Verwenden einer Sprachausgabe zum Formatieren von Text in Ihrer E-Mail in Outlook

Verwenden einer Sprachausgabe zum Formatieren von Text in Ihrer E-Mail in Outlook

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Vorlesesymbol mit der Bezeichnung "Sprachausgabeinhalte" In diesem Thema wird die Verwendung einer Sprachausgabe mit Office behandelt

Dieser Artikel gehört zur Inhaltsgruppe Barrierefreiheit in Office und richtet sich an Personen mit Sehbehinderung, die zusammen mit Office-Produkten ein Sprachausgabeprogramm verwenden. Weitere allgemeine Hilfe finden Sie auf der Startseite der Office-Hilfe.

Informationen zu Personen, die keine Sprachausgabe verwenden, finden Sie unter Ändern der Größe oder Formatierung von Text oder Formatieren von Text und apps (in Windows) oder Formatieren von e-Mail-Nachrichten in Outlook für Mac.

Verwenden Sie Outlook mit Ihrer Tastatur und Sprachausgabe, um in Ihrer e-Mail-Nachricht Text hinzuzufügen oder zu bearbeiten. Wir haben es mit Sprachausgabe und JAWS getestet, aber es funktioniert möglicherweise mit anderen Bildschirmsprachausgaben, sofern Sie den allgemeinen barrierefreiheitsstandards und-Techniken entsprechen. Sie können die Schriftart ändern, andere Formatierungsoptionen anwenden sowie Überschriften hinzufügen, um die Lesbarkeit Ihrer Nachricht zu verbessern.

Hinweise: 

Inhalt

Hinzufügen oder Bearbeiten von Text

  1. Zum Verfassen einer E-Mails drücken Sie in Ihrem Posteingang STRG+N. Sie hören: "Unbenannt, Nachricht, <Nachrichtenformat>, Fenster, An, bearbeiten".

    Hinweis: Weitere Informationen zum Verfassen einer e-Mail in Outlook finden Sie unter Erstellen und Senden von e-Mails.

  2. Drücken Sie beim Verfassen einer E-Mail-Nachricht bei Bedarf mehrmals die TAB-TASTE, um zum Nachrichtentext zu wechseln. Wenn der Fokus in den Nachrichtentext verschoben wird, kündigt die Sprachausgabe Folgendes an: "<Nachrichtentitel> Nachricht, bearbeiten". In Jaws hören Sie Folgendes: "Nachricht, bearbeiten".

  3. Wenn Sie eine neue Nachricht verfassen, beginnen Sie mit der Eingabe.

    Wenn es Text gibt, den Sie ändern möchten oder das Verfassen fortsetzen möchten, verwenden Sie die Pfeiltasten, um im Nachrichtentext zu navigieren, und drücken Sie dann UMSCHALT+Pfeiltasten, um Text zu markieren. Machen Sie Ihre Eingabe, um Text hinzuzufügen oder zu ersetzen.

Ändern der Schriftart

  1. Wählen Sie beim Verfassen einer E-Mail-Nachricht den Teil des Texts aus, den Sie ändern möchten, oder setzen Sie den Fokus in den Nachrichtentext, sofern sich hier noch kein Text befindet. Wenn Sie Text auswählen möchten, navigieren Sie mithilfe der Pfeiltasten im Nachrichtentext, und drücken Sie UMSCHALT+Pfeiltasten zum Auswählen.

  2. Drücken Sie ALT+H, F, F. Der Fokus wird in das Feld "Schriftart" verschoben. Sie hören: "Schriftart". In JAWS hören Sie die aktuell ausgewählte Schriftart.

  3. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um die Schriftartoptionen durchzugehen. Während Sie navigieren, liest die Sprachausgabe die Schriftarten vor. Wenn Sie sich auf der gewünschten Schriftart befinden, drücken Sie die EINGABETASTE. Die ausgewählte Schriftart wird angewendet.

Ändern der Standardschriftart für E-Mail-Nachrichten

Wenn Sie die Standardschriftart ändern, wird die ausgewählte Schriftart bei jeder Verwendung von Outlook angewendet. Sie können die Standardschriftart für neu verfasste Nachrichten sowie für Ihre Antworten und weitergeleiteten Nachrichten unabhängig voneinander ändern.

  1. Drücken Sie in Outlook ALT+D, um auf der Registerkarte Datei das Fenster Outlook-Optionen zu öffnen. Sie hören: "Outlook-Optionen".

  2. Drücken Sie E, um zu den Optionen für E-Mail zu wechseln. Sie hören: "Mail".

  3. Drücken Sie ALT + F, um zur Schaltfläche Briefpapier und Schriftarten zu wechseln, und drücken Sie die EINGABETASTE. Das Dialogfeld Signaturen und Briefpapier wird geöffnet, und die Registerkarte Persönliches Briefpapier wird ausgewählt, und Sie hören Folgendes: "Signaturen und Briefpapier."

