Verwenden einer Bildschirmsprachausgabe, um eine Datei oder einen Ordner in einer Dokumentbibliothek in SharePoint Online hervorzuheben

Verwenden einer Bildschirmsprachausgabe, um eine Datei oder einen Ordner in einer Dokumentbibliothek in SharePoint Online hervorzuheben

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Vorlesesymbol mit der Bezeichnung "Sprachausgabeinhalte" In diesem Thema wird die Verwendung einer Sprachausgabe mit Office behandelt

Dieser Artikel gehört zur Inhaltsgruppe Barrierefreiheit in Office und richtet sich an Personen mit Sehbehinderung, die zusammen mit Office-Produkten ein Sprachausgabeprogramm verwenden. Weitere allgemeine Hilfe finden Sie auf der Startseite der Office-Hilfe.

Verwenden Sie SharePoint Online mit Ihrer Tastatur und einer Bildschirmsprachausgabe, um wichtige Dateien, Ordner oder Links in einer Dokumentbibliothek hervorzuheben, indem Sie Sie an den Anfang der Dokumentbibliothek anheften. Wir haben es mit der SprachAusgabe, JAWS und NVDA getestet, es funktioniert jedoch möglicherweise mit anderen Bildschirmsprachausgaben, sofern Sie den gängigen barrierefreiheitsstandards und-Techniken folgen. Wenn Sie ein Element fixieren, wird am oberen Rand der Seite "Dokumentbibliothek" eine Miniaturansicht angezeigt, die den Benutzern das Auffinden erleichtert.

Hinweise: 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie neue Features schneller erhalten können, nehmen Sie am Office Insider-Programm teil.

  • Weitere Informationen zu Bildschirmsprachausgaben finden Sie unter Funktionsweise von Bildschirmsprachausgaben mit Microsoft Office.

  • Wenn Sie SharePoint Online verwenden, empfiehlt es sich, Microsoft Edge als Webbrowser zu nutzen. Da SharePoint Online in Ihrem Webbrowser ausgeführt wird, unterscheiden sich die Tastenkombinationen von denen im Desktopprogramm. Sie verwenden beispielsweise STRG+F6 anstelle von F6, um die Befehle zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Außerdem gelten allgemeine Tastenkombinationen wie F1 (Hilfe) und STRG+O (Öffnen) für den Webbrowser – nicht für SharePoint Online.

Inhalt

Hervorheben eines Elements in einer Dokumentbibliothek

Hinweise: 

  • Der Hervorhebungsbereich ist für einen einzelnen Ordner oder eine Bibliotheksansicht spezifisch. Bei Verwendung benutzerdefinierter Ansichten, müssen Sie das Element in jeder Ansicht anheften, in der es angezeigt werden soll.

  • Sie können bis zu drei Elemente pro Bibliothek, Ordner oder Ansicht hervorheben.

  • Dieses Verfahren ist im klassischen Modus nicht verfügbar.

  1. Melden Sie sich bei dem Office 365-Konto Ihrer Organisation an, starten Sie die SharePoint-Anwendung, und öffnen Sie dann Ihre Dokumentbibliothek.

    Tipp: Dokumentbibliotheken in SharePoint Online haben zwei verschiedene Ansichten: eine klassische Ansicht und eine SharePoint Online-Oberfläche. Für die meisten Benutzer ist die SharePoint Online-Oberfläche die Standardeinstellung. Wenn jedoch beim Navigieren in der Dokumentbibliothek "Ausprobieren-Schaltfläche" angesagt wird, verwenden Sie die klassische Oberfläche. Zum Anzeigen von SharePoint Online-Dokumentbibliotheken drücken Sie die EINGABETASTE, wenn "Ausprobieren-Schaltfläche" angesagt wird. Nachdem die Ansicht Ihrer Dokumentbibliothek auf die SharePoint Online-Oberfläche umgestellt wurde und der Fokus von der Schaltfläche Ausprobieren auf den Link Neu verschoben wurde, hören Sie den Namen Ihrer Dokumentbibliothek gefolgt von "Neu".

  2. Wechseln Sie zu der Dokumentbibliothek, die die Datei, den Ordner oder den Link enthält, die bzw. den Sie hervorheben möchten.

