Verwenden einer Sprachausgabe, um ein vorhandenes Projekt in Project zu überprüfen oder zu bearbeiten

Verwenden einer Sprachausgabe, um ein vorhandenes Projekt in Project zu überprüfen oder zu bearbeiten

Vorlesesymbol mit der Bezeichnung "Sprachausgabeinhalte" In diesem Thema wird die Verwendung einer Sprachausgabe mit Office behandelt

Dieser Artikel gehört zur Inhaltsgruppe Barrierefreiheit in Office und richtet sich an Personen, die zusammen mit Office-Produkten ein Sprachausgabeprogramm verwenden. Weitere allgemeine Hilfe finden Sie auf der Startseite der Office-Hilfe.

Mithilfe von Project 2016, zusammen mit Ihrer Tastatur und der in Windows integrierten Sprachausgabe, können Sie sowohl mit lokalen als auch mit Project Online-Projekten arbeiten. Sie können auch die Sprachausgabe JAWS verwenden.

Hinweise: 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Informationen dazu, wie Sie schneller in den Genuss der neuen Features kommen können, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Funktionen in Office 2016 für Office 365?.

  • Informationen zu Tastenkombinationen finden Sie unter Tastenkombinationen für Project 2016.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Windows integrierte Sprachausgabe verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden der Sprachausgabe finden Sie unter Erste Schritte mit der Sprachausgabe.

  • In diesem Thema wird auch die JAWS-Funktionalität angesprochen. Weitere Informationen zu JAWS für Windows finden Sie im Schnellstarthandbuch zu JAWS für Windows.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie diese App mit einem PC verwenden. Einige Navigationsoptionen und Gesten können möglicherweise auf einem Windows-Smartphone oder -Tablet unterschiedlich sein.

Inhalt

Öffnen eines vor Kurzem verwendeten Projekts

Wenn Sie Project 2016 starten, wird es mit einer Liste der zuletzt verwendeten Projekte und Projektvorlagen geöffnet. So öffnen Sie ein vor Kurzem verwendetes Projekt:

  1. Drücken Sie zweimal die TAB-TASTE, um zur Projektliste Zuletzt verwendet zu navigieren. In der Sprachausgabe hören Sie "Zuletzt verwendet", gefolgt vom Namen des ersten Projekts in der Liste.

  2. Drücken Sie die NACH-UNTEN- und NACH-OBEN-TASTE, um in der Liste der zuletzt verwendeten Dateien zu navigieren. Wenn Sie den Namen des zu öffnenden Projekts hören, drücken Sie die EINGABETASTE.

Arbeiten mit Project Online

Wenn Sie Zugriff auf Project Online haben, ist es ganz einfach, zusammen mit Ihren Kollegen an einem freigegebenen Projekt zu arbeiten.

Erstellen eines Project Online-Kontos

  1. Drücken Sie Alt+D, I und dann N, um das Dialogfeld Project Web App-Konten zu öffnen.

  2. Drücken Sie TAB, bis Sie "Schaltfläche 'Hinzufügen'" hören, und drücken Sie dann die LEERTASTE. Das Dialogfeld Kontoeigenschaften wird geöffnet.

  3. Sie hören Folgendes: "Kontoname, wird bearbeitet". In JAWS hören Sie "Kontoeigenschaften". Geben Sie einen Namen für das Konto ein, und drücken Sie dann die TAB-TASTE.

  4. Geben Sie die vollständige Server-URL ein. Wenn Sie die Server-URL nicht kennen, wenden Sie sich an Ihren Serveradministrator.

    Hinweis: Die URL muss mit http:// oder https:// beginnen und weniger als 129 Zeichen enthalten. Wenn Sie die weniger sichere http://-Option verwenden, fordert Project 2016 Sie auf, die URL zu bestätigen.

  5. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie „Schaltfläche OK“ hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  6. Um sicherzustellen, dass Sie den Modus Konto wählen ausgewählt haben, drücken Sie UMSCHALT+TAB, bis Sie „Ausgewählt, Konto wählen, Optionsfeld“ hören. Wenn Sie „Ausgewählt, mein Standardkonto verwenden, Optionsfeld“ hören, drücken Sie einmal die Pfeil-nach-unten-Taste.

  7. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie „Schaltfläche OK“ hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  8. Drücken Sie ESC, um zur Hauptansicht von Project 2016 zurückzukehren.