  4. Um zu der Option, die Sie ändern möchten, zu wechseln, wählen Sie eine der folgenden Möglichkeiten aus:

    • Drücken Sie ALT+C, um die Standardschriftart für neu verfasste E-Mail-Nachrichten zu ändern.

    • Drücken Sie ALT+H, um die Standardschriftart für Antworten und Weiterleitungen zu ändern.

    • Drücken Sie ALT+S, um die Standardschriftart für das Erstellen und Lesen unformatierter Textnachrichten zu ändern.

  5. Das Dialogfeld Schriftart mit dem Fokus im Feld Schriftart geöffnet. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um durch die Schriftartoptionen zu scrollen. Die Sprachausgabe nennt dabei die Schriftarten. Drücken Sie die EINGABETASTE, um eine Option auszuwählen. Das Dialogfeld Schriftart wird geschlossen, und Sie kehren zurück zum Dialogfeld Signaturen und Briefpapier.

  6. Wenn Sie die Änderung akzeptieren und die neue Schriftart anwenden möchten, drücken Sie die TAB-TASTE so oft, bis Sie "OK, Schaltfläche" hören. Drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  7. Um das Fenster Outlook-Optionen zu schließen und zur Outlook-Hauptansicht zurückzukehren, drücken Sie ESC.

Ändern des Schriftgrads

  1. Wählen Sie beim Verfassen einer E-Mail-Nachricht den Text aus, dessen Schriftgrad Sie ändern möchten, oder setzen Sie den Fokus in den Nachrichtentext, sofern sich hier noch kein Text befindet.

  2. Drücken Sie ALT+H und dann F, S. Der Fokus wird in das Feld "Schriftgrad" verschoben. Sie hören "Schriftgrad" und den aktuell ausgewählten Schriftgrad.

  3. Geben Sie den neuen Schriftgrad ein, den Sie verwenden möchten, und drücken Sie die EINGABETASTE. Der neue Schriftgrad wird angewendet.

Ändern des Standardschriftgrads für E-Mail-Nachrichten

Wenn Sie den Standardschriftgrad ändern, wird der ausgewählte Schriftgrad bei jeder Verwendung von Outlook angewendet. Sie können den Standardschriftgrad für neu verfasste Nachrichten sowie für Ihre Antworten und weitergeleiteten Nachrichten unabhängig voneinander ändern.

  1. Drücken Sie in Outlook ALT+D, um auf der Registerkarte Datei das Fenster Outlook-Optionen zu öffnen. Sie hören: "Outlook-Optionen".

  2. Drücken Sie E, um zu den Optionen für E-Mail zu wechseln. Sie hören: "Mail".

  3. Drücken Sie ALT + F, um zur Schaltfläche Briefpapier und Schriftarten zu wechseln, und drücken Sie die EINGABETASTE. Das Dialogfeld Signaturen und Briefpapier wird geöffnet, und die Registerkarte Persönliches Briefpapier wird ausgewählt, und Sie hören Folgendes: "Signaturen und Briefpapier."

  4. Um zu der Option, die Sie ändern möchten, zu wechseln, wählen Sie eine der folgenden Möglichkeiten aus:

    • Drücken Sie ALT+G, um den Standardschriftgrad für neu verfasste E-Mail-Nachrichten zu ändern.

    • Drücken Sie ALT+H, um den Standardschriftgrad für Antworten und Weiterleitungen zu ändern.

    • Drücken Sie ALT+S, um den Standardschriftgrad für das Erstellen und Lesen unformatierter Textnachrichten zu ändern.

  5. Das Dialogfeld Schriftart mit dem Fokus im Feld Schriftart wird geöffnet. Drücken Sie ALT+G, um zum Feld Größe zu wechseln. Sie hören "Größe" und den aktuellen Schriftgrad. Wenn Sie ihn ändern möchten, geben Sie den gewünschten Wert ein, z. B. 16, und drücken Sie die EINGABETASTE. Das Dialogfeld Schriftart wird geschlossen, und Sie kehren zurück zum Dialogfeld Signaturen und Briefpapier.

  6. Wenn Sie die Änderung akzeptieren und den neuen Schriftgrad anwenden möchten, drücken Sie die TAB-TASTE so oft, bis Sie "OK, Schaltfläche" hören. Drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  7. Um das Fenster Outlook-Optionen zu schließen und zur Outlook-Hauptansicht zurückzukehren, drücken Sie ESC.