  3. Wählen Sie in der Ansicht Liste oder Kacheln das Element aus, das Sie hervorheben möchten.

    Tipps: 

    • Um ein Element auszuwählen, drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie Folgendes hören: "Liste der Ordner und Dateien". In JAWS hören Sie: "Tabelle wird eingegeben."

    • Wechseln zwischen den Ansichten Liste und Kacheln:

      • Stellen Sie sicher, dass keine Dateien oder Ordner ausgewählt sind. Die Schaltfläche Neu und das Menü Ansicht sind nur im Menü verfügbar, wenn keine Dateien in der Dokumentbibliothek ausgewählt sind.

      • Drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie Folgendes hören: "neu".

      • Drücken Sie die nach-rechts-Taste, bis Sie "Optionen anzeigen" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE.

      • Drücken Sie die nach-unten-Taste, bis Sie "Liste" oder "Kacheln" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  4. Drücken Sie UMSCHALT + TAB, bis Sie Folgendes hören: "freigeben".

  5. Drücken Sie die nach-rechts-Taste, bis Sie "an den Anfang anheften" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE. EINE Miniaturansicht des Elements wird am oberen Rand der Bibliothek angezeigt.

    Tipp: Wenn die Option an den oberen Rand anheften auf der Menüleiste nicht verfügbar ist, drücken Sie die nach-rechts-Taste, bis Sie "Weitere Befehle" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE. Drücken Sie im Untermenü die nach-unten-Taste, bis Sie "an den Anfang anheften" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Hinweise: Sie können ein Element ganz einfach bearbeiten, indem Sie die Miniaturansicht auswählen:

  1. Wenn Sie eine Miniaturansicht auswählen möchten, drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie "angeheftete Elemente" hören, und drücken Sie dann die nach-rechts-Taste, bis Sie den Namen des gewünschten Spotlight-Elements hören.

  2. Drücken Sie die EINGABETASTE, um das ausgewählte hervorgehobene Element zu öffnen.

    Um ein Kontextmenü mit einer Liste zusätzlicher Aktionen für das hervorgehobene Element zu öffnen, z. B. Umbenennen, Benachrichtigen, Versionsverlauf und Auschecken, gehen Sie folgendermaßen vor:

    1. Drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie Folgendes hören: "freigeben".

    2. Drücken Sie die nach-rechts-Taste, bis Sie "Weitere Befehle" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    3. Drücken Sie im Kontextmenü die nach-unten-Taste, bis Sie die gewünschte Option hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Ändern der Reihenfolge hervorgehobener Elemente

Wenn mehrere Elemente hervorgehoben sind, können Sie die Reihenfolge ändern, in der sie angezeigt werden, indem Sie ein Element nach links oder rechts verschieben.

  1. Melden Sie sich bei dem Office 365-Konto Ihrer Organisation an, starten Sie die SharePoint-App, und öffnen Sie dann Ihre Dokumentbibliothek.

  2. Zum Anzeigen von SharePoint Online-Dokumentbibliotheken drücken Sie die TAB-TASTE, bis "Ausprobieren-Schaltfläche" zu hören ist. Drücken Sie die EINGABETASTE. Nachdem die Ansicht Ihrer Dokumentbibliothek auf die SharePoint Online-Ansicht umgestellt wurde und der Fokus von der Schaltfläche Ausprobieren auf den Link Neu verschoben wurde, hören Sie den Namen Ihrer Dokumentbibliothek gefolgt von "Neu".

    Tipp: Wenn "Ausprobieren-Schaltfläche" nicht angesagt wird, verwenden Sie bereits die SharePoint Online-Ansicht.

  3. Wechseln Sie zu der Dokumentbibliothek, dem Ordner oder der Ansicht mit dem hervorgehobenen Element.

  4. Um das Element auszuwählen, das Sie neu anordnen möchten, klicken Sie auf Tab, bis Sie "angeheftete Elemente" hören, und drücken Sie dann die nach-rechts-Taste, bis Sie den Namen des spotlighted-Elements hören, das Sie an eine neue Position verschieben möchten.

  5. Drücken Sie UMSCHALT + TAB, bis Sie Folgendes hören: "freigeben".

  6. Drücken Sie die nach-rechts-Taste, bis Sie "Pin bearbeiten" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE.

    Tipp: Wenn die Option Pin bearbeiten auf der Menüleiste nicht verfügbar ist, drücken Sie die nach-rechts-Taste, bis Sie "Weitere Befehle" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Drücken Sie im Untermenü die nach-unten-Taste, bis Sie "Pin bearbeiten" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  7. Drücken Sie die nach-unten-Taste, bis Sie das gewünschte Element hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE, um die Option nach rechts verschieben oder nach links verschieben auszuwählen.