  9. Um das neue Konto verwenden zu können, müssen Sie Project 2016 schließen und erneut öffnen. Wie Sie sich bei dem Konto anmelden, erfahren sie unter Anmelden bei Ihrem Project Online-Konto.

Anmelden bei Ihrem Project Online-Konto

Sie brauchen sich bei Ihrem Project Online-Konto nur einmal anzumelden. Project 2016 merkt sich Ihre Anmeldeinformationen.

  1. Wenn Sie Project 2016 nach dem Erstellen eines Project Online-Kontos starten, hören Sie: „Anmeldung, Profil, Computer, bearbeitbares Kombinationsfeld.“ Drücken Sie die Pfeil-nach-unten-Taste, bis Sie den Namen des Online-Kontos hören.

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie „Schaltfläche OK“ hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  3. Wenn Sie zum ersten Mal ein Online-Konto verwenden, hören Sie Folgendes: „Anmelden, geben Sie die E-Mail-Adresse des Kontos ein, das Sie zum Öffnen von PWA verwenden möchten.“ Geben Sie die E-Mail-Adresse ein.

  4. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Fokus auf Schaltfläche 'Weiter'" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  5. Sie hören Folgendes: "Anmelden bei Ihrem Konto, geben Sie Ihr Kennwort ein, wird bearbeitet". Geben Sie das Kennwort ein.

  6. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'Anmelden'" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Sie hören Folgendes: "Bitte warten". Wenn Sie "Schaltfläche 'Leeres Projekt'" hören, wissen Sie, dass der Anmeldevorgang abgeschlossen wurde.

Öffnen eines Projekts aus Project Online

Nachdem Sie sich einmal angemeldet haben, können Sie Onlineprojekte genau so einfach öffnen, als wären sie auf Ihrem Computer gespeichert. Wie Sie sich bei einem Online-Konto anmelden, erfahren sie unter Anmelden bei Ihrem Project Online-Konto.

  1. Beim Start von Project 2016 hören Sie Folgendes: „Anmeldung, Profil, Computer, bearbeitbares Kombinationsfeld.“ Drücken Sie die Pfeil-nach-unten-Taste, bis Sie den Namen des Online-Kontos hören, das Sie verwenden möchten.

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie „Schaltfläche OK“ hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  3. Sie hören: „Schaltfläche 'Leeres Projekt'". Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie „Weitere Projekte öffnen, Link“ hören, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE. Sie hören Folgendes: „Zuletzt verwendete Projekte, Liste aktualisiert“.

    Tipp: Die Ausführungen oben treffen zu, wenn Sie Project 2016 gerade erst geöffnet haben. Um ein Onlineprojekt zu einem späteren Zeitpunkt zu öffnen, drücken Sie Alt+D, O, Y, 1, und fahren Sie dann mit Schritt 3 fort.

  4. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Zuletzt verwendetes Registerkartenelement" hören, und drücken Sie dann die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie "Project Web App", gefolgt vom Namen Ihres Testkontos hören.

  5. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Project Web App, aus, Durchsuchen, Schaltfläche" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Sie hören Folgendes: "Shellordneransicht, Tabelle, die Liste aller Projekte anzeigen".

  6. Drücken Sie die LEERTASTE und dann die EINGABETASTE. Sie hören Folgendes: "Shellordneransicht, Tabelle", gefolgt vom Namen des ersten Projekts und der Anzahl der Projekte, z. B. "1 von 10".

  7. Verwenden Sie die NACH- OBEN- und NACH-UNTEN-TASTE, um das gewünschte Projekt zu finden, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Hinweis: Project 2016 fordert Sie möglicherweise auf, beim Öffnen eines Onlineprojekts Ja oder Nein auszuwählen. Dies bedeutet, dass das Projekt, das Sie öffnen, eine andere als die vom Server angegebene Währung verwendet. Wenn Sie die Projektwährung durch die Währung des Servers überschreiben möchten, wählen Sie die Schaltfläche Ja aus, andernfalls Nein. Drücken Sie die TAB-TASTE, um zwischen den Schaltflächen zu navigieren, und drücken Sie dann die EINGABETASTE, um die Auswahl zu bestätigen.