Ändern des Schriftgrads für Elemente Ihres Posteingangs

Das Layout Ihres Posteingangs wird als "Ansicht" bezeichnet, und Sie können es über die Registerkarte Ansicht in Outlook anpassen – oder sogar neue Ansichten erstellen.

  1. Wechseln Sie in Outlook zu Ihrem Posteingang, und drücken Sie ALT+F, X.Das Dialogfeld Erweiterte Ansichtseinstellungen: Kompakt wird geöffnet. Sie hören: "Erweiterte Anzeigeeinstellungen".

    Tipp: Um schnell in Ihren Posteingang zu wechseln, drücken Sie STRG+UMSCHALT+I.

  2. Um zu den Schriftarteinstellungen zu wechseln, drücken Sie ALT+O. Das Dialogfeld Andere Einstellungen wird geöffnet. In der Sprachausgabe hören Sie: "Andere Einstellungen, Spalte 'Schriftart'". In JAWS hören Sie "Andere Einstellungen, Dialogfeld".

  3. Um zu der Option, die Sie ändern möchten, zu wechseln, wählen Sie eine der folgenden Möglichkeiten aus:

    • Drücken Sie ALT+C, um den Schriftgrad für die Spaltenüberschriften in Ihrem Posteingang zu ändern.

    • Drücken Sie ALT+W, um den Schriftgrad für die in Ihrem Posteingang angezeigten Nachrichtentitel zu ändern.

    • Drücken Sie ALT+T, um den Schriftgrad für die in Ihrem Posteingang angezeigte Nachrichtenvorschau zu ändern.

  4. Das Dialogfeld Schriftart mit dem Fokus im Feld Schriftart wird geöffnet, und Sie hören: "Schriftart". Drücken Sie ALT+G, um zum Feld Größe zu wechseln. Sie hören "Größe" und den aktuellen Schriftgrad. Wenn Sie ihn ändern möchten, geben Sie den gewünschten Wert ein, z. B. 16, und drücken Sie die EINGABETASTE. Das Dialogfeld Schriftart wird geschlossen, und Sie kehren zurück zum Dialogfeld Andere Einstellungen.

  5. Drücken Sie wiederholt die Tab-Taste, bis Sie "OK, Schaltfläche" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Dialogfeld " andere Einstellungen " wird geschlossen.

  6. Drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie "OK, Schaltfläche" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE, um das Dialogfeld Erweiterte Ansichtseinstellungen: komprimieren zu schließen und den neuen Schriftgrad anzuwenden. Sie kehren zur Outlook-Hauptansicht zurück.

Verwenden von Designschriftarten

  1. Drücken Sie beim Verfassen einer E-Mail-Nachricht ALT+P, T, F. Die Liste der Designschriftarten wird geöffnet, und Sie hören: "Office". In JAWS hören Sie: "Office-Schaltfläche ausgewählt".

  2. Drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, um die Schriftartoptionen durchzugehen. Während Sie navigieren, liest die Sprachausgabe die Optionen vor.

  3. Wenn Sie sich auf der gewünschten Option befinden, drücken Sie die EINGABETASTE.

Anwenden von Fett, Kursiv oder Unterstrichen

  1. Wählen Sie beim Verfassen einer E-Mail-Nachricht den Textteil aus, den Sie formatieren möchten.

  2. Wählen Sie eine Formatierungsoption aus:

    Aktion

    Tastenkombination

    Zuweisen der Formatierung "Fett"

    STRG+B

    Zuweisen der Formatierung "Kursiv"

    STRG+I

    Zuweisen der Formatierung "Unterstrichen"

    STRG+U

Hinzufügen von Überschriften

  1. Markieren Sie beim Verfassen einer E-Mail-Nachricht den Textteil, den Sie in eine Überschrift umwandeln möchten, oder setzen Sie den Fokus an die Position, an der Sie eine Überschrift einfügen möchten.

  2. Drücken Sie ALT+O, L. Die Auswahl der Formatvorlagen wird geöffnet, und Sie hören: "Formatvorlagen". In JAWS hören Sie: "Gruppenfeld 'Formatvorlagen'".

  3. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um in den Formatvorlagenoptionen zu navigieren. Während Sie navigieren, liest die Sprachausgabe die Optionen vor.

