Verwenden einer Sprachausgabe, um Benachrichtigungen in Microsoft Teams zu suchen und auf sie zu reagieren

Verwenden einer Sprachausgabe, um Benachrichtigungen in Microsoft Teams zu suchen und auf sie zu reagieren

Vorlesesymbol mit der Bezeichnung "Sprachausgabeinhalte" In diesem Thema wird die Verwendung einer Sprachausgabe mit Office behandelt

Dieser Artikel gehört zur Inhaltsgruppe Barrierefreiheit in Office und richtet sich an Personen, die zusammen mit Office-Produkten ein Sprachausgabeprogramm verwenden. Weitere allgemeine Hilfe finden Sie auf der Startseite der Office-Hilfe.

Verwenden Sie Microsoft Teams mit Ihrer Tastatur und einer Sprachausgabe wie z. B. JAWS, um Benachrichtigungen zu suchen und auf sie zu reagieren, damit Ihnen nichts entgeht.

Hinweise: 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Informationen dazu, wie Sie schneller in den Genuss der neuen Features kommen können, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Funktionen in Office 2016 für Office 365?.

  • Tastenkombinationen finden Sie unter Tastenkombinationen für Microsoft Teams.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie JAWS verwenden. Weitere Informationen zu JAWS für Windows finden Sie im Schnellstarthandbuch zu JAWS für Windows.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie diese App mit einem PC verwenden. Einige Navigationsoptionen und Gesten können möglicherweise auf einem Windows-Smartphone oder -Tablet unterschiedlich sein.

Inhalt

Suchen von Benachrichtigungen im Aktivitätsfeed

Alle Ihre Benachrichtigungen werden in Ihrem Aktivitätsfeed angezeigt, damit Sie immer auf dem Laufenden sind. Dort erhalten Sie immer eine Benachrichtigung, wenn jemand:

  • Sie @erwähnt

  • Teams und Kanäle @erwähnt, denen Sie angehören

  • auf Unterhaltungen antwortet, an denen Sie beteiligt sind

  • auf Ihre Nachrichten antwortet

  1. Um den Aktivitätsfeed zu öffnen, drücken Sie ALT+1. Sie hören „Feeds, drop-down options“ (Feeds, Dropdownoptionen).

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie die erste Benachrichtigung im Feed hören. Sie hören „<Sender info, notification content and details, the number and position of the selected notification in the list>, Weitere Optionen“.

  3. Um das Menü Weitere Optionen zu öffnen, drücken Sie die LEERTASTE. Sie hören „Als gelesen markieren“ oder „Als ungelesen markieren“. Um im Menü zu navigieren, drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE. Um etwas auszuwählen, drücken Sie die EINGABETASTE. Um das Menü zu verlassen, drücken Sie ESC.

  4. Um in der Liste mit den Benachrichtigungen zu navigieren, drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE.

Filtern des Aktivitätsfeeds

Sie können auswählen, welche Benachrichtigungen im Feed angezeigt werden sollen. Beispielsweise können Sie Benachrichtigungen erhalten, wenn jemand auf Ihre Nachricht antwortet.

  1. Um den Aktivitätsfeed zu öffnen, drücken Sie ALT+1. Sie hören „Feeds drop-down options“ (Feeds, Dropdownoptionen).

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE. Sie hören „FEEDS FILTER BUTTON“ (Feeds, Schaltfläche „Filter“). Drücken Sie die LEERTASTE. Das Filtermenü wird geöffnet.

  3. Um im Menü zu navigieren, drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE. Um etwas auszuwählen, drücken Sie die EINGABETASTE. Im Feed werden jetzt nur Benachrichtigungen für das ausgewählte Element aufgelistet.

  4. Um den Filter zu entfernen, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie hören „Remove filter feeds button“ (Filter entfernen, Feeds, Schaltfläche). Drücken Sie dann die LEERTASTE.

Hinweis: Wenn Sie auswählen, dass Sie über bestimmte Aktivitäten keine Benachrichtigungen mehr erhalten möchten, erhalten Sie in diesen Fällen auch keine Bannerbenachrichtigungen mehr.

Reagieren auf Benachrichtigungen

Wenn Sie eine interessante Benachrichtigung hören, können Sie zu der entsprechenden Stelle navigieren und teilnehmen. Wenn Sie zum Beispiel von einem Teammitglied @erwähnt wurden, navigieren Sie auf der Registerkarte Unterhaltungen zu der Nachricht mit der @Erwähnung. Dann sehen Sie, worum es geht, und können auf die Nachricht antworten.