Hinzufügen einer neuen Spalte zum Gantt-Diagramm

Ihr Projekt wird in der Gantt-Diagramm-Ansicht geöffnet, der einfachsten Ansicht für die Arbeit. Der Fokus befindet sich in der oberen linken Ecke des Diagramms. Bei vielen Projekten sind die Standardspalten nicht ausreichend. So fügen Sie eine neue Spalte hinzu:

  1. Drücken Sie die NACH-LINKS- und NACH-RECHTS-TASTE, um die Spalte zu suchen, die sich rechts neben der Position befindet, an der Sie eine Spalte hinzufügen möchten. Die Sprachausgabe sagt an, welchen Text die aktuelle Zelle enthält, gefolgt vom Namen der Spalte.

  2. Drücken Sie Alt+J, und drücken Sie dann F, um zum Menüband Format zu wechseln.

  3. Drücken Sie U, um links neben der aktuell ausgewählten Spalte eine neue Spalte einzufügen. Drücken Sie die NACH-OBEN- und NACH-UNTEN-TASTE, um den gewünschten Spaltennamen zu finden, und drücken Sie dann die EINGABETASTE, um sie dem Diagramm hinzuzufügen. Dank der Sprachausgabe können Sie einen Teilnamen eingeben und dann die NACH-OBEN- und NACH-UNTEN-TASTE verwenden, um durch die passenden vordefinierten Spaltennamen zu scrollen. Beispielsweise werden nach Eingabe von IstProject 2016 die Einträge Ist-Kosten, Ist-Dauer usw. vorgeschlagen.

Hinweis: Statt einen vordefinierten Spaltennamen auszuwählen, können Sie einen eigenen eingeben. In Verbindung mit JAWS ist dies die Option, die Sie verwenden sollten, da JAWS den Spaltennamen erst ansagt, nachdem Sie ihn hinzugefügt haben.

Hinzufügen von Aufgaben zur Zeitachse

  1. Um zur Ansicht Zeitachse zu wechseln, drücken Sie Alt+H, G und dann L.

  2. Drücken Sie Alt+J, F und dann X. Sie hören Folgendes: "Vorgänge zur Zeitachse hinzufügen", gefolgt vom Namen des Projekts. Bei JAWS hören Sie: "Menüs werden verlassen, Vorgänge zur Zeitachse hinzufügen, Dialogfeld".

  3. Der Fokus liegt auf dem Vorgang der obersten Ebene, der das gesamte Projekt umfasst. Um auszuwählen, welche Vorgänge Sie der Zeitachse hinzufügen möchten, verwenden Sie die NACH-UNTEN- und NACH-OBEN-TASTE, um zwischen den Vorgängen zu wechseln, und drücken Sie die LEERTASTE, um den aktuell ausgewählten Vorgang hinzuzufügen.

  4. Wenn Sie alle gewünschten Vorgänge ausgewählt haben, drücken Sie die EINGABETASTE, um das Dialogfeld Vorgänge zur Zeitachse hinzufügen zu schließen. Die Zeitachse wird aktualisiert, sodass sie Ihrer Auswahl entspricht.

Verwenden von Sammelvorgängen

Sie können Vorgänge mit Einzügen versehen, um die Hierarchie darzustellen  – d.h., um Ihre Vorgangsliste zu einer Gliederung Ihres Projekts auszugestalten. Ein Vorgang mit Einzug wird zu einem Teilvorgang des übergeordneten Vorgangs, der dadurch zu einem Sammelvorgang wird.

Tipp: Vermeiden Sie das Zuweisen von Ressourcen zu Sammelvorgängen. Weisen Sie sie stattdessen den Teilvorgängen zu, andernfalls sind Sie möglicherweise nicht mehr imstande, Überlastungen aufzulösen.

  1. Um zum Gantt-Diagramm zu wechseln, drücken Sie Alt+H, G, und drücken Sie dann G.

  2. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um den richtigen Vorgang in der Spalte Vorgangsname zu finden. Die Sprachausgabe sagt an, welchen Text die aktuelle Zelle enthält, gefolgt vom Namen der Spalte.

