Verwenden von Office für das Web auf der SharePoint-Website Ihrer Organisation

Office Online greift auf die Dokumentbibliotheken auf Ihrer SharePoint-Site zu, um Dokumente in Ihrem Webbrowser statt im Office-Programm auf dem Computer zu öffnen. Mit einem browserbasierten Anzeigen und Bearbeiten lassen sich Dokumente innerhalb einer Organisation, in der die Mitarbeiter unterschiedliche Office-Versionen oder möglicherweise gar kein Office haben, einfacher freigeben.

Office Online arbeitet mit SharePoint, sind aber nicht notwendigerweise auf jeder SharePoint-Site verfügbar. Dies hängt davon ab, welche Version von SharePoint in Ihrer Organisation verwendet wird und ob die Person, die den Server konfiguriert hat, die Office Online aktiviert hat.

Vorausgesetzt, dass Sie SharePoint Foundation 2013 verwenden und Ihr Administrator Office Online eingeschaltet hat, lassen Sie uns damit beginnen, Sie zu verwenden. (Wenn Ihre Organisation SharePoint 2010 verwendet, beginnen Sie mit der Verwendung von Office für das Web in SharePoint 2010.)

Navigieren Sie zu einer Bibliothek, beispielsweise OneDrive, und klicken Sie auf ein Word-, Excel-, PowerPoint- oder OneNote-Dokument. Das Dokument wird im Browser geöffnet, und es ist ganz einfach: Sie arbeiten mit Office Online.

Wurde das Dokument nicht im Browser geöffnet, hat der Serveradministrator möglicherweise die Option deaktiviert, über die Dokumente mit einem Klick in den Office Online geöffnet werden. Sie können weiterhin Office Online nutzen, müssen aber einen zusätzlichen Klick vornehmen.

  1. Öffnen Sie das Menü neben dem Namen des Dokuments.

  2. Klicken Sie in der Vorschau auf Menü öffnen.
    Menü öffnen

  3. Klicken Sie auf Im Browser anzeigen oder Im Browser bearbeiten.

Office Online beinhaltet Basisfeatures für das Bearbeiten von Office-Dokumenten, sie sind aber nicht mit den Office-Programmen identisch, die auf Ihrem Computer ausgeführt werden. Ergibt sich eine Situation, in der Sie die Features der jeweiligen Office-Desktopanwendung benötigen, öffnen Sie das Dokument über den Befehl Öffnen von Office Online, damit das Dokument in der Desktopanwendung geöffnet wird (In Word öffnen, In Excel öffnen, In PowerPoint öffnen oder In OneNote öffnen).

Grundsätzliche Informationen zum Arbeiten mit jeder der Apps finden Sie hier:

Grundlegende Aufgaben in Word für das Web
grundlegende Aufgabenin Excel für das Web
grundlegende Aufgabenin PowerPoint für das Web
grundlegende Aufgaben in OneNote für das Web

Wenn Office nicht auf Ihrem Computer installiert ist

Sind die Office-Desktopanwendungen nicht auf Ihrem Computer installiert, sind Ihre Arbeitsmöglichkeiten auf die Features in Office Online beschränkt. Allerdings können Sie mit Office Online Office-Dokumente lesen und bearbeiten, was ansonsten nicht möglich wäre. Sie können sogar Office-Dokumente im Browser erstellen.

  1. Navigieren Sie auf OneDrive oder auf der Teamwebsite zu der Bibliothek, in der Sie das Dokument speichern möchten.

  2. Klicken Sie auf Neues Dokument, und klicken Sie dann auf den für das Dokument gewünschten Typ.
    Neues Dokument

  3. Geben Sie den Namen des Dokuments ein. Das neue Dokument wird in Ihrem Webbrowser geöffnet, in dem Sie es bearbeiten können.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×