Verwenden von Layern zum Festlegen von Eigenschaften mehrerer Shapes

Verwenden von Layern zum Festlegen von Eigenschaften mehrerer Shapes

Ebenen inVisio bieten eine Möglichkeit zum Ändern der Eigenschaften aller Shapes, die diesem Layer zugewiesen wurden. Die folgenden Eigenschaften können eingestellt werden:

  • Sichtbar – aktivieren oder Deaktivieren der Sichtbarkeit

  • Drucken – schließen Sie die Shapes ein, oder schließen Sie Sie aus, wenn das Diagramm gedruckt wird.

  • Aktiv – weisen Sie Shapes automatisch aktiven Ebenen zu, wenn die Shapes dem Diagramm hinzugefügt werden.

  • Sperren – verhindern oder Zulassen von Änderungen an den Shapes

  • Ausrichten – aktivieren oder Deaktivieren von ausrichten

  • Klebstoff – aktivieren oder deaktivieren Sie den Klebstoff.

  • Farbe : ein-oder Ausblenden der Folienfarbe

Vorlagen weisen Standardebenen auf, denen Shapes zugewiesen sind, wenn Sie die Form auf der Seite ablegen. Sie können diese Standardebenen beibehalten oder entfernen und eigene erstellen. So zeigen Sie an, welchen Layern ein Shape zugewiesen ist:

  1. Wählen Sie das Shape auf dem Zeichenblatt aus.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Bearbeiten auf Layer, und klicken Sie dann auf Layer zuweisen.

Das Dialogfeld Ebene wird geöffnet, und es wird eine Liste der Ebenen im Diagramm angezeigt. Die Layer, zu denen das Shape gehört, werden ausgewählt. Sie können Layer-Zuordnungen hinzufügen und entfernen, indem Sie die Kontrollkästchen in diesem Dialogfeld aktivieren und deaktivieren.

Wenn Sie eigene benutzerdefinierte Layer verwenden möchten, erstellen Sie zunächst die Ebenen, und weisen Sie Ihnen Shapes zu.

Erstellen eines Layers

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Bearbeiten auf Layer und dann auf Layereigenschaften.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Layereigenschaften auf neu.

  3. Geben Sie einen Namen für den Layer ein, und klicken Sie dann auf OK.

In diesem Dialogfeld können Sie auch eine vorhandene Ebene entfernen, die auch alle Shapes löscht, die diesem Layer aus dem Diagramm zugewiesen sind. Wenn Sie die Shapes beibehalten möchten, verwenden Sie zuerst Layer zuweisen , um alle Shapes aus dem Layer zu entfernen, und verwenden Sie dann Layer-Eigenschaften , um den Layer zu entfernen.

Sperren eines Layers

Shapes auf einem gesperrten Layer können nicht ausgewählt, verschoben oder bearbeitet werden. Außerdem können Shapes einem gesperrten Layer nicht hinzugefügt werden.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Bearbeiten auf Layer und dann auf Layereigenschaften.

  2. Aktivieren oder deaktivieren Sie im Dialogfeld Layereigenschaften das Kontrollkästchen in der Spalte Sperren für den Layer.

Zuweisen einer Farbe zu einem Layer

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Bearbeiten auf Layer und dann auf Layereigenschaften.

  2. Klicken Sie für den Layer, den Sie kolorieren möchten, in die Spalte Farbe , um ein Häkchen hinzuzufügen.

  3. Wählen Sie den Foliennamen aus, und klicken Sie dann in der Liste Layerfarbe auf einen Farb Namen.

  4. Wenn Sie die Ebene transparent machen möchten, ziehen Sie den Schieberegler Transparenz auf den gewünschten Wert.

    Ein Wert von 100% macht den Layer unsichtbar; mit einem Wert von 0% wird der Layer deckend.

Die Farbe und Transparenz, die Sie Shapes auf einem Layer zuweisen, überschreiben vorübergehend die ursprüngliche Farbe und Transparenz jedes Shapes. Deaktivieren Sie die Farbe des Layers, um jedes Shape wieder auf seine ursprüngliche Farbe zurückzusetzen. Shapes, die mehreren Ebenen zugewiesen sind, verwenden Ihre ursprüngliche Farbe und nicht die Farbe des Layers. Layer-Farben werden sowohl in der angezeigten Zeichnung als auch in der gedruckten Zeichnung angezeigt.

Aktivieren einer oder mehrerer Layer

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Bearbeiten auf Layer und dann auf Layereigenschaften.

  2. Klicken Sie für jeden Layer, den Sie aktivieren möchten, in die aktive Spalte, um ein Häkchen hinzuzufügen.

Der Layer ist für die aktuelle Seite aktiv. Wenn Sie ein Shape, das keine vordefinierte Layer-Zuweisung aufweist, auf das Zeichenblatt ziehen, wird es dem aktiven Layer zugewiesen. Das Aktivieren einer Ebene ist eine schnelle Möglichkeit zum Zuweisen von Shapes zu einer Ebene, während Sie Sie der Seite hinzufügen. Sie können einen Layer, der für die Bearbeitung gesperrt ist, nicht aktivieren.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×