Verwenden Ihres kostenlosen Azure Active Directory-Abonnements in Office 365

Wenn Ihre Organisation über ein kostenpflichtiges Abonnement für Office 365, Microsoft Dynamics CRM Online, Enterprise Mobility Suite oder andere Microsoft-Dienste verfügt, haben Sie ein kostenloses Abonnement für Microsoft Azure Active Directory. Mithilfe von Azure AD können Sie und andere Administratoren Benutzer- und Gruppenkonten erstellen und verwalten. Zum Verwenden von Azure AD wechseln Sie einfach zum Azure-Portal, und melden Sie sich mit Ihrem Office 365-Konto an.

Vorbereitende Schritte

Verwenden Sie eine private Browsersitzung (keine gewöhnliche Sitzung) für den Zugriff auf das Azure-Portal (in Schritt 1 unten), weil dadurch die Übergabe der Anmeldeinformationen, mit denen Sie aktuell angemeldet sind, an Azure verhindert wird. Um eine InPrivate-Browsersitzung in Internet Explorer oder eine private Browsersitzung in Mozilla FireFox zu öffnen, drücken Sie STRG+UMSCHALT+P. Um eine private Browsersitzung in Google Chrome zu öffnen (die als Inkognitofenster bezeichnet wird), drücken Sie STRG+UMSCHALT+N.

Zugriff auf Azure Active Directory

  1. Wechseln Sie zu portal.azure.com, und melden Sie sich mit Ihrem Office 365-Geschäfts-, Schul- oder Unikonto an.

  2. Klicken Sie im Azure-Portal im linken Navigationsbereich auf Azure Active Directory.

    Klicken Sie im Azure-Portal im linken Navigationsbereich auf "Azure Active Directory".

    Das Azure Active Directory Admin Center wird angezeigt.

Weitere Informationen

  • Sie können auf das Azure Active Directory Admin Center auch aus dem Office 365 Admin Center heraus zugreifen. Klicken Sie im linken Navigationsbereich des Office 365 Admin Centers auf Admin Center > Azure Active Directory.

  • Informationen zum Verwalten von Benutzern und Gruppen und zum Ausführen anderer Verzeichnisverwaltungsaufgaben finden Sie unter Verwalten Ihres Azure AD-Verzeichnisses.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×