  4. Wenn Sie sich auf dem Überschriftenformat befinden, das Sie verwenden möchten, drücken Sie die EINGABETASTE. Wenn ein Textteil markiert war, wird das Überschriftenformat hierauf angewendet. Wenn Sie eine neue Überschrift hinzufügen möchten, können Sie diese jetzt eingeben.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Erstellen von Aufzählungen oder nummerierten Listen in Outlook

Verwenden einer Sprachausgabe zum Prüfen von Rechtschreibung und Grammatik in Outlook

Tastenkombinationen für Outlook

Tastenkombinationen zum Navigieren in E-Mails in Outlook

Verwenden von Tastenkombinationen zum Vergrößern oder Verkleinern in Outlook

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für E-Mails in Outlook

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Verwenden einer Sprachausgabe, um Outlook Mail zu erkunden und darin zu navigieren

Verwenden Sie Outlook für Mac mit Ihrer Tastatur und VoiceOver, der in Mac OS integrierten Sprachausgabe, um in Ihrer e-Mail-Nachricht Text hinzuzufügen oder zu bearbeiten. Sie können die Schriftart und den Schriftgrad oder die Textanzeige Größe ändern. Sie können auch andere Formatierungsoptionen wie "Fett", "Kursiv" und "unterstrichen" anwenden.

Hinweise: 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie neue Features schneller erhalten können, nehmen Sie am Office Insider-Programm teil.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Mac OS integrierte Bildschirmsprachausgabe VoiceOver verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden von VoiceOver finden Sie im VoiceOver-Einführungshandbuch.

Inhalt

Hinzufügen oder Bearbeiten von Text

  1. Um mit der Erstellung einer E-Mail zu beginnen, drücken Sie im Posteingang BEFEHL+N. Ein neues Nachrichtenfenster wird geöffnet, und der Fokus befindet sich im Feld An. Sie hören Folgendes: "um Text zu bearbeiten."

    Hinweis: Weitere Informationen zum Verfassen einer E-Mail in Outlook für Mac finden Sie unter Erstellen und Senden von E-Mails.

    Tipp: Um schnell in Ihren Posteingang zu wechseln, drücken Sie BEFEHL+1.

  2. Drücken Sie beim Verfassen einer E-Mail-Nachricht bei Bedarf mehrmals die TAB-TASTE, um zum Nachrichtentext zu wechseln. Wenn der Fokus in den Nachrichtentext verschoben wird, hören Sie "Text bearbeiten", gefolgt von der aktuellen Texteinfügemarke.

  3. Wenn Sie eine neue Nachricht verfassen, beginnen Sie mit der Eingabe.

    Wenn Sie Text ändern oder fortsetzen möchten, verwenden Sie die Pfeiltasten, um im Nachrichtentext zu navigieren. Wählen Sie bei Bedarf den Textabschnitt aus. Machen Sie Ihre Eingabe, um Text hinzuzufügen oder zu ersetzen.

    Hinweis: Um einen Textabschnitt zu markieren, drücken Sie UMSCHALT + Pfeiltasten.

Ändern der Schriftart

  1. Wählen Sie beim Verfassen einer E-Mail-Nachricht den Teil des Texts aus, den Sie ändern möchten, oder setzen Sie den Fokus in den Nachrichtentext, sofern sich hier noch kein Text befindet. Wenn der Fokus in den Nachrichtentext verschoben wird, hören Sie "Text bearbeiten", gefolgt von der aktuellen Texteinfügemarke.

  2. Drücken Sie BEFEHL+D. Sie hören Folgendes: "Schriftart".

  3. Um zur Liste der Schriftartoptionen zu wechseln, drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie die aktuelle Schriftart und "Schriftart-Kombinationsfeld" hören. Drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, um die Schriftartoptionen durchzugehen. Wenn Sie die gewünschte Schriftart angesagt wird, drücken Sie die EINGABETASTE. Die neue Schriftart wird angewendet.

Ändern der Standardschriftart für E-Mail-Nachrichten

Wenn Sie die Standardschriftart ändern, wird die ausgewählte Schriftart bei jeder Verwendung von Outlook für Mac angewendet. Sie können die Standardschriftart für neu verfasste Nachrichten sowie für Ihre Antworten und weitergeleiteten Nachrichten unabhängig voneinander ändern.

  1. Drücken Sie in Outlook für Mac Befehl + Komma (,). Das Dialogfeld Outlook-Einstellungen wird geöffnet.

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE so oft, bis Sie hören: "Schriftarten, Schaltfläche". Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um dies auszuwählen. Das Dialogfeld Schriftarten wird geöffnet.

  3. Um zu der Option, die Sie ändern möchten, zu wechseln, wählen Sie eine der folgenden Möglichkeiten aus:

    • Wenn Sie die Standardschriftart für neu verfasste e-Mail-Nachrichten ändern möchten, drücken Sie Ctrl + Wahl + nach-rechts-Taste, bis Sie "neue e-Mail" hören, drücken Sie Ctrl + Wahl + nach-rechts-Taste einmal, und drücken Sie dann Ctrl + Wahl + Leertaste.

