Zu Hauptinhalt springen

Video: Animationen und Übergange

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Probieren Sie es aus!

Mit Animationen und Übergängen können Sie Ihre Präsentationen dynamischer und flüssiger machen. Aber überfordern Sie Ihr Publikum nicht: Die Verwendung von 1-2 unterschiedlichen Formatvorlagen pro Präsentation ist eine bewährte Methode.

Animationen

  1. Wählen Sie den Text oder das Objekt aus, auf das Sie eine Animation anwenden möchten.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Animationen einen Animationseffekt aus dem Katalog aus. Symbole für Eingangseffekte sind grün, Symbole für Hervorhebungseffekte sind gelb und Symbole für Ausgangseffekte sind rot.

  3. Einige Animationen weisen Effektoptionen auf, mit denen Sie der Animationen einen Richtung hinzufügen.

  4. Wählen Sie die Schaltfläche Bildschirmpräsentation Schaltfläche "Bildschirmpräsentation starten". aus, um die Animation anzuzeigen.

Übergänge

  1. Wählen Sie im Miniaturansichtenbereich die Folie aus, auf die Sie einen Übergang anwenden möchten.

  2. Suchen Sie auf der Registerkarte Übergänge im Katalog mit den Übergängen den gewünschten Effekt.

  3. Wählen Sie Effektoptionen aus, um anzugeben, wie der Übergang erfolgen soll.

  4. Wenn alle Folien in der Präsentation denselben Übergang verwenden sollen, wählen Sie Für alle übernehmen aus.

  5. Wählen Sie die Schaltfläche Bildschirmpräsentation Schaltfläche "Bildschirmpräsentation starten". aus, um den Übergang anzuzeigen.

Weitere Tipps gefällig?

PowerPoint-Hilfe und -Schulungen

Office für das Web – Schnellstarts

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×