Lösen eines hervorgehobenen Elements

  1. Melden Sie sich bei dem Office 365-Konto Ihrer Organisation an, starten Sie die SharePoint-App, und öffnen Sie dann Ihre Dokumentbibliothek.

  2. Wenn Sie SharePoint Online-Dokumentbibliotheken anzeigen möchten, drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie "Schaltfläche" Auschecken "hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Nachdem sich die Ansicht Ihrer Dokumentbibliothek in der SharePoint Online-Ansicht geändert hat und der Fokus von der Schaltfläche Auschecken auf den neuen Link verschoben wird, hören Sie den Namen Ihrer Dokumentbibliothek und dann "neu".

    Tipp: Tipp: Wenn "Ausprobieren-Schaltfläche" nicht angesagt wird, verwenden Sie bereits die SharePoint Online-Ansicht.

  3. Wechseln Sie zu der Dokumentbibliothek, dem Ordner oder der Ansicht mit dem hervorgehobenen Element.

  4. Um das Element auszuwählen, das Sie lösen möchten, drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie "angeheftete Elemente" hören, und drücken Sie dann die nach-rechts-Taste, bis Sie den Namen des spotlighted-Elements hören, das Sie an eine neue Position verschieben möchten.

  5. Drücken Sie UMSCHALT + TAB, bis Sie Folgendes hören: "freigeben".

  6. So lösen Sie das Element:

    • Wenn nur ein Element angeheftet ist, drücken Sie die nach-rechts-Taste, bis Sie "lösen" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    • Wenn mehr als ein Element angeheftet ist, drücken Sie die nach-rechts-Taste, bis Sie "Pin bearbeiten" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Drücken Sie die nach-unten-Taste, bis Sie "lösen" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Verwenden Sie SharePoint Online mit Ihrer Tastatur und einer Bildschirmsprachausgabe, um wichtige Dateien, Ordner oder Links in einer Dokumentbibliothek hervorzuheben, indem Sie Sie an den Anfang der Dokumentbibliothek anheften. Wir haben es mit der SprachAusgabe, JAWS und NVDA getestet, es funktioniert jedoch möglicherweise mit anderen Bildschirmsprachausgaben, sofern Sie den gängigen barrierefreiheitsstandards und-Techniken folgen. Das angeheftete Element wird als Miniaturansicht am oberen Rand der Dokumentbibliotheksseite angezeigt.

Hinweise: 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie neue Features schneller erhalten können, nehmen Sie am Office Insider-Programm teil.

  • Weitere Informationen zu Bildschirmsprachausgaben finden Sie unter Funktionsweise von Bildschirmsprachausgaben mit Microsoft Office.

  • Wenn Sie SharePoint Online verwenden, empfiehlt es sich, Microsoft Edge als Webbrowser zu nutzen. Da SharePoint Online in Ihrem Webbrowser ausgeführt wird, unterscheiden sich die Tastenkombinationen von denen im Desktopprogramm. Sie verwenden beispielsweise STRG+F6 anstelle von F6, um die Befehle zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Außerdem gelten allgemeine Tastenkombinationen wie F1 (Hilfe) und STRG+O (Öffnen) für den Webbrowser – nicht für SharePoint Online.

Inhalt

Wechseln zur Listenansicht

Um alle Elemente in einer Dokumentbibliothek aufzulisten, müssen Sie zur Listen Ansicht wechseln.

  1. Wechseln Sie zu der Dokumentbibliothek, die die Datei, den Ordner oder den Link enthält, die bzw. den Sie hervorheben möchten.

  2. Drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie "suchen" hören, und drücken Sie dann die SR-Taste + nach-rechts-Taste, bis Sie "Optionen anzeigen" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Wenn Sie "Optionen anzeigen" nicht hören, entfernen Sie alle möglichen Element Auswahlen, und versuchen Sie es erneut.

