Verwenden Sie die Linkvorschau in Outlook.com und in Outlook im Web.

Wenn Sie einer E-Mail in Outlook.com oder Outlook im Web eine URL hinzufügen oder wenn Sie eine E-Mail mit einer URL im Textkörper erhalten, wird eine Vorschau angezeigt, die einen Link-Titel, eine Miniaturansicht und eine Beschreibung des Links enthält. Dies wird als Linkvorschaubezeichnet.

Wenn die Funktion „Linkvorschau“ deaktiviert ist, sieht eine URL wie folgt aus: https://www.microsoft.com.

Wenn die Funktion „Linkvorschau“ aktiviert ist, sieht die gleiche URL wie folgt aus:

Linkvorschau

Hinweis: Die Linkvorschau ist standardmäßig aktiviert. Wenn eine Verknüpfung ohne Miniaturansicht, Titel und Beschreibung, wie oben dargestellt, sehen, diese jedoch anzeigen lassen möchten, aktivieren Sie die Linkvorschau.

Hinzufügen einer Linkvorschau in einer E-Mail

  1. Geben Sie beim Verfassen einer E-Mail im Nachrichtentext eine URL ein. Sie können beispielsweise https://microsoft.com eingeben.

  2. Wenn die Linkvorschau aktiviert ist, werden im Nachrichtentext automatisch der Name, die Beschreibung und die Miniaturansicht der Website bereitgestellt (sofern verfügbar).

    Hinweis: Zum Öffnen oder Folgen einer Linkvorschau klicken Sie einfach wie bei jedem anderen Hyperlink darauf.

Deaktivieren der Funktion „Linkvorschau“

Die Linkvorschau ist in Outlook.com und Outlook im Web standardmäßig aktiviert, sodass Sie beim Lesen und Verfassen von E-Mail-Nachrichten eine umfangreiche Vorschau von URLs sehen. Bei Bedarf können Sie jedoch die Linkvorschau deaktivieren.

Welche Version von Outlook verwenden Sie?

Je nachdem, ob Sie die neue Version oder die klassische Version von Outlook.com oder Outlook im Web verwenden, unterscheiden sich die Anweisungen geringfügig. Wählen Sie die von Ihnen verwendete Version aus, um die für Sie zutreffenden Anweisungen anzuzeigen.

Wenn Ihr Postfach wie folgt aussieht...

Screenshot der oberen linken Ecke des Posteingangs von Outlook.com (Betaversion)

Lesen Sie die Anleitungen zum neuen Outlook.com und Outlook im Web.

Wenn Ihr Postfach wie folgt aussieht...

Screenshot der oberen linken Ecke des Posteingangs von Outlook.com (klassische Version)

Lesen Sie dazu die Anleitungen zum klassischen Outlook.com und Outlook im Web.

Anleitungen zum neuen Outlook.com und Outlook im Web

  1. Wählen Sie oben auf der Seite > Vollständige Einstellungen anzeigenEinstellungen Settings > Alle Outlook-Einstellungen anzeigen aus.

  2. Wählen Sie im Bereich Einstellungen die Option E-Mail > Verfassen und Beantworten aus.

  3. Deaktivieren Sie unter Linkvorschau das Kontrollkästchen Vorschau von Links in E-Mail anzeigen, um die Funktion zu deaktivieren.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Vorschau von Links in E-Mail anzeigen, um die Funktion wieder zu aktivieren.

Anweisungen für das klassische Outlook.com und Outlook im Web

  1. Wählen Sie oben auf der Seite Einstellungen > Optionen oder Mail aus.

  2. Klicken Sie im Bereich „Optionen“ unter E-Mail > Layout auf Linkvorschau.

  3. Deaktivieren Sie unter Linkvorschau das Kontrollkästchen Vorschau von Links in E-Mail anzeigen, um die Funktion zu deaktivieren.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Vorschau von Links in E-Mail anzeigen, um die Funktion wieder zu aktivieren.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Schaltfläche "Communityforum" Schaltfläche "Support kontaktieren"

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×