  1. Um den Aktivitätsfeed zu öffnen, drücken Sie ALT+1. Sie hören „Feeds drop-down options“ (Feeds, Dropdownoptionen).

  2. Um zur Liste der Benachrichtigungen zu wechseln, drücken Sie die TAB-TASTE.

  3. Drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die Benachrichtigung hören, auf die Sie reagieren möchten. Drücken Sie dann die EINGABETASTE. Die zugehörige Unterhaltung wird auf der Registerkarte Unterhaltungen angezeigt.

  4. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie die neueste Nachricht in der zugehörigen Unterhaltung hören.

  5. Drücken Sie die NACH-OBEN-TASTE, bis Sie die Nachricht hören, für die Sie die Benachrichtigung erhalten haben. JAWS liest die Nachricht und ihre Details vor.

  6. Drücken Sie die EINGABETASTE und dann die NACH-UNTEN-TASTE. Sie hören „Schaltfläche ‚Antworten‘“.

  7. Drücken Sie die LEERTASTE. Sie hören „Compose a reply, edit, type, and text“ (Antwort verfassen, bearbeiten, eingeben und Text).

  8. Geben Sie Ihre Nachricht ein. Um die Antwort zu senden, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie hören „Send button“ (Schaltfläche „Senden“), und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Anpassen der Benachrichtigungseinstellungen

Sie können optimieren, welche Benachrichtigungen Sie im Aktivitätsfeed, per E-Mail oder in den Bannern erhalten.

  1. Drücken Sie ALT+G an einer beliebigen Stelle in Microsoft Teams. Das Menü Einstellungen wird geöffnet.

  2. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie „Notifications button“ (Schaltfläche „Benachrichtigungen“) hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Sie hören „Notifications settings menu“ (Menü „Benachrichtigungseinstellungen“).

  3. Um im Menü zu navigieren, drücken Sie die TAB-TASTE.

  4. Um eine Optionsliste zu erweitern, drücken Sie die LEERTASTE. Um in der Liste zu navigieren, drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE. Um etwas auszuwählen, drücken Sie die EINGABETASTE.

  5. Um das Menü Benachrichtigungseinstellungen zu verlassen, drücken Sie ESC.

    Hinweis: Wenn Sie nicht bei Microsoft Teams angemeldet sind, werden Sie in einer E-Mail-Benachrichtigung über verpasste Aktivitäten informiert.

Siehe auch

Verwenden einer Bildschirmsprachausgabe, um in Microsoft Teams privat Nachrichten zu senden oder zu chatten

Verwenden einer Sprachausgabe zum Erstellen neuer Teams in Microsoft Teams

Tastenkombinationen für Microsoft Teams

Allgemeine Aufgaben beim Verwenden einer Bildschirmsprachausgabe mit Microsoft Teams

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Informationen zur Navigation in Microsoft Teams mithilfe der Barrierefreiheitsfunktionen

Verwenden Sie Ihre Tastatur und VoiceOver, die integrierte Sprachausgabe von Mac OS, um Benachrichtigungen in Microsoft Teams zu suchen und auf sie zu reagieren, damit Ihnen nichts entgeht.

Hinweise: 

Inhalt

Suchen von Benachrichtigungen im Aktivitätsfeed

Alle Ihre Benachrichtigungen werden in Ihrem Aktivitätsfeed angezeigt, damit Sie immer auf dem Laufenden sind. Dort erhalten Sie immer eine Benachrichtigung, wenn jemand:

  • Sie @erwähnt

  • Teams und Kanäle @erwähnt, denen Sie angehören

  • auf Unterhaltungen antwortet, an denen Sie beteiligt sind oder denen Sie folgen

  • auf Ihre Nachrichten antwortet

  • Ihre Nachrichten mit „Gefällt mir“ kennzeichnet

  1. Um den Aktivitätsfeed zu öffnen, drücken Sie WAHL+1. Sie hören „Feeds, drop-down options“ (Feeds, Dropdownoptionen).

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie die erste Benachrichtigung im Feed hören. Sie hören „<Sender info, notification content and details, the number and position of the selected notification in the list>, more options, clickable“ (Informationen zum Absender, Benachrichtigungsinhalt und -details, Nummer und Position der ausgewählten Benachrichtigung in der Liste, Weitere Optionen, klickbar).

