Verwenden Sie die Versionsverwaltung in Word.

Wenn Sie die Versionsverwaltung in Word verwenden möchten, müssen Sie Ihre Dokumente entweder in OneDrive oder in einer SharePoint Bibliothek speichern.

Wenn Dokumente online gespeichert werden, können Sie AutoSpeichern aktivieren, damit Sie automatisch als ihre Arbeit gespeichert werden. Sie können Dokumente auch freigeben, indem Sie eine Person in die Bibliothek einladen oder einen Link bereitstellen, anstatt eine diskrete Kopie des Dokuments zu senden. Schließlich können Sie mit anderen Personen zusammenarbeiten, um ein Dokument gleichzeitig zu erstellen.

Weitere Informationen zum Speichern auf OneDrive oder SharePoint, gemeinsame Dokumenterstellung oder Verwenden von AutoSpeichern finden Sie unter:

OneDrive und SharePoint

Speichern eines Dokuments auf Ihrem OneDrive

Sollte ich auf OneDrive oder SharePoint speichern?

Funktionsweise der Versionsverwaltung in einer SharePoint-Liste oder-Bibliothek

Wiederherstellen einer vorherigen Version eines Elements oder einer Datei in SharePoint

Aktivieren und Konfigurieren der Versionsverwaltung für eine Liste oder Bibliothek

Gemeinsame Dokumenterstellung und AutoSpeichern

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×