Verwenden von Furigana (phonetische Leitzeichen) mit japanischem Text

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ein Teil der Inhalte dieses Themas gilt möglicherweise nicht für alle Sprachen.

In Excel können Sie zwischen drei Arten von phonetischen Leitzeichen wählen: Katakana mit voller Breite, Katakana mit halber Breite und Hiragana. Sie können den Schriftschnitt, den Schriftgrad und die Ausrichtung der phonetischen Leitzeichen ändern. Sie können phonetische Leitzeichen ändern, und Sie können phonetische Leitzeichen zu japanischen Daten hinzufügen, die in eine Zelle eingegeben wurden. Die phonetische Zeichenfolge, mit der die japanischen Daten eingegeben wurden, wird verwendet, um phonetische Leitfäden anzuwenden. Wenn Sie Blatt Daten sortieren, werden die japanischen Daten standardmäßig nach den phonetischen Leitzeichen sortiert. Wenn die richtigen phonetischen Leitzeichen für Charaktere verwendet wurden, die Sie verwenden, werden japanische Ausdrücke in der gleichen Reihenfolge sortiert, wie Sie in einem japanischen Wörterbuch auftreten würden. Wenn die phonetischen Leitzeichen nicht korrekt eingegeben wurden, nehmen Sie die erforderlichen Korrekturen vor.

Wenn Sie phonetische Führungslinien in der japanischen Version von Excel anzeigen und Kanji eingeben (chinesische Zeichen, die in der japanischen Sprache verwendet werden), werden die phonetischen Symbole automatisch den Führungslinien hinzugefügt.

Wichtig: Wenn unter Schriftart auf der Registerkarte Start keine phonetischen Zeichen für clairify angezeigt werden, müssen Sie die japanischen Sprachfeatures aktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren der japanischen Sprachfeatures (nur US-Version).

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Ändern der Schriftart oder des Schriftgrads der phonetischen Leitzeichen

  1. Markieren Sie die Zellen, die die phonetischen Leitzeichen enthalten, deren Schriftart oder Typ Sie ändern möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Schriftart auf phonetische Zeichen anzeigen, um pronunication   Registerkarte 'Start', Gruppe 'Schriftart, Schaltfläche 'Phonetisches Leitzeichen' (JPN) zu verdeutlichen, und klicken Sie dann auf Einstellungen.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Ziel

Aktion

Ändern der Schriftart

Klicken Sie auf die Registerkarte Schriftart, und klicken Sie dann im Feld Schriftart auf die gewünschte Schriftart.

Ändern des Schriftgrads

Klicken Sie auf die Registerkarte Schriftart, und klicken Sie dann im Feld Größe auf den gewünschten Schriftgrad.

Ändern des phonetischen Leitzeichen Typs

Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellung, und klicken Sie dann unter Typ auf den gewünschten phonetischen Leit Zeichentyp.

Tipp: Sie können auf der Registerkarte Schriftart Formatierungen (z. b. Fett-oder Kursivformatierung), Farben, Unterstreichungen oder Zeicheneffekte auf phonetische Führungslinien anwenden.

Ändern der phonetischen Leitzeichen

  1. Wählen Sie die Zelle aus, die den Text mit den phonetischen Leitzeichen enthält, die Sie ändern möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Schriftart auf phonetische Zeichen anzeigen, um pronunication Registerkarte 'Start', Gruppe 'Schriftart, Schaltfläche 'Phonetisches Leitzeichen' (JPN) zu verdeutlichen, und klicken Sie dann auf Phonetische Felder anzeigen.

  3. Doppelklicken Sie auf die Zelle, die die phonetischen Leitzeichen enthält, die Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf die phonetischen Leitzeichen.

  4. Bearbeiten Sie die phonetischen Leitzeichen.

  5. Drücken Sie zweimal die EINGABETASTE, um die geänderten phonetischen Leitzeichen zu bestätigen.

    Um die Änderungen zu beenden, drücken Sie zweimal ESC.

    Hinweise: 

    • Drücken Sie Wahltaste + UMSCHALT + nach-oben-Taste, um die Tastatur zu verwenden, um den Cursor in die phonetischen Leitzeichen zu verschieben. Drücken Sie Wahltaste + UMSCHALT + nach-unten-Taste, um zur übergeordneten Zeichenfolge zurückzukehren, auf die die phonetischen Leit Fäden zutreffen. Die Farbe der übergeordneten Zeichenfolge ändert sich, während die phonetischen Führungen geändert werden.

    • Wenn die angezeigten phonetischen Leitzeichen falsch sind, können Sie die Zelle auswählen, die die falschen phonetischen Leit Fäden zeigt, und Sie mithilfe der gleichen Methode ändern, die Sie zum Eingeben einer Zeichenfolge verwenden. Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Schriftart auf phonetisch, und klicken Sie dann auf Bearbeiten.

Ändern der Ausrichtung der phonetischen Leitzeichen

Die Standardausrichtung der phonetischen Leitzeichen ist linksbündig (d. h. am linken Rand des Kanji platziert, auf den die phonetischen Leitzeichen angewendet werden). Sie können die Ausrichtung auf keine Ausrichtung ändern (alle phonetischen Leitzeichen werden kombiniert und am linken Rand der Zelle ausgerichtet), zentrierte Ausrichtung (zentriert auf das Kanji, auf das die Führungslinien angewendet werden), oder verteilte Ausrichtung (mit gleichem Abstand an beiden Kanten der das Kanji, auf das die Führungslinien angewendet werden.

  1. Markieren Sie die Zellen, die die phonetischen Leitzeichen enthalten, deren Ausrichtung Sie ändern möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Schriftart auf phonetische Zeichen anzeigen, um pronunication   Registerkarte 'Start', Gruppe 'Schriftart, Schaltfläche 'Phonetisches Leitzeichen' (JPN) zu verdeutlichen, und klicken Sie dann auf Einstellungen.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Einstellung unter Ausrichtung auf die Ausrichtung, die Sie anwenden möchten.

Ein-oder Ausblenden von phonetischen Leitzeichen

  1. Markieren Sie die Zellen, die die phonetischen Leitzeichen enthalten, die Sie ein-oder ausblenden möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Schriftart auf phonetische Zeichen anzeigen, um pronunication Registerkarte 'Start', Gruppe 'Schriftart, Schaltfläche 'Phonetisches Leitzeichen' (JPN) zu verdeutlichen, und klicken Sie dann auf Phonetische Felder anzeigen.

    Wenn phonetische Leitzeichen angezeigt werden, ist das Häkchen neben Phonetische Felder anzeigen sichtbar. Um phonetische Leitzeichen auszublenden, deaktivieren Sie das Häkchen.

    Hinweis: Excel fügt phonetische Symbole nur neuen Daten hinzu, die in der japanischen Version von Excel eingegeben wurden. Wenn Sie Dateien öffnen, die in früheren Excel-Versionen oder in anderen Programmen erstellt wurden, werden phonetische Symbole nicht automatisch generiert.

Siehe auch

Ändern der Sprache für Menüs und Korrekturhilfen in Office

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×