  3. Drücken Sie ALT+UMSCHALT+NACH-RECHTS-TASTE, um den aktuellen Vorgang einzuziehen, wodurch er zu einem Teilvorgang wird. Dadurch wird der Vorgang darüber zu einem Sammelvorgang. Bei JAWS hören Sie: Ebene 2

    Hinweis: Mit der Sprachausgabe hören Sie nur "Erweitert" oder "Reduziert", wenn der Fokus auf einem Sammelvorgang liegt. Sie können der Gantt-Diagramm-Ansicht die Spalte PSP hinzufügen, um die Vorgangshierarchie deutlicher anzuzeigen. Die Spalte PSP zeigt die Zeilennummer für jeden Vorgang an, und Teilvorgänge verwenden eine abweichende Nummerierung. Wenn beispielsweise der Sammelvorgang die Nummer 7 trägt, heißen seine Teilvorgänge 7.1, 7.2 usw. Informationen zum Hinzufügen einer Spalte finden Sie unter Hinzufügen einer neuen Spalte zum Gantt-Diagramm.

  4. Um dem Sammelvorgang einen weiteren Teilvorgang hinzuzufügen, drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um in der Spalte Vorgangsname zur nächsten Zeile zu gelangen, und drücken Sie dann ALT+UMSCHALT+NACH-RECHTS-TASTE.

  5. Wenn Sie einen Teilvorgang wieder zu einem normalen Vorgang machen möchten, drücken Sie ALT+UMSCHALT+NACH-LINKS-TASTE. Bei JAWS hören Sie "Ebene 1".

Tipp: Sie können einen Teilvorgang in der Ansicht ausblenden, indem Sie ALT+UMSCHALT+MINUS-Zeichen auf der Zehnertastatur eingeben. Sie hören Folgendes: "Subtrahieren". Um den Sammelvorgang wieder zu erweitern, drücken Sie ALT+UMSCHALT+PLUS-Zeichen.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Erstellen eines neuen Projekts in Project 2016

Tastenkombinationen für Project 2016

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Erfahren Sie, wie Sie in Project 2016 mithilfe von Barrierefreiheitsfeatures navigieren können

Verwenden Sie Project Online mit Ihrer Tastatur und der in Windows integrierten Sprachausgabe, um ein Projekt zu überprüfen oder zu bearbeiten.

Hinweise: 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Informationen dazu, wie Sie schneller in den Genuss der neuen Features kommen können, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Funktionen in Office 2016 für Office 365?.

  • Tastenkombinationen finden Sie unter Tastenkombinationen in Project Online.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Windows integrierte Sprachausgabe verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden der Sprachausgabe finden Sie unter Erste Schritte mit der Sprachausgabe.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie diese App mit einem PC verwenden. Einige Navigationsoptionen und Gesten können möglicherweise auf einem Windows-Smartphone oder -Tablet unterschiedlich sein.

  • Wenn Sie Project Online verwenden, empfiehlt es sich, Microsoft Edge als Webbrowser zu nutzen. Weil Project Online in Ihrem Webbrowser ausgeführt wird, unterscheiden sich die Tastenkombinationen von denen im Desktopprogramm. Sie verwenden beispielsweise STRG+F6 anstelle von F6, um zu den Befehlen und zurück zu wechseln. Außerdem gelten allgemeine Tastenkombinationen wie F1 (Hilfe) und STRG+O (Öffnen) nur für den Webbrowser – nicht für Project Online.

Inhalt

Auschecken eines Projekts

Drücken Sie in der Projekt-Ansicht die TAB-TASTE, bis Sie „Schaltfläche Bearbeiten“ hören, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.

Lesen und Bearbeiten von Projektdetails

  1. Drücken Sie in Projekt-Ansicht die TAB-TASTE, bis Sie „Projektdetails“ hören, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie „Registerkarte Projekt“ hören, und drücken Sie anschließend die EINGABESTASTE.

  3. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie „Schaltfläche Bearbeiten“ hören, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.

  4. Drücken Sie die TAB-TASTE, um durch die Projektdetailfelder zu blättern und mithilfe der Tastatur Änderungen vorzunehmen.

  5. Um das Anfangsdatum des Projekts zu ändern, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie „Datum mittels Kalenderschaltfläche auswählen“ hören, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE. Das Kalenderdialogfeld wird geöffnet. Wählen Sie mittels der Pfeiltasten ein Datum aus, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.

  6. Drücken Sie zum Speichern Ihrer Änderungen die TAB-TASTE, bis Sie „Schaltfläche Speichern“ hören, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.

  7. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie „Schaltfläche Schließen“ hören, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.

