Verwenden Sie das Inhalt hervorgehobener-Webpart

Verwenden Sie das Inhalt hervorgehobener-Webpart

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Sie moderne Seite zu einer Website hinzufügen, Sie hinzufügen und Anpassen von Webparts, die sind die Bausteine Ihrer Seite. Dieser Artikel beschreibt das hervorgehobener Inhaltssuche-Webpart.

Verwenden Sie dieses Webpart dynamisch Inhalte aus einer Dokumentbibliothek, einer Website, eine Websitesammlung oder alle Websites anzeigen. Standardmäßig werden in dieses Webpart der zuletzt verwendeten Dokumente angezeigt. Wenn Sie alle Dokumente oder Seiten auf Ihrer Website haben, müssen Sie zuerst erstellen oder Hochladen.

Beispiel für hervorgehobenen Inhalt auf einer Seite

Wie funktioniert dies?

  1. Hinzufügen von Inhalt Webpart hervorgehobener: beginnen Sie mit das Webpart zur Seite hinzufügen.

  2. Inhalt auswählen: Wählen Sie den Quellspeicherort (beispielsweise einer Website oder Dokumentbibliothek) und Typ des Inhalts (beispielsweise Dokumente oder Seiten) angezeigt.

  3. Filtern und Sortieren: Filter zum Einschränken des Inhalts anzeigen (z. B. Dokumente, die vom aktuellen Benutzer geändert) und eine Sortierreihenfolge festlegen.

  4. Auswählen eines Layouts: zwischen Karten, Listen, Karussell oder Filmstreifen Layouts auswählen.

Hinzufügen von Inhalt hervorgehobener Webparts zu einer Seite

  1. Wenn Sie sich noch nicht im Bearbeitungsmodus befinden, klicken Sie oben rechts auf der Seite auf Bearbeiten.

  2. Zeigen Sie mit der Maus oberhalb oder unterhalb eines vorhandenen Webparts oder unterhalb des Titelbereichs, klicken Sie auf Eingekreistes Pluszeichen zum Hinzufügen eines modernen Webparts zu einer Seite , und wählen Sie dann das Webpart Hervorgehobener Inhalt aus.

    Sobald sich das Webpart auf der Seite befindet, können Sie den Titel ändern, indem Sie den Standardtitel Zuletzt verwendete Dokumente überschreiben.

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Bearbeiten" Schaltfläche "Bearbeiten" für Webpart , und wählen Sie die gewünschten Optionen aus.

Wählen Sie den Inhalt

Nachdem Sie das Webpart hinzugefügt haben, und Sie finden Sie unter Web-Webpart-Toolbox, führen Sie folgende Schritte aus:

Hervorgehobener Inhalt von Webpart-Toolbereich
  1. Wählen Sie in der Dropdownliste Quelle aus, in dem Inhalt von angezeigt werden sollen: diese Website, einer Dokumentbibliothek auf dieser Website, dieser Websitesammlung oder alle Websites. Wenn Ihre Website Teil Hubwebsiteist, können Sie alle Websites in diesen Hub auswählen. Oder, wenn Sie bestimmte Websites auswählen möchten, wählen Sie Websites auswählen.

    Wenn Sie Websites auswählen geklickt haben, können Sie für die Website suchen, die Sie hinzufügen, oder wählen Sie eine oder mehrere Websites aus diesen Hub Websites zugeordnet, häufig verwendeten Websites oder zuletzt verwendete Websites möchten.

    Wählen Sie Websites aus.

    Hinweis: Wenn Sie mehrere Filter verwenden möchten, finden Sie im Abschnitt Verwenden von mehreren Filtern zusammenarbeiten.

  2. Wählen Sie im Dropdownfeld Typ den Inhaltstyp aus, den Sie anzeigen möchten. Sie können einen der folgenden auswählen:

    • Dokumente (wenn Sie "Dokumente" auswählen, können Sie außerdem einen Dokumenttyp, wie etwa Word, Excel, PowerPoint usw. auswählen). Wenn Sie mehr als einen Typ Dokumente anzeigen möchten, klicken Sie auf + Dokumenttyp hinzufügen.

    • Seiten

    • Neuigkeiten

    • Videos

    • Bilder

    • Ereignisse

    • Probleme

    • Aufgaben

    • Links

    • Kontakte

    • Alle

    Wenn Sie weitere Inhaltstypen anzeigen möchten, klicken Sie auf + Inhaltstyp hinzufügen.

Filtern und Sortieren

Nachdem Sie Ihre Inhaltsquelle und Typ ausgewählt haben, können Sie festlegen, Filtern und Sortieren Optionen zum eingrenzen, und ordnen Sie den Inhalt.

Filtern und Sortieren
  1. Wählen Sie in der Dropdownliste Filter zum Filtern nach, und geben Sie die Details für den Filter möchten:

    • Titel enthält die Wörter Geben Sie die Suchbegriffe für die Titel, den, die Sie suchen möchten.

    • Inhalt enthält die Wörter Geben Sie die Suchbegriffe für Inhalte, die Sie suchen möchten.

    • Zuletzt hinzugefügt Geben Sie den Zeitraum aus, da ein Element (beispielsweise heute, gestern, Earlier diese Woche, usw.) hinzugefügt wurde.

