgerichtet werden sollen:

    • Linksbündig, Mitte ausrichten oder Rechtsbündig

    • Oben ausrichten, Vertikal zentrieren oder Unten ausrichten

    • Horizontal verteilen oder Vertikal verteilen

Verwenden von Führungslinien und Gitternetzlinien

  1. Wählen Sie Ansicht > Führungslinien aus, um die horizontalen und vertikalen Mittellinien einzublenden.

  2. Wählen Sie Ansicht > Führungslinien aus, um weitere Gitternetzlinien einzublenden.

  3. Mithilfe der Linien können Sie Ihre Objekte ausrichten.

  4. Wenn Sie damit fertig sind, deaktivieren Sie Gitternetzlinien und Führungslinien, um sie wieder auszublenden.

Weitere Tipps gefällig?

Führungslinien für das Anordnen von Elementen auf einer Folie in PowerPoint

Ausrichten oder Anordnen von Bildern, Formen, Textfeldern, SmartArt-Grafiken oder WordArt

Weitere PowerPoint-Schulungen bei LinkedIn Learning entdecken

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×