  8. Das Dialogfeld Schließen wird geöffnet, und Sie werden gefragt, ob Sie das Projekt einchecken möchten. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Drücken Sie die EINGABETASTE, um das Projekt einzuchecken.

    • Drücken Sie STRG+TAB, wenn das Projekt ausgecheckt bleiben soll. Sie hören: „Möchten Sie Ihr Projekt einchecken? Ausgewählt, Einchecken, Optionsfeld." Drücken Sie R, um zum nächsten Optionsfeld zu wechseln. Sie hören: „Nicht ausgewählt, ausgecheckt lassen, Optionsfeld". Drücken Sie die EINGABETASTE, um das Optionsfeld auszuwählen, die TAB-TASTE, um OK hervorzuheben, und drücken Sie abschließend die EINGABETASTE, um das Dialogfeld zu schließen.

Hinzufügen von Vorgängen zu einer Zeitachse

  1. Drücken Sie in der Projekt-Ansicht die TAB-TASTE, bis Sie „Terminplanungstools, Vorgänge“ hören, und drücken Sie anschließen die EINGABETASTE.

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: „Tabelle.“ Die Zeilen der Tabelle steuern sie mittels STRG+Alt+Pfeiltasten oben/unten und die Spalten mittels STRG+Alt+Pfeiltasten rechts/links. Wenn Sie den Vorgang, den Sie zur Zeitachse hinzufügen möchten, gefunden haben, drücken Sie die EINGABETASTE, um diesen auszuwählen.

  3. Drücken Sie STRG + F6, um die Tabelle zu verlassen.

  4. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie „Schaltfläche ‚Zur Zeitachse hinzufügen‘“ hören, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE, um den Vorgang zur Zeitachse hinzuzufügen.

Verwenden von Sammelvorgängen

Sie können Vorgänge mit Einzügen versehen, um die Hierarchie darzustellen  – d.h., um Ihre Vorgangsliste zu einer Gliederung Ihres Projekts auszugestalten. Ein Vorgang mit Einzug wird zu einem Teilvorgang des übergeordneten Vorgangs, der dadurch zu einem Sammelvorgang wird.

  1. Drücken Sie in der Projekt-Ansicht die TAB-TASTE, bis Sie „Terminplanungstools, Vorgänge“ hören, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: „Tabelle.“ Die Zeilen der Tabelle steuern sie mittels STRG+Alt+Pfeiltasten oben/unten und die Spalten mittels STRG+Alt+Pfeiltasten rechts/links. Wenn Sie den Vorgang, den Sie einziehen möchten, gefunden haben, drücken Sie die EINGABETASTE, um diesen auszuwählen.

  3. Drücken Sie STRG + F6, um die Tabelle zu verlassen.

  4. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie „Schaltfläche Einzug“ hören, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE, um den Vorgang einzuziehen.

Speichern und Veröffentlichen von Änderungen sowie Einchecken

Speichern von Änderungen an einem Projekt

Drücken Sie in der Projekt-Ansicht die TAB-TASTE, bis Sie „Schaltfläche Speichern“ hören, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.

Veröffentlichen des Projektzeitplans

  1. Drücken Sie in der Projekt-Ansicht die TAB-TASTE, bis Sie „Terminplanungstools, Vorgänge“ hören, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie „Schaltfläche Veröffentlichen“ hören, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.

Schließen und Einchecken eines Projekts

  1. Drücken Sie in der Projekt-Ansicht die TAB-TASTE, bis Sie „Schaltfläche Schließen“ hören, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.

  2. Das Dialogfeld Schließen wird geöffnet, und Sie werden gefragt, ob Sie das Projekt einchecken möchten. Drücken Sie die EINGABETASTE, um das Projekt einzuchecken.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Erstellen eines neuen Projekts in Project

Verwenden einer Sprachausgabe zur Zusammenstellung eines Teams in Project

Tastenkombinationen in Project Online

Grundlegende Vorgänge mit einer Sprachausgabe in Project

Verwenden einer Sprachausgabe, um Project zu erkunden und darin zu navigieren

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten. Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Wechseln Sie zur Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Wenn Sie ein Benutzer in einer Behörde oder einem Unternehmen oder ein kommerzieller Benutzer sind, wenden Sie sich an den Enterprise Disability Answer Desk.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×