    • Zuletzt geändert Geben Sie den Zeitraum seit der Änderung eines Elements (z. B. heute, gestern, Earlier diese Woche, usw.).

    • Erstellt von Wenn Sie ausgewählte Benutzer eine Auswahl treffen, geben Sie einen Benutzernamen ein. Verwenden Sie andernfalls Aktueller Benutzer, die für einzuladen zum Zeitpunkt die Seite anzeigt erstellte Elemente gefiltert werden.

    • Geändert von Wenn Sie ausgewählte Benutzer eine Auswahl treffen, geben Sie einen Benutzernamen ein. Verwenden Sie andernfalls Aktueller Benutzer, die für einzuladen zum Zeitpunkt die Seite anzeigt erstellte Elemente gefiltert werden.

    • Spaltenname Diese Option steht nur, wenn Sie eine Dokumentbibliothek, in der Dropdown-Liste ausgewählt haben. Geben Sie ein Wort, um beschränken, die Liste der Spaltennamen, wählen Sie eine Eigenschaft aus der Dropdownliste aus, und geben Sie Ihren Kriterien.

      Verwenden von Token Sie können für die Eigenschaften mit Werten für Benutzer, wie z. B. Autor, die [ME] eingeben Token nur für Ihre Dokumente angezeigt werden. Geben Sie für Eigenschaften mit Werten, die im Zusammenhang mit Datumsangaben, wie z. B. geändert das Token [Heute], um nur die Dokumente, die heute geändert anzuzeigen. Darüber hinaus können Sie Dokumente vor oder nach dem heutigen Datum anzeigen mithilfe von [Heute]. Wenn Sie nur Dokumente anzeigen, die gestern geändert wurden, würden Sie beispielsweise [Heute]-1 verwenden. Achten Sie darauf, dass Sie keine Leerzeichen in dieser Syntax nicht verwenden.

      Filter für eine Dokumentbibliothek mit Spaltenname

    • Verwaltete Eigenschaft Diese Option steht für alle Datenquellen-Optionen außer Dokumentbibliothek. Verwaltete Eigenschaften integrierte oder benutzerdefinierte werden können, aber durchsucht werden müssen. Geben Sie ein Wort, um eine Eigenschaft aus der Dropdownliste die Liste durchsucht select Eigenschaften des beschränken, und geben Sie Ihren Kriterien.

      Verwenden von Token Sie können für die Eigenschaften mit Werten für Benutzer, z. B. CreatedBy oder ModifiedBy, die [ME] eingeben Token nur für Ihre Dokumente angezeigt werden. Geben Sie für Eigenschaften mit Werten, die im Zusammenhang mit Datumsangaben, wie etwa ContentModifiedTime das Token [Heute], um nur die Dokumente, die heute geändert anzuzeigen. Darüber hinaus können Sie Dokumente vor oder nach dem heutigen Datum anzeigen mithilfe von [Heute]. Wenn Sie nur die Elemente anzuzeigen, die gestern geändert wurden, würden Sie beispielsweise [Heute]-1 verwenden. Achten Sie darauf, dass Sie keine Leerzeichen in dieser Syntax nicht verwenden.

      Hervorgehobene Inhalte mit verwalteten Eigenschaftenfilter

      Allgemeine Informationen zu verwalteten Eigenschaften finden Sie unter verwaltete Eigenschaften und suchen. Eine Liste der verfügbaren Eigenschaften finden Sie unter Übersicht über durchforstete und verwaltete Eigenschaften.

  2. Wählen Sie im Dropdownfeld Sortieren nach Ihre Option aus. Der Standardwert ist Zuletzt verwendet.

Verwenden von mehreren Filtern

Verwenden von mehreren Filtern ist eine großartige Möglichkeit, die Inhalte Ergebnisse zu beschränken. Wenn Sie mehrere Filter verwenden, die Ergebnisse werden auf der Grundlage oder Vorgänge für Filter vom gleichen Typ, und und Datenoperationen für Filter für verschiedene Typen. Beispielsweise, wenn Sie zwei Filter auswählen: Titel enthält das Wort Status und Titel enthält das Wort Projekt, das Ergebnis enthalten, werden alle Dateien, die mit dem Word-Status oder Project Titel aufweisen. Andererseits, wenn Sie Filter für verschiedene Typen auswählen, werden die Ergebnisse auf und Vorgänge basieren. Beispielsweise, wenn Sie zwei Filter auswählen: Titel enthält das Wort Status, und durch Giovanni erstellt haben, klicken Sie dann erhalten Sie nur die Dateien, die Status des Titels und, die auch durch Giovanni erstellt werden. Wenn Sie mehrere Filter für verschiedene Typen auswählen, die Ergebnisse werden auf der Grundlage gruppierten oder Vorgänge für alle Filter vom gleichen Typ, und und Vorgänge für Filter unterschiedlichen Typs wie hier dargestellt:

Wählen Sie das Layout aus.

Wählen Sie Karten, Liste, Karussell- oder Filmstreifen, und geben Sie die Anzahl der Elemente, die Sie anzeigen möchten, und, ob das Webpart angezeigt wird, wenn keine Elemente gefunden werden.

Layout

Hinweis: Wenn Sie mit früheren Versionen von SharePoint vertraut sind, ist hervorgehobener Inhalt der neueren, vereinfachte Version des Inhalts-Webpartaus.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×