Zu Hauptinhalt springen
Verwenden des Office 365 Video-Webparts

Verwenden des Office 365 Video-Webparts

Wenn Sie eine moderne Seite zu einer Website hinzufügen, fügen Sie Webparts hinzu, die die Bausteine Ihrer Seite sind, und passen diese an.

Dieser Artikel befasst sich mit dem Office 365 Video-WebPart.

Hinweis: Das Office 365 Video-Webpart steht in SharePoint Server 2019 nicht zur Verfügung.

Hiermit können Sie ein Video direkt aus dem Office 365 Video-Portal Ihrer Organisation auf der Seite anzeigen.

Hinweis: Office 365 Video werden durch Microsoft Stream ersetzt. Weitere Informationen zu den Übergangsplänen für aktuelle Office 365 Video Kunden finden Sie unter Migrieren zu Datenstrom aus Office 365 Video. Nachdem Sie mit der Verwendung von Stream begonnen haben, können Sie das Stream-Webpart verwenden.

Hinzufügen eines Office 365-Videos

  1. Wenn Sie sich noch nicht im Bearbeitungsmodus befinden, klicken Sie oben rechts auf der Seite auf Bearbeiten.

  2. Zeigen Sie mit der Maus oberhalb oder unterhalb eines vorhandenen Webparts oder unterhalb des Titelbereichs, klicken Sie auf Eingekreistes Pluszeichen zum Hinzufügen eines modernen Webparts zu einer Seite , und wählen Sie dann das Office 365 Video -Webpart aus.

  3. Klicken Sie auf Video hinzufügen.

    Office 365 Video-Webpart

  4. Klicken Sie in der Toolbox auf der rechten Seite auf zum Videoportal Ihrer Organisation wechseln , um das gewünschte Video zu finden, und fügen Sie dann den Link für das Video in das Feld ein.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×