    • Wenn Sie die Standardschriftart für Antworten und Weiterleitungen ändern möchten, drücken Sie Ctrl + Wahl + nach-rechts-Taste, bis Sie "Antworten oder weiterleiten" hören, drücken Sie Ctrl + Wahl + nach-rechts-Taste, und drücken Sie dann Ctrl + Wahl + Leertaste.

    • Wenn Sie die Standardschriftart zum Verfassen und Lesen von nur-Text-Nachrichten ändern möchten, drücken Sie Ctrl + Wahl + nach-rechts-Taste, bis Sie "nur-Text" hören, drücken Sie Ctrl + Wahl + nach-rechts-Taste, und drücken Sie dann Ctrl + Wahl + Leertaste.

  4. Das Dialogfeld Schriftart wird geöffnet, und der Fokus befindet sich auf der Registerkarte Schriftart . Drücken Sie einmal die TAB-TASTE. Sie hören die aktuelle Schriftart und "Schriftart-Kombinationsfeld".

  5. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um durch die Schriftartoptionen zu scrollen. Um eine Option auszuwählen, drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE.

  6. Der Fokus kehrt zum Dialogfeld Schriftarten zurück. Drücken Sie Befehl + W, um das Dialogfeld zu schließen und zur Outlook-Hauptansicht zurückzukehren.

Ändern der Textanzeige oder des Schriftgrads

Sie können den standardmäßigen oder temporären Schriftgrad oder die Textgröße im Ordnerbereich, in der Nachrichtenliste und im Lesebereich ändern.

Vorübergehendes Ändern des Schriftgrads

Die Änderungen des temporären Schriftgrads werden für alle Nachrichten im ausgewählten Ordner oder Unterordner übernommen. Wenn Sie jedoch zu einer e-Mail in einem anderen Ordner oder Unterordner navigieren, gehen die Änderungen verloren.

Anweisungen zum Festlegen und Verwenden eines neuen Schriftgrads bei jedem Öffnen von Outlook für Mac finden Sie unter Ändern des Standardschrift Grads für e-Mail-Nachrichten oder erhöhen der Textanzeige Größe.

  1. Wählen Sie beim Verfassen einer E-Mail-Nachricht den Teil des Texts aus, den Sie ändern möchten, oder setzen Sie den Fokus in den Nachrichtentext, sofern sich hier noch kein Text befindet.

  2. So ändern Sie den Schriftgrad um zwei Punkte:

    • Drücken Sie BEFEHL+PLUSZEICHEN (+), um den Schriftgrad zu vergrößern. Sie hören: "Schriftgrad vergrößern".

    • Drücken Sie BEFEHL+MINUSZEICHEN (-), um den Schriftgrad zu verkleinern. Sie hören: "Schriftgrad verkleinern".

Ändern des Standardschriftgrads für E-Mail-Nachrichten

Wenn Sie den Standardschriftgrad ändern, wird der ausgewählte Schriftgrad bei jeder Verwendung von Outlook für Mac angewendet. Sie können den Standardschriftgrad für neu verfasste Nachrichten sowie für Ihre Antworten und weitergeleiteten Nachrichten unabhängig voneinander ändern.

  1. Drücken Sie in Outlook für Mac Befehl + Komma (,). Das Dialogfeld Outlook-Einstellungen wird geöffnet.

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE so oft, bis Sie hören: "Schriftarten, Schaltfläche". Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um dies auszuwählen. Das Dialogfeld " Schriftarten " wird geöffnet.

  3. Um zu der Option, die Sie ändern möchten, zu wechseln, wählen Sie eine der folgenden Möglichkeiten aus:

    • Wenn Sie den Standardschrift Grad für neu verfasste e-Mail-Nachrichten ändern möchten, drücken Sie Ctrl + Wahl + nach-rechts-Taste, bis Sie "neue e-Mail" hören, drücken Sie Ctrl + Wahl + nach-rechts-Taste, und drücken Sie dann Ctrl + Wahl + Leertaste.

    • Wenn Sie den Standardschrift Grad für Antworten und Weiterleitungen ändern möchten, drücken Sie Ctrl + Wahl + nach-rechts-Taste, bis Sie "Antworten oder weiterleiten" hören, drücken Sie Ctrl + Wahl + nach-rechts-Taste, und drücken Sie dann Ctrl + Wahl + Leertaste.

    • Wenn Sie den Standardschrift Grad zum Verfassen und Lesen von nur-Text-Nachrichten ändern möchten, drücken Sie Ctrl + Wahl + nach-rechts-Taste, bis Sie "nur-Text" hören, drücken Sie Ctrl + Wahl + nach-rechts-Taste, und drücken Sie dann Ctrl + Wahl + Leertaste.