  3. Drücken Sie die nach-unten-Taste, bis Sie "Liste" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Anheften eines Elements in einer Dokumentbibliothek

Das angeheftete Element wird nur in den Ordnern und Bibliotheks Ansichten hervorgehoben angezeigt, in denen es ursprünglich angeheftet war. Wenn Sie benutzerdefinierte Ansichten verwenden, müssen Sie das Element in jeder Ansicht anheften, in der es als hervorgehoben angezeigt werden soll. Sie können maximal drei Elemente pro Bibliothek, Ordner oder Ansicht anheften.

  1. Wechseln Sie zu der Dokumentbibliothek, die die Datei, den Ordner oder den Link enthält, die Sie anheften möchten.

  2. Um das Element auszuwählen, das angeheftet werden soll, drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie das erste Element in der Liste "Elemente" hören. Drücken Sie die nach-oben-Taste und die nach-links-oder nach-rechts-Taste, bis Sie den Namen des Elements hören.

  3. Um das Kontextmenü zu öffnen, drücken Sie alt + Menü-Taste. Sie hören: "Menü". Wenn Sie "Menü, Popup, laut vorlesen" anstelle von "Menü" hören, drücken Sie ESC, um den Fokus in das richtige Kontextmenü zu verschieben.

  4. Drücken Sie die nach-unten-Taste, bis Sie "an oberster Stelle anheften" hören, und drücken Sie dann die Leertaste.

Ändern der Reihenfolge von angehefteten Elementen

Wenn Sie mehr als ein Element angeheftet haben, können Sie die Reihenfolge ändern, in der Sie angezeigt werden.

  1. Wechseln Sie zu der Dokumentbibliothek, dem Ordner oder der Ansicht, in der die Elemente angeheftet sind.

  2. Zum Auswählen des Elements, das Sie verschieben möchten, drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie "angeheftete Elemente" hören. Drücken Sie dann die SR-Taste + nach-rechts-Taste, bis Sie den Namen des Elements hören.

  3. Um das Kontextmenü zu öffnen, drücken Sie alt + Menü-Taste. Sie hören: "Menü". Wenn Sie "Menü, Popup, laut vorlesen" anstelle von "Menü" hören, drücken Sie ESC, um den Fokus in das richtige Kontextmenü zu verschieben.

  4. Drücken Sie im Kontextmenü die SR-Taste + nach-rechts-Taste, bis Sie "Pin bearbeiten" hören, und drücken Sie dann die Leertaste.

  5. Um auszuwählen, in welche Richtung das Element verschoben werden soll, drücken Sie die nach-unten-Taste, bis Sie die gewünschte Option hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Lösen eines Elements

  1. Wechseln Sie zu der Dokumentbibliothek, dem Ordner oder der Ansicht, in der das Element angeheftet ist.

  2. Um das Element auszuwählen, das Sie lösen möchten, drücken Sie die Tab-Taste, bis Sie "angeheftete Elemente" hören. Drücken Sie dann die SR-Taste + nach-rechts-Taste, bis Sie den Namen des Elements hören.

  3. Um das Kontextmenü zu öffnen, drücken Sie alt + Menü-Taste. Sie hören: "Menü". Wenn Sie "Menü, Popup, laut vorlesen" anstelle von "Menü" hören, drücken Sie ESC, um den Fokus in das richtige Kontextmenü zu verschieben.

  4. Um ein Element lösen, drücken Sie im Kontextmenü die SR-Taste + nach-rechts-Taste, bis Sie "Pin bearbeiten" hören, und drücken Sie dann die Leertaste. Drücken Sie die nach-unten-Taste, bis Sie "lösen" hören, und drücken Sie dann die Leertaste.

Siehe auch

Verwenden einer Bildschirmsprachausgabe, um eine benutzerdefinierte Ansicht einer Dokumentbibliothek in SharePoint Online zu erstellen

Verwenden einer Bildschirmsprachausgabe, um eine benutzerdefinierte Ansicht einer Dokumentbibliothek in SharePoint Online zu bearbeiten

Tastenkombinationen in SharePoint Online

Erste Schritte zur Verwendung einer Bildschirmsprachausgabe mit einer modernen Dokumentbibliothek in SharePoint Online

Barrierefreiheitsfeatures in SharePoint Online

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten. Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Wechseln Sie zur Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Wenn Sie ein Benutzer in einer Behörde oder einem Unternehmen oder ein kommerzieller Benutzer sind, wenden Sie sich an den Enterprise Disability Answer Desk.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×