Verwenden des Webparts "für späteres speichern"

Verwenden des Webparts "für späteres speichern"

Wenn Sie eine moderne Seite zu einer Website hinzufügen, fügen Sie Webpartshinzu, die die Bausteine Ihrer Seite sind, und passen diese an. In diesem Artikel wird der Schwerpunkt auf das für später gespeicherte WebPart.

Benutzer können Seiten speichern , um Sie später in SharePoint anzuzeigen. Mit dem Webpart " für späteres speichern " können alle Benutzer die Seiten sehen, die Sie gespeichert haben, wenn Sie Ihre Seite anzeigen.

Nach der Veröffentlichung können Seiten Betrachter Ihre gespeicherten Elemente entfernen, indem Sie auf die Schaltfläche für die spätere Speicherung für das spätere Webpart klicken. Elemente können auch entfernt werden, indem Sie unten auf einer SharePoint Seite auf die Schaltfläche " für später gespeichert " klicken oder die Option in einer Dokumentbibliothek auswählen.  Mit einer dieser Optionen werden die Elemente aus der Liste der gespeicherten Elemente entfernt, nicht nur die Elemente, die im Webpart angezeigt werden.

Hinweis: Einige Funktionen werden schrittweise in Organisationen eingeführt, die sich für das Targeted Release-Programmentschieden haben. Das bedeutet, dass diese Funktion möglicherweise noch nicht angezeigt wird oder anders aussieht, als in den Hilfeartikeln beschrieben.

Hinzufügen des gespeicherten für spätere Webparts zu einer Seite

  1. Wechseln Sie zu der Seite, auf der Sie das Webpart hinzufügen möchten.

  2. Wenn Sie sich noch nicht im Bearbeitungsmodus befinden, klicken Sie oben rechts auf der Seite auf Bearbeiten.

  3. Zeigen Sie mit der Maus oberhalb oder unterhalb eines vorhandenen Webparts oder unterhalb des Titelbereichs, und klicken Sie auf Eingekreistes Pluszeichen zum Hinzufügen eines modernen Webparts zu einer Seite .

  4. Verwenden Sie in der Webpart-Toolbox das Suchfeld, um nach später gespeichert zu suchen.Wählen Sie dann das für später gespeicherte Webpart aus.

  5. Klicken Sie auf der linken Seite des Webparts auf Webpart bearbeiten Schaltfläche "Bearbeiten" für Webpart , um den Bereich gespeicherte für spätere Eigenschaften zu öffnen.

    Für späteren Eigenschaftenbereich gespeichert
  6. Wählen Sie unter Quelleentweder alle gespeicherten Elemente aus (um alle Elemente des Seiten-Viewers über SharePoint anzuzeigen) oder gespeicherte Elemente dieser Website (um alle gespeicherten Elemente des Benutzers auf der Website anzuzeigen, auf der sich die Seite befindet).

  7. Wählen Sie unter Typden Typ der anzuzeigenden Elemente aus: alle Elemente, Seiten oder Dokumente.

  8. Geben Sie eine Zahl in das Feld so viele Elemente anzeigen zu einem Zeitpunkt ein, um die Anzahl der angezeigten gespeicherten Elemente zu begrenzen. Sie können bis zu 20 Dateien gleichzeitig anzeigen.

  9. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen dieses Webpart ausblenden , wenn nichts angezeigt werden soll, wenn das Webpart nicht angezeigt werden soll, wenn ein Benutzer keine gespeicherten Elemente hat. Der von dem Webpart belegte Speicherplatz wird auch ausgeblendet, bis Dateien vorhanden sind, die angezeigt werden sollen.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×