  4. Das Dialogfeld Schriftart geöffnet. Um zum Feld Größe zu wechseln, drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie den aktuellen Schriftgrad und "Größe, Kombinationsfeld" hören. Geben Sie den neuen Schriftgrad ein, und drücken Sie die EINGABETASTE. Das Dialogfeld Schriftart wird geschlossen, und Sie kehren zurück zum Dialogfeld Schriftarten.

  5. Drücken Sie Befehl + W, um das Dialogfeld " Schriftarten " zu schließen und zur Outlook-Hauptansicht zurückzukehren.

Vergrößern der Textanzeige Größe

Sie können die im Ordnerbereich, in der Nachrichtenliste und im Lesebereich verwendete Textgröße zur gleichen Zeit ändern.

Hinweis: Für dieses Feature ist macOS 10,11 und höher erforderlich.

  1. Drücken Sie in Outlook für Mac Befehl + Komma (,). Das Dialogfeld Outlook-Einstellungen wird geöffnet.

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE so oft, bis Sie hören: "Schriftarten, Schaltfläche". Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um dies auszuwählen. Das Dialogfeld " Schriftarten " wird geöffnet.

  3. Drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie die aktuelle Textanzeige Größe hören, beispielsweise "Standard", gefolgt von "Schieberegler".

  4. Wenn Sie den Schieberegler nach rechts verschieben und die Textgröße erhöhen möchten, drücken Sie die nach-rechts-Taste, bis Sie den gewünschten Wert hören. Die Änderung wird sofort angewendet.

  5. Drücken Sie Befehl + W, um das Dialogfeld zu schließen. Der Fokus kehrt in Ihren Posteingang zurück.

Anwenden von Fett, Kursiv oder Unterstrichen

  1. Wählen Sie beim Verfassen einer E-Mail-Nachricht den Text aus, den Sie formatieren möchten, oder setzen Sie den Fokus in den Nachrichtentext, sofern sich hier noch kein Text befindet.

  2. Wählen Sie eine Formatierungsoption aus:

    Aktion

    Tastenkombination

    Zuweisen der Fettformatierung

    BEFEHL+B

    Zuweisen der Kursivformatierung

    BEFEHL+I

    Zuweisen der Formatierung "Unterstrichen"

    BEFEHL+U

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Vergrößern oder Verkleinern der Ansicht in Outlook

Verwenden einer Sprachausgabe zum Erstellen von Aufzählungen oder nummerierten Listen in Outlook

Verwenden einer Sprachausgabe zum Prüfen von Rechtschreibung und Grammatik in Outlook

Tastenkombinationen für Outlook für Mac

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für E-Mails in Outlook

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Verwenden einer Sprachausgabe, um Outlook Mail zu erkunden und darin zu navigieren

Verwenden Sie Outlook für iOS mit VoiceOver, der in iOS integrierten Sprachausgabe, um Ihrer E-Mail-Nachricht Text hinzuzufügen oder Text zu bearbeiten.

Hinweise: 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie neue Features schneller erhalten können, nehmen Sie am Office Insider-Programm teil.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in iOS integrierte Bildschirmsprachausgabe VoiceOver verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden von VoiceOver finden Sie unter Apple Accessibility.

Inhalt

Hinzufügen von Text zu einer neuen E-Mail-Nachricht

  1. Wenn Sie mit dem Verfassen einer neuen E-Mail-Nachricht beginnen, wird der Fokus in das Feld An gesetzt. Sie hören Folgendes: "An, Textfeld". Um zum Nachrichtentext zu wechseln, wischen Sie nach rechts, bis Sie Folgendes hören: "Mehrzeiliges Textfeld".

    Hinweis: Weitere Informationen zum Verfassen einer E-Mail in Outlook für iOS finden Sie unter Erstellen und Senden von E-Mails.

  2. Doppeltippen Sie auf den Bildschirm, und beginnen Sie mit der Eingabe über die Bildschirmtastatur. Um zur Tastatur zu wechseln, wischen Sie nach rechts, bis Sie ein Tastaturelement hören.

    Tipp: Sie finden die Tastatur auch, indem Sie die Elemente auf dem Bildschirm durchgehen. Setzen Sie hierzu einen Finger auf den Bildschirm, und ziehen Sie. VoiceOver liest die Elemente vor, sobald Sie diese erreichen. Zum Auswählen eines Elements heben Sie den Finger an, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

Bearbeiten von Text in einer E-Mail-Nachricht

  1. Wischen Sie beim Verfassen einer e-Mail-Nachricht nach rechts oder Links, um bei Bedarf zum Nachrichtentext zu wechseln. Wenn der Fokus in den Nachrichtentext verschoben wird, hören Sie Folgendes: "mehrzeiligen Textfeld."