  3. Um das Menü Weitere Optionen zu öffnen, drücken Sie die LEERTASTE. Sie hören „Als gelesen markieren“ oder „Als ungelesen markieren“. Um im Menü Weitere Optionen zu navigieren, drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE. Um etwas auszuwählen, drücken Sie die EINGABETASTE. Um das Menü zu verlassen, drücken Sie ESC.

  4. Um in der Liste mit den Benachrichtigungen zu navigieren, drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE.

Filtern des Feeds

Sie können auswählen, welche Benachrichtigungen im Feed angezeigt werden sollen. Beispielsweise können Sie Benachrichtigungen erhalten, wenn jemand auf Ihre Nachricht antwortet.

  1. Um den Aktivitätsfeed zu öffnen, drücken Sie WAHL+1. Sie hören „Feeds drop-down options“ (Feeds, Dropdownoptionen).

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE. Sie hören „FEEDS FILTER BUTTON“ (Feeds, Schaltfläche „Filter“). Um etwas auszuwählen, drücken Sie die LEERTASTE. Das Filtermenü wird geöffnet.

  3. Um im Menü zu navigieren, drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE. VoiceOver sagt die Filter an, während Sie navigieren. Um etwas auszuwählen, drücken Sie die EINGABETASTE. Im Feed werden jetzt nur Benachrichtigungen für das ausgewählte Element aufgelistet.

  4. Um den Filter zu entfernen und alle Benachrichtigungen aufzulisten, drücken Sie im Aktivitätsfeed die TAB-TASTE, bis Sie hören „Remove feeds filter button“ (Filter entfernen, Feeds, Schaltfläche). Drücken Sie dann die LEERTASTE.

Hinweis: Wenn Sie auswählen, dass Sie über bestimmte Aktivitäten keine Benachrichtigungen mehr erhalten möchten, erhalten Sie in diesen Fällen auch keine Bannerbenachrichtigungen mehr.

Reagieren auf Benachrichtigungen

Wenn Sie eine interessante Benachrichtigung hören, können Sie zu der entsprechenden Stelle navigieren und teilnehmen. Wenn Sie zum Beispiel von einem Teammitglied @erwähnt wurden, navigieren Sie auf der Registerkarte Unterhaltungen zu der Nachricht mit der @Erwähnung. Dann sehen Sie, worum es geht, und können auf die Nachricht antworten.

  1. Um den Aktivitätsfeed zu öffnen, drücken Sie WAHL+1. Sie hören „Feeds drop-down options“ (Feeds, Dropdownoptionen).

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie die erste Benachrichtigung im Feed hören. Drücken Sie dann die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die Benachrichtigung hören, auf die Sie reagieren möchten. Drücken Sie dann die EINGABETASTE. Die zugehörige Unterhaltung wird auf der Registerkarte Unterhaltungen angezeigt.

  3. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie die neueste Nachricht in der zugehörigen Unterhaltung hören.

  4. Wenn die neueste Nachricht nicht die Nachricht ist, für die Sie die Benachrichtigung erhalten haben, drücken Sie die NACH-OBEN-TASTE, bis Sie die zu der Benachrichtigung gehörende Nachricht hören. VoiceOver liest die Nachricht und ihre Details vor, während Sie navigieren. Um eine Nachricht auszuwählen, drücken Sie die EINGABETASTE.

  5. Um auf die Nachricht zu antworten, drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie hören „Antworten, ausgewählt, Schaltfläche“. Drücken Sie die LEERTASTE. Sie hören: „Compose reply, edit text“ (Antwort verfassen, Text bearbeiten).

  6. Geben Sie Ihre Nachricht ein. Um die Antwort zu senden, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie hören „Send button“ (Schaltfläche „Senden“), und drücken Sie dann die LEERTASTE.

Anpassen der Benachrichtigungseinstellungen

Sie können optimieren, welche Benachrichtigungen Sie im Aktivitätsfeed, per E-Mail oder in den Bannern erhalten.

  1. Drücken Sie WAHL+G an einer beliebigen Stelle in Microsoft Teams. Das Menü Einstellungen wird geöffnet.

  2. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie „Benachrichtigungen“ hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Sie hören „Notifications settings menu“ (Menü „Benachrichtigungseinstellungen“).