  2. Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Wischen Sie wiederholt nach oben oder unten, um den Text zeichenweise durchzugehen, bis Sie die Stelle zum Bearbeiten oder Hinzufügen von Text erreicht haben.

  3. Wischen Sie nach rechts, zur Bildschirmtastatur zu wechseln, und bearbeiten Sie den Text mithilfe der Tastatur.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Prüfen von Rechtschreibung und Grammatik in Outlook

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für E-Mails in Outlook

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Verwenden einer Sprachausgabe, um Outlook Mail zu erkunden und darin zu navigieren

Verwenden Sie Outlook für Android mit TalkBack, der in Android integrierten Sprachausgabe, um Ihrer E-Mail-Nachricht Text hinzuzufügen oder Text zu bearbeiten.

Hinweise: 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie neue Features schneller erhalten können, nehmen Sie am Office Insider-Programm teil.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Android integrierte Sprachausgabe TalkBack verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden von "Talkback" finden Sie unter Android Accessibility.

Inhalt

Hinzufügen von Text zu einer neuen E-Mail-Nachricht

  1. Wischen Sie beim Verfassen einer E-Mail-Nachricht nach rechts, bis Sie Folgendes hören: "Nachrichtentext".

    Hinweis: Weitere Informationen zum Verfassen einer E-Mail in Outlook für Android finden Sie unter Erstellen und Senden von E-Mails.

  2. Doppeltippen Sie auf den Bildschirm, um den Fokus in den Nachrichtentext zu setzen.

  3. Geben Sie mit der Eingabe auf der Bildschirmtastatur.

    Tipp: Sie finden die Tastatur, indem Sie die Elemente auf dem Bildschirm durchgehen. Setzen Sie hierzu einen Finger auf den Bildschirm, und ziehen Sie. Mit der Kommandofolge werden die Gegenstände während ihrer Landung angekündigt. Wenn Sie ein Element auswählen möchten, heben Sie den Finger an, wenn Sie sich auf dem Element befinden. Je nach den Einstellungen Ihres Geräts müssen Sie möglicherweise auf den Bildschirm doppeltippen, um das Zeichen einzufügen.

Bearbeiten von Text in einer E-Mail-Nachricht

  1. Suchen Sie beim Verfassen einer E-Mail-Nachricht zuerst den Textteil, den Sie bearbeiten möchten. Sie können beispielsweise nach oben wischen, bis Sie den Navigationsmodus hören, der für Ihre Zwecke am besten geeignet ist, wie "Wörter" oder "Zeilen".

  2. Wischen Sie nach links oder rechts, bis der Textteil angesagt wird, den Sie bearbeiten oder in dem Sie mit dem Verfassen fortfahren möchten. Der Fokus befindet sich rechts vor dem angesagten Wort oder der Textzeile.

  3. Bearbeiten Sie dann den Text mithilfe der Bildschirmtastatur.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe, um ein Foto oder Bild in Outlook einzufügen

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für E-Mails in Outlook

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Verwenden einer Sprachausgabe, um Outlook Mail zu erkunden und darin zu navigieren

Verwenden Sie Outlook Web App mit Ihrer Tastatur und einer Sprachausgabe, um Text in Ihrer e-Mail-Nachricht hinzuzufügen oder zu bearbeiten. Wir haben es mit der Sprachausgabe getestet, aber es funktioniert möglicherweise mit anderen Bildschirmsprachausgaben, sofern Sie den allgemeinen barrierefreiheitsstandards und-Techniken entsprechen. Sie erfahren, wie Sie die Schriftart, den Schriftgrad ändern und verschiedene Formatierungsoptionen wie Fett, kursiv und unterstrichen anwenden.

Hinweise: 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie neue Features schneller erhalten können, nehmen Sie am Office Insider-Programm teil.

  • Weitere Informationen zu Bildschirmsprachausgaben finden Sie unter Funktionsweise von Bildschirmsprachausgaben mit Microsoft Office.

  • Outlook.office.com (Outlook im Web) wird derzeit aktualisiert. Einige Benutzer verwenden bereits das neue Outlook, und für andere wird die klassische Version solange die Standardumgebung sein, bis die Aktualisierung abgeschlossen ist. Weitere Informationen finden Sie unter Aufrufen von Hilfe zum neuen Outlook im Web. Da die Anweisungen in diesem Thema für die neue Umgebung gelten, empfehlen wir Ihnen, von der klassischen Umgebung zum neuen Outlook zu wechseln. Um zum neuen Outlook zu wechseln, drücken Sie STRG+F6, bis Sie "Befehl, das neue Outlook testen" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Wenn Sie "Befehlssymbolleiste" statt "Befehl, das neue Outlook testen" hören, verwenden Sie bereits das neue Outlook.