  3. Das Dialogfeld Benachrichtigungseinstellungen wird geöffnet. Um im Menü zu navigieren, drücken Sie die TAB-TASTE. VoiceOver sagt die Optionen an, während Sie navigieren.

  4. Um eine Optionsliste zu erweitern, drücken Sie die LEERTASTE. Um in der Liste zu navigieren, drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE. Um etwas auszuwählen, drücken Sie die EINGABETASTE.

  5. Um das Menü Benachrichtigungseinstellungen zu verlassen, drücken Sie ESC.

    Hinweis: Wenn Sie nicht bei Microsoft Teams angemeldet sind, können Sie E-Mail-Benachrichtigungen aktivieren, damit Sie per E-Mail über verpasste Aktivitäten benachrichtigt werden.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe, um in Microsoft Teams privat Nachrichten zu senden oder zu chatten

Verwenden einer Sprachausgabe zum Erstellen neuer Teams in Microsoft Teams

Tastenkombinationen für Microsoft Teams

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe in Microsoft Teams

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Informationen zur Navigation in Microsoft Teams mithilfe der Barrierefreiheitsfunktionen

Verwenden Sie Microsoft Teams Online mit Ihrer Tastatur und der integrierten Windows-Sprachausgabe, um nach Benachrichtigungen zu suchen und auf sie zu reagieren, damit Ihnen nichts entgeht.

Hinweise: 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Informationen dazu, wie Sie schneller in den Genuss der neuen Features kommen können, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Funktionen in Office 2016 für Office 365?.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Windows integrierte Sprachausgabe verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden der Sprachausgabe finden Sie unter Erste Schritte mit der Sprachausgabe.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie diese App mit einem PC verwenden. Einige Navigationsoptionen und Gesten können möglicherweise auf einem Windows-Smartphone oder -Tablet unterschiedlich sein.

  • Wenn Sie Microsoft Teams Online verwenden, empfehlen wir, Microsoft Edge als Webbrowser zu nutzen. Da Microsoft Teams Online in Ihrem Webbrowser ausgeführt wird, unterscheiden sich die Tastenkombinationen von denen im Desktopprogramm. Sie verwenden beispielsweise STRG+F6 anstelle von F6, um in die Befehle und aus den Befehlen zu wechseln. Außerdem gelten allgemeine Tastenkombinationen wie F1 (Hilfe) und STRG+O (Öffnen) für den Webbrowser, aber nicht für Microsoft Teams Online.

Inhalt

Suchen von Benachrichtigungen im Aktivitätsfeed

Alle Ihre Benachrichtigungen werden in Ihrem Aktivitätsfeed angezeigt, damit Sie immer auf dem Laufenden sind. Dort erhalten Sie immer eine Benachrichtigung, wenn jemand:

  • Sie @erwähnt

  • Teams und Kanäle @erwähnt, denen Sie angehören

  • auf Unterhaltungen antwortet, an denen Sie beteiligt sind

  • auf Ihre Nachrichten antwortet

  1. Um den Aktivitätsfeed zu öffnen, drücken Sie ALT+1. Sie hören „Feeds, drop-down options“ (Feeds, Dropdownoptionen).

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie die erste Benachrichtigung im Feed hören. Sie hören „<Sender info, notification content and details, the number and position of the selected notification in the list>, Weitere Optionen“.

  3. Um das Menü Weitere Optionen zu öffnen, drücken Sie die LEERTASTE. Sie hören „Als gelesen markieren“ oder „Als ungelesen markieren“. Um im Menü zu navigieren, drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE. Um etwas auszuwählen, drücken Sie die EINGABETASTE. Um das Menü zu verlassen, drücken Sie ESC.

  4. Um in der Liste mit den Benachrichtigungen zu navigieren, drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE.

Filtern des Aktivitätsfeeds

Sie können auswählen, welche Benachrichtigungen im Feed angezeigt werden sollen. Beispielsweise können Sie Benachrichtigungen erhalten, wenn jemand auf Ihre Nachricht antwortet.

  1. Um den Aktivitätsfeed zu öffnen, drücken Sie ALT+1. Sie hören „Feeds drop-down options“ (Feeds, Dropdownoptionen).

  2. Drücken Sie FESTSTELL+NACH-RECHTS-TASTE. Sie hören „Schaltfläche“ Drücken Sie die LEERTASTE. Das Filtermenü wird geöffnet.