  • Wenn Sie Outlook Web App verwenden, empfehlen wir, Microsoft Edge als Webbrowser zu nutzen. Da Outlook Web App in Ihrem Webbrowser ausgeführt wird, unterscheiden sich die Tastenkombinationen von denen im Desktopprogramm. Sie verwenden beispielsweise STRG+F6 anstelle von F6, um in die Befehle und aus den Befehlen zu wechseln. Außerdem gelten allgemeine Tastenkombinationen wie F1 (Hilfe) und STRG+O (Öffnen) für den Webbrowser, aber nicht für Outlook Web App.

Inhalt

Hinzufügen von Text zu einer neuen E-Mail-Nachricht

  1. Wenn Sie mit dem Verfassen einer neuen E-Mail beginnen, wird der Fokus in das Feld An gesetzt. Drücken Sie die TAB-TASTE, um zum Nachrichtentext zu wechseln, bis Sie Folgendes hören: "Nachrichtentext, Bearbeitung".

    Hinweis: Weitere Informationen zum Verfassen einer E-Mail in Outlook Web App finden Sie unter Erstellen und Senden von E-Mails.

  2. Geben Sie Ihre Nachricht ein.

Bearbeiten von vorhandenem Text in einer E-Mail-Nachricht

  1. Zum Bearbeiten einer vorhandenen E-Mail-Nachricht oder um Verfassen fortzusetzen, navigieren Sie mithilfe der TAB-TASTE oder UMSCHALT-TAB zum Nachrichtentext.

  2. Verwenden Sie beispielsweise die Pfeiltasten, um im Nachrichtentext zu navigieren, bis der gewünschte Textteil angesagt wird.

  3. Um den Textteil zu markieren, drücken Sie UMSCHALT+Pfeiltasten.

  4. Machen Sie Ihre Eingabe, um Text hinzuzufügen oder zu ersetzen.

Ändern der Schriftart

  1. Wählen Sie beim Verfassen einer E-Mail-Nachricht den Text aus, den Sie ändern möchten, oder setzen Sie den Fokus in den Nachrichtentext, sofern sich hier noch kein Text befindet.

  2. Drücken Sie einmal die TAB-TASTE. Sie hören "Formatierungsoptionen", gefolgt von der aktuell ausgewählten Option.

  3. Drücken Sie die nach-links-oder nach-rechts-Taste, bis Sie Folgendes hören: "Schriftart, Schaltfläche reduziert."

  4. Drücken Sie die Eingabetaste. Das Menü "Schriftart" wird geöffnet.

  5. Drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, um die Schriftartoptionen durchzugehen. Zum Auswählen einer Option drücken Sie die EINGABETASTE.

Ändern des Schriftgrads

  1. Wählen Sie beim Verfassen einer E-Mail-Nachricht den Text aus, den Sie ändern möchten, oder setzen Sie den Fokus in den Nachrichtentext, sofern sich hier noch kein Text befindet.

  2. Drücken Sie einmal die TAB-TASTE. Sie hören "Formatierungsoptionen", gefolgt von der aktuell ausgewählten Option.

  3. Drücken Sie die nach-links-oder nach-rechts-Taste, bis Sie Folgendes hören: "Schriftgrad, Schaltfläche reduziert."

  4. Drücken Sie die Eingabetaste. Das Menü "Schriftgrad" wird geöffnet.

  5. Drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, um die Schriftgradoptionen durchzugehen. Zum Auswählen einer Option drücken Sie die EINGABETASTE.

Anwenden von Fett, Kursiv oder Unterstrichen

  1. Wählen Sie beim Verfassen einer E-Mail-Nachricht den Text aus, den Sie ändern möchten, oder setzen Sie den Fokus in den Nachrichtentext, sofern sich hier noch kein Text befindet.

  2. Führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie eine Fettformatierung zuweisen möchten, drücken Sie STRG+B.

    • Wenn Sie eine Kursivformatierung zuweisen möchten, drücken Sie STRG+I.

    • Drücken Sie STRG + U, um den Text zu unterstreichen.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Prüfen von Rechtschreibung und Grammatik in Outlook

Verwenden einer Sprachausgabe zum Vergrößern oder Verkleinern der Ansicht in Outlook

Tastenkombinationen in Outlook im Web und Outlook.com

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für E-Mails in Outlook

Verwenden einer Sprachausgabe, um Outlook Mail zu erkunden und darin zu navigieren

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten. Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Wechseln Sie zur Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Wenn Sie ein Benutzer in einer Behörde oder einem Unternehmen oder ein kommerzieller Benutzer sind, wenden Sie sich an den Enterprise Disability Answer Desk.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×