  3. Um im Menü zu navigieren, drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE. Um etwas auszuwählen, drücken Sie die EINGABETASTE. Im Feed werden jetzt nur Benachrichtigungen für das ausgewählte Element aufgelistet.

  4. Um den Filter zu entfernen, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie hören „Feeds drop-down options“ (Feeds, Dropdownoptionen). Drücken Sie FESTSTELL+NACH-RECHTS-TASTE. Sie hören „Gruppe“. Drücken Sie die LEERTASTE.

Hinweis: Wenn Sie auswählen, dass Sie über bestimmte Aktivitäten keine Benachrichtigungen mehr erhalten möchten, erhalten Sie in diesen Fällen auch keine Bannerbenachrichtigungen mehr.

Reagieren auf Benachrichtigungen

Wenn Sie eine interessante Benachrichtigung hören, können Sie zu der entsprechenden Stelle navigieren und teilnehmen. Wenn Sie zum Beispiel von einem Teammitglied @erwähnt wurden, navigieren Sie auf der Registerkarte Unterhaltungen zu der Nachricht mit der @Erwähnung. Dann sehen Sie, worum es geht, und können auf die Nachricht antworten.

  1. Um den Aktivitätsfeed zu öffnen, drücken Sie ALT+1. Sie hören „Feeds drop-down options“ (Feeds, Dropdownoptionen).

  2. Um zur Liste der Benachrichtigungen zu wechseln, drücken Sie die TAB-TASTE.

  3. Drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die Benachrichtigung hören, auf die Sie reagieren möchten. Drücken Sie dann die EINGABETASTE. Die zugehörige Unterhaltung wird auf der Registerkarte Unterhaltungen angezeigt.

  4. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie die neueste Nachricht in der zugehörigen Unterhaltung hören.

  5. Drücken Sie die NACH-OBEN-TASTE, bis Sie die Nachricht hören, für die Sie die Benachrichtigung erhalten haben. Die Sprachausgabe liest die Nachricht und ihre Details vor.

  6. Drücken Sie die EINGABETASTE und dann die NACH-UNTEN-TASTE. Sie hören „Schaltfläche ‚Antworten‘“.

  7. Drücken Sie die LEERTASTE. Sie hören: „Compose a reply, editing“ (Antwort verfassen, Bearbeiten).

  8. Geben Sie Ihre Nachricht ein. Um die Antwort zu senden, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie hören „Send button“ (Schaltfläche „Senden“), und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Anpassen der Benachrichtigungseinstellungen

Sie können optimieren, welche Benachrichtigungen Sie im Aktivitätsfeed, per E-Mail oder in den Bannern erhalten.

  1. Drücken Sie ALT+G an einer beliebigen Stelle in Microsoft Teams Online. Sie hören „Change your status menu item“ (Menüelement „Status ändern“). Das Menü Einstellungen wird geöffnet.

  2. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie „Notifications button“ (Schaltfläche „Benachrichtigungen“) hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Sie hören „Notifications settings menu“ (Menü „Benachrichtigungseinstellungen“).

  3. Um im Menü zu navigieren, drücken Sie die TAB-TASTE.

  4. Um eine Optionsliste zu erweitern, drücken Sie die LEERTASTE. Um in der Liste zu navigieren, drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE. Um etwas auszuwählen, drücken Sie die EINGABETASTE.

  5. Um das Menü Benachrichtigungseinstellungen zu verlassen, drücken Sie ESC.

    Hinweis: Wenn Sie nicht bei Microsoft Teams Online angemeldet sind, werden Sie in einer E-Mail-Benachrichtigung über verpasste Aktivitäten informiert.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe für private Nachrichten oder Chats in Microsoft Teams

Verwenden einer Sprachausgabe zum Erstellen neuer Teams in Microsoft Teams

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe in Microsoft Teams

Informationen zur Navigation in Microsoft Teams mithilfe der Barrierefreiheitsfunktionen

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten. Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Wechseln Sie zur Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Wenn Sie ein Benutzer in einer Behörde oder einem Unternehmen oder ein kommerzieller Benutzer sind, wenden Sie sich an den Enterprise Disability